• 1647 von 3192
1/5 Das Wasserschloss Wülmersen im Diemeltal
2/5 Schlafraum für 8 Personen
3/5 Zeltplatz im Sonnenuntergang
4/5 Mehrbettzimmer im Brauhaus
5/5 Cafeterrasse vor dem LandMuseum

34388 Trendelburg, Hessisches Bergland

Wasserschloss Wülmersen


HAUSEIGNUNG

Freizeit, Seminare, Klassen, Musik, Familien, private Feiern


KAPAZITÄT

60 Betten in 2 DZ und 9 MBZ mit 3 bis 8 Betten
Zeltplatz für 120 Personen
3 Gruppenräume für 20, 100 und 50 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

1 Zimmer mit Dusche und WC, 4 Duschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 4 km, Hallenbad 17 km, Bahnhof 18 km


EXTRAS

Alleinbelegung ab -- Personen


PREISE

7.00 € bis 15.00 € pro Person (Selbstverpflegung)

Ausstattung

Gewölbekeller, LandMuseum mit jährlich wechselnden Ausstellungen, Zeltplatz, Spiel- und Bolzplatz,

Ausflugsziele

Dornröschenschloss Sababurg, mit Tierpark im Reinhardswald, Krukenburg und Fachwerkdorf Helmarshausen, Barockstadt Bad Karlshafen, Burg und Stadt Trendelburg, Wallfahrtsort Gottsbüren, Schwimmbad in Trendelburg, Wesertherme in Bad Karlshafen

Freizeit

Spielwiese, Lagerfeuerplatz, Grillplatz, Wandern, Radfahren, Wassersport, Museum, Kanu- und Fahrradverleih in der Nähe; Führungen und museumspädag. Angebote auf Anfrage möglich.

Bemerkungen

Es handelt sich um ein Tafelgut aus dem 12. Jh., das von arbeitslosen Jugendlichen seit 1987 aufgebaut wird. Heute bildet die Anlage mit Werkstätten, LandMuseum und Cafe einen Ort erlebbarer Geschichte mit vielen Möglichkeiten praktischen Lernens.

Es liegt im Diemeltal in der grünen Spitze Nordhessens. Während der Sommermonate finden in der Herrenhausruine Konzerte, Kabarett und Open- air-Kino statt.

Zusätzliche Angaben

Gruppenunterkunft I: 37 Betten (3 x 8, 1 x 7, 1 x 4, 1 x 2 Betten) bis zu 5 Zustellbetten möglich, Gruppenraum für 50 Personen Gruppenunterkunft II: 20 Betten (1 x 8, 1 x 6, 2 x 3), Gruppenraum für 20 Personen, optional zusätzlich großer Seminarraum für bis zu 80 Personen.

Lage

6 Gäste berichten …

Wasserschloss Wülmersen im März 2020

Sehr geehrte Frau Benedikt, sehr geehrter Herr Benedikt, wir haben Ihre Meinung zur Kenntnis genommen, weisen allerdings darauf hin, dass es sich hierbei um ein öffentliches Gelände handelt. Mit Besuchern ist wie auf jeder anderen Burg oder Schloss zu rechnen. Jede Außentür ist mit einem Hinweis "Betreten nur für Mieter" versehen. Sollte sich dann noch jemand in die Räume verirren, ist es unseren Mietern überlassen, sie des Raumes zu verweisen. Es ist wie zu Hause: Lässt man die Türen offen, ist mit Besuch zu rechen. Wir sind auch gern bereit mehrere Schlüssel auszugeben, wenn wir darum gebeten werden. Eine ausführliche Information bekommen unsere Gäste mit dem Mietvertrag ausgehändigt. Die umliegenden Wiesen können zusätzlich bei den Landwirten angefragt werden. In den Räumen ist stets eine Gästeinformation ausgelegt, die wichtige Kontaktdaten enthält. Eine vorherige Besichtigung ist nach terminlicher Absprache möglich. Auf parallel stattfindende Kultur-Veranstaltungen in der naheliegenden Herrenhaus-Ruine wird gern hingewiesen und diese Informationen sind auch auf unserer Website zeitnah öffentlich einsehbar. Daher ist das Wasserschloss sehr gut auch für Jugendgruppen und Freizeiten geeignet. Ihr Wasserschloss-Team

Benedikt im März 2020

Das Haus ist wirklich schön, die Wiese des Hauses ist toll und die Räume sind in gutem Zustand. Leider stören Besucher von außen extrem, die das Gelende betreten und teilweise in eigentlich gespärte Räumen hereintreten und Fotos machen. Dabei ist ebenfalls sehr störend, dass es nur einen Schlüssel gibt. Möchte man also Räume abschließen, um Besucher aus diesen zu halten, muss zum aufschließen immer die Person mit dem einen Schlüssel gesucht werden. Zudem ist es leider nicht gestattet die umliegenden Wiesen zu nutzen, was besonders stört, wenn zusätzlich eine Gruppe zeltet, mit der zudem die sanitären Anlagen geteilt werden müssen, die Anwohner fühlen sich durch eine normale Gruppe sehr gestört und bringen das auch zum Ausdruck, die Küche ist sehr spärlich ausgestattet, die Verwaltung ist vor Ort teilweise sehr schlecht zu erreichen, während Gruppen vor Ort sind finden Arbeiten auf dem Gelände und Feiern oder Konzerte statt, denen man nicht aus dem Weg gehen kann. Fazit: Schade, dass die Regelungen bei diesem schöne Haus so sind, dass sie Gruppen massiv stören. Für Kinder- und Jugendfreizeiten darum leider nicht zu empfehlen.

