Suche verfeinern:

Region auswählen

Keine Region gewählt
Ihr Ziel
Umkreis
km
 
Eignung
keine Angaben
Haustyp
keine Angaben
Verpflegung
keine Angaben
Anzahl Gruppenräume
keine Angaben
Volltextsuche
Anreisedatum
Kalender
Abreisedatum
Kalender

Jugendzeltplätze - das Wilde mit dem Angenehmen verbinden

Urig Zelten und dabei Hüttenkomfort genießen - passt das zusammen? Das passt hervorragend und wird vielfach belegt durch die verschiedenen Konzepte, die auf Jugendzeltplätzen umgesetzt werden.

Mehr als Zelten, und nicht weniger schön!

Wer hat schon auf einem Zeltplatz sein Klavier dabei?! Wohl gehört die Gitarre zum Zeltplatz wie das Stockbrot zum Lagerfeuer; durch die Anbindung von Jugendzeltplätzen an eine feste Unterkunft eröffnen sich jedoch ungewohnte und inspirierende Kombinationen. Da die Anbieter der Jugendzeltplätze sehr unterschiedlich sind, kann man von Theaterbühne, Mal- und Probenräumen bis hin zu Kanuverleih, Yogaräumen, Sportanlagen oder Kunstworkshops allerlei vor-Ort-Angebote finden, die über die üblichen Campingplatzausstattungen weit hinaus gehen.

Umfangreiche Freizeitangebote auf Jugendzeltplätzen

Künstlerhof, kirchliche Freizeitstätte, Jugendherberge oder Pfadfinderhaus stehen exemplarisch für die verschiedenen Ausrichtungen und Möglichkeiten, die sich hinter den unterschiedlichen Anbietern verbergen. Hier kann man je nach Interesse, Neigung und Erwartungen das Passende heraussuchen. Auf einigen Jugendzeltplätzen ist in Abhängigkeit vom gewählten Objekt neben Selbstversorgung auch Halb- oder gar Vollpension möglich, so dass der Campingkocher durchaus auch zuhause bleiben darf.

Da Zeltplätze kaum innerstädtisch zu finden sind, ist die Natur meist nicht weit und lockt hinaus ins Freie. Für viele Lehrer und Betreuer ist es eine wesentliche Entlastung, wenn hier gut organisierte Touren, Führungen und Kurse direkt vor der „Zelttür“ starten, Sportgeräte ausgeliehen werden können und die Erfahrung und Expertise der Gastgeber schon bei der Planung genutzt werden kann. So können insbesondere Kindergruppen oder Schulklassen in einem sicheren und kindgerechten Umfeld unbeschwerte und lockere Zeltplatzstimmung genießen, weit weg vom Alltag und fast ein bisschen wild...


Haustypen :


Selbstversorgerhaus (1807)
Freizeitheim und Ferienheim (1551)
Gästehaus (1532)
Seminarhaus / Tagungshaus (1410)
Jugendgästehaus (1187)
Familienferienstätte (877)
Ferienhaus (738)
Jugendherberge (652)
Schullandheim (643)
Bildungsstätte (601)
Jugendbildungsstätte (529)
Zeltplatz (403)
Wanderheim (264)
Hostel (251)
Berghütte und Skihütte (205)
Bauernhof (185)
Naturfreundehaus (117)
Jugendwaldheim (102)
Reiterhof (68)
Sportschule (52)
Heuhotel (36)

Jugendzeltplätze in ganz Deutschland

Hausansicht Europäisches Jugendhaus Club 7  Le Pradet

Europäisches Jugendhaus Club 7

  • Frankreich, 83220 Le Pradet
  • Vollverpflegung
  • 60 Betten, 3 Gruppenräume
Hausansicht CVJM-Freizeitstätte Erpfingen Sonnenbühl

CVJM-Freizeitstätte Erpfingen

  • Baden Württemberg, Neckar-Alb, 72820 Sonnenbühl-Erpfingen
  • Selbstverpflegung
  • 37 Betten, 3 Gruppenräume für 15 bis 37 Personen
  • 10.50 € bis 12.00 € pro Person und Nacht
Hausansicht Blauhütte Blaubeuren

Blauhütte

  • Baden Württemberg, Neckar-Alb, 89143 Blaubeuren-Seißen
  • Selbstverpflegung
  • 30 Betten, 1 Gruppenraum für 40 Personen
  • 8.00 € bis 12.00 € pro Person und Nacht
Hausansicht Ferienhäuser mit Gemeinschaftsraum Ziegenrück