I.Vollberg im November 2014

Das Haus und das Gelände sind wirklich großartig. Weniger schön ist , das auch wenn man das gesamte Gelände gebucht hat ständig Besucher darüber laufen, in die Häuser und auch in die Zelte gucken so das man ständig aufpassen muss.....das ist besonders für historische Gruppen und Liferollenspieler leider untragbar geworden da man noch nicht einmal mehr mit einem Hinweis absperren darf.

G. Büscher im August 2014

sehr schönes Zeltgelände, neue gepflegte sanitäreinrichtungen, gute Kücheneinrichtung und einfach schöne erholsame Umgebung mit Abenteueratmosphäre... Danke!

Johannes Kreuzer im Mai 2008

Das Haus ist wirklich sehr schön hergerichtet und in gutem Zustand. Das Gelände bietet genug Platz für alle erdenklichen Aktivitäten draußen. Ausflüge nach Kassel-Wilhelmshöhe oder Göttingen und eine Kanufahrt auf der Diemel haben uns eine tolle Woche beschert. Das Haus ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen!

Mareike Fögeling im April 2007

Sehr schön gelegen und viele Unternehmungsmöglichkeiten. Das Haus ist gut eingerichtet und sehr schön. Die Zimmer sind okay und besonders hat uns der Rittersaal gefallen. Auch der Preis ist total in Ordnung. Die Hausverwalter sind sehr nett!

Wasserschloss Wülmersen im März 2020

Sehr geehrte Frau Benedikt, sehr geehrter Herr Benedikt, wir haben Ihre Meinung zur Kenntnis genommen, weisen allerdings darauf hin, dass es sich hierbei um ein öffentliches Gelände handelt. Mit Besuchern ist wie auf jeder anderen Burg oder Schloss zu rechnen. Jede Außentür ist mit einem Hinweis "Betreten nur für Mieter" versehen. Sollte sich dann noch jemand in die Räume verirren, ist es unseren Mietern überlassen, sie des Raumes zu verweisen. Es ist wie zu Hause: Lässt man die Türen offen, ist mit Besuch zu rechen. Wir sind auch gern bereit mehrere Schlüssel auszugeben, wenn wir darum gebeten werden. Eine ausführliche Information bekommen unsere Gäste mit dem Mietvertrag ausgehändigt. Die umliegenden Wiesen können zusätzlich bei den Landwirten angefragt werden. In den Räumen ist stets eine Gästeinformation ausgelegt, die wichtige Kontaktdaten enthält. Eine vorherige Besichtigung ist nach terminlicher Absprache möglich. Auf parallel stattfindende Kultur-Veranstaltungen in der naheliegenden Herrenhaus-Ruine wird gern hingewiesen und diese Informationen sind auch auf unserer Website zeitnah öffentlich einsehbar. Daher ist das Wasserschloss sehr gut auch für Jugendgruppen und Freizeiten geeignet. Ihr Wasserschloss-Team

Benedikt im März 2020

Das Haus ist wirklich schön, die Wiese des Hauses ist toll und die Räume sind in gutem Zustand. Leider stören Besucher von außen extrem, die das Gelende betreten und teilweise in eigentlich gespärte Räumen hereintreten und Fotos machen. Dabei ist ebenfalls sehr störend, dass es nur einen Schlüssel gibt. Möchte man also Räume abschließen, um Besucher aus diesen zu halten, muss zum aufschließen immer die Person mit dem einen Schlüssel gesucht werden. Zudem ist es leider nicht gestattet die umliegenden Wiesen zu nutzen, was besonders stört, wenn zusätzlich eine Gruppe zeltet, mit der zudem die sanitären Anlagen geteilt werden müssen, die Anwohner fühlen sich durch eine normale Gruppe sehr gestört und bringen das auch zum Ausdruck, die Küche ist sehr spärlich ausgestattet, die Verwaltung ist vor Ort teilweise sehr schlecht zu erreichen, während Gruppen vor Ort sind finden Arbeiten auf dem Gelände und Feiern oder Konzerte statt, denen man nicht aus dem Weg gehen kann. Fazit: Schade, dass die Regelungen bei diesem schöne Haus so sind, dass sie Gruppen massiv stören. Für Kinder- und Jugendfreizeiten darum leider nicht zu empfehlen.

I.Vollberg im November 2014

Das Haus und das Gelände sind wirklich großartig. Weniger schön ist , das auch wenn man das gesamte Gelände gebucht hat ständig Besucher darüber laufen, in die Häuser und auch in die Zelte gucken so das man ständig aufpassen muss.....das ist besonders für historische Gruppen und Liferollenspieler leider untragbar geworden