Ferienhäuser mit Gemeinschaftsraum

  • Thüringen, Saaleland, 07924 Ziegenrück
  • Selbstverpflegung
  • 26 Betten, 1 Gruppenraum
  • 20.00 € bis 28.00 € pro Person und Nacht
Hausansicht The Cabin - Grouphouse St. Andreasberg

The Cabin - Grouphouse

  • Niedersachsen, Westlicher Harz, 37444 St. Andreasberg
  • Selbstverpflegung, Übernachtung mit Frühstück
  • 22 Betten, 3 Gruppenräume
  • 15.00 € bis 17.50 € pro Person und Nacht
Hausansicht Jugendzeltplatz Diekholzen

Jugendzeltplatz HildesHolz

  • Niedersachsen, Braunschweiger Land, 31199 Diekholzen
  • Selbstverpflegung
  • 1 Gruppenraum
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht Foxberghof Schönwalde-Glien

Foxberghof

  • Brandenburg, Havelland, 14621 Schönwalde-Glien
  • Selbst- und Vollverpflegung, Übernachtung mit Frühst., Halbpension
  • 36 Betten, 3 Gruppenräume für 25 bis 100 Personen
  • 15.00 € bis 60.00 € pro Person und Nacht
Hausansicht Haus zur Grabentour Halsbrücke

Haus zur Grabentour

  • Sachsen, Erzgebirge, 09633 Halsbrücke-Krummenhennersdorf
  • Selbst- und Vollverpflegung
  • 45 Betten, 3 Gruppenräume für 20 bis 50 Personen
  • 15.60 € bis 22.00 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht Naturfreundehaus Berlin

Naturfreundehaus Hermsdorfer Fließtal

  • 13467 Berlin-Reinickendorf
  • Selbstverpflegung
  • 30 Betten, 1 Gruppenraum für 40 Personen
  • 8.00 € bis 15.60 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht Landhaus zum Rothaarsteig Erndtebrück Zinse

Landhaus zum Rothaarsteig

  • Nordrhein Westfalen, Sauerland, 57339 Erndtebrück Zinse
  • Selbstverpflegung, Übernachtung mit Frühstück, Halbpension
  • 10 Betten, 2 Gruppenräume
  • ab 35.00 € pro Person und Nacht
Hausansicht Stiftung FriedensHerrberge Ittlingen

Stiftung FriedensHerrberge

  • Baden Württemberg, Unterer Neckar, 74930 Ittlingen
  • Selbst- und Vollverpflegung, Übernachtung mit Frühst., Halbpension
  • 65 Betten, 4 Gruppenräume für 8 bis 65 Personen
  • 9.00 € bis 30.00 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht Ferienheim Winnau Mengerskirchen

Ferienheim Winnau

  • Hessen, Lahn, 35794 Mengerskirchen-außerhalb
  • Selbstverpflegung
  • 34 Betten, 2 Gruppenräume für 20 bis 50 Personen
  • 3.80 € bis 6.00 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht Evangelisches Jugendheim im Rottal Abtsgmünd

Evangelisches Jugendheim im Rottal

  • Baden Württemberg, Ost-Württemberg, 73453 Abtsgmünd-Pommertsweiler
  • Selbstverpflegung
  • 36 Betten, 1 Gruppenraum für 50 Personen
  • 10.00 € bis 12.00 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht Jugendfreizeit- und Erlebniszentrum Aulendorf

Jugendfreizeit- und Erlebniszentrum Dobelmühle

  • Baden Württemberg, Bodensee - Oberschwaben, 88326 Aulendorf
  • Selbst- und Vollverpflegung
  • 80 Betten, 5 Gruppenräume für 10 bis 80 Personen
  • 14.00 € bis 32.00 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht Jugendgästehaus Graureiher Grammendorf

Jugendgästehaus Graureiher

  • Meck.-Vorp., Vorpommern, 18513 Grammendorf-Nehringen
  • Selbst- und Vollverpflegung, Übernachtung mit Frühst., Halbpension
  • 65 Betten, 2 Gruppenräume für 25 bis 50 Personen
  • ab 11.40 € pro Person und Nacht
Hausansicht Pfadfinderhaus Lindersberg Ebermannstadt

Pfadfinderhaus Lindersberg

  • Bayern, Fränkische Schweiz, 91320 Ebermannstadt
  • Selbstverpflegung
  • 40 Betten, 1 Gruppenraum für 20 bis 40 Personen
  • 6.00 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht Freizeit- & Seminarhaus - JW der AWO Altensteig

Freizeit- & Seminarhaus - JW der AWO Waldfrieden 1

  • Baden Württemberg, Nord-Schwarzwald, 72213 Altensteig
  • Selbstverpflegung
  • 39 Betten, 3 Gruppenräume für 20 bis 50 Personen
  • 3.21 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht Freizeithaus - Hostel Heidenrod

Freizeithaus - Hostel Klostergut Gronau

  • Hessen, Rheingau - Taunus, 65321 Heidenrod-Egenroth
  • Selbst- und Vollverpflegung, Übernachtung mit Frühst., Halbpension
  • 45 Betten, 3 Gruppenräume für 20 bis 120 Personen
  • 5.00 € bis 27.00 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht Naturerlebnishaus am Buchenholz Hepstedt

Naturerlebnishaus am Buchenholz

  • Niedersachsen, Elbe Weser, 27412 Hepstedt
  • Vollverpflegung
  • 85 Betten, 3 Gruppenräume für 26 bis 60 Personen
  • 19.75 € bis 27.50 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht Jugendgäste- und Tagungshaus Essen

Jugendgäste- und Tagungshaus Emil-Frick-Haus

  • Nordrhein Westfalen, Ruhrgebiet, 45134 Essen-Stadtwald
  • Selbst- und Vollverpflegung, Übernachtung mit Frühst., Halbpension
  • 58 Betten, 3 Gruppenräume für 20 bis 50 Personen
  • 12.00 € bis 32.00 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung

Jugendzeltplatz - eigenständige Unterkunft oder Abenteuerspielplatz

Jugendzeltplätze - teilweise als eigenständige Zeltplätze, auf denen Gruppen unterschiedlicher Zusammensetzung gemeinsam unterkommen, aber auch Jugendzeltplätze, die direkt an Jugendherbergen, Jugendbildungsstätten oder anderen Gruppenhäusern angeschlossen sind und auf deren Gruppenräume, Versorgungsinfrastruktur und sanitären Einrichtungen die Gäste zurückgreifen können, sind gern gebuchte Gruppenunterkünfte. Nicht nur Schulklassen auf Klassenfahrt, sondern auch kirchliche Gruppen, Pfadfinder, Musikgruppen und Sportvereine nutzen gern die vielfältigen Möglichkeiten, die ihnen auf Jugendzeltplätzen geboten werden.
Die Objekte sind üblicherweise speziell auf die Bedürfnisse größerer Kinder- und Jugendgruppen ausgerichtet, die Kapazitäten sind entsprechend groß, die Einrichtung robust und zweckmäßig. Vor allem aber sind Frei- und Spielflächen vorhanden, Lagerfeuer und Grillplätze gehören häufig zur Grundausstattung, so wie Spiele und Sportangebote.


Jugendzeltplatz - der ideale Ort für Gruppenaktivitäten


Gern werden Jugendzeltplätze von sozialen Trägern gebucht um spannende Ferienaufenthalte von Jugendlichen aus sozial schwächeren Schichten zu ermöglichen. Jugendzeltplätze verbinden in idealer Weise die Idee des Abenteuers mit Kursangeboten, Workshops und anderen Gruppenaktivitäten. Der Jugendzeltplatz ist der geeignete Ort, um Gruppenevents, sportliche Betätigung, Umwelterziehung und spannende Programme in und mit der Natur durchzuführen.


Ungezwungene Atmosphäre & vielfältige Optionen auf Jugendzeltplätzen


Auf diese Weise stellt sich neben ungezwungener, wilder Zeltplatzatmosphäre auch die angenehme Sicherheit ein, Küchen- oder Sanitäreinrichtungen in angemessener und ordentlicher Ausstattung vorzufinden, passende Räumlichkeiten für Gruppenzusammenkünfte, Seminare, Freizeitbeschäftigung oder die täglichen Mahlzeiten nutzen zu können und in aller Regel auch an den Programmen und Angeboten der Häuser und Einrichtungen teilnehmen zu können. Manche Objekte bieten sich für Familienfeiern, Seminare oder Vereinsfahrten geradezu an, denn die Kombination unterschiedlicher Übernachtungsmöglichkeiten und Standards ermöglicht es, verschiedene Generationen oder Geschmäcker glücklich zusammen zu bringen.


Wer nicht zelten kann oder mag, hat die Option, sich in der festen Unterkunft einzumieten, ohne dass die Gruppe wirklich getrennt würde. Mancherorts besteht die Möglichkeit, auch Gruppen unterzubringen, bei denen spezielle Bedürfnisse zu berücksichtigen sind – so zum Beispiel, wenn auch Rollstuhlfahrer, gehbehinderte oder ältere Menschen mit von der Partie sind und die Option besteht, zusätzlich zum Zeltplatz in der festen Unterkunft behindertengerecht eingerichtete Zimmer mit zu buchen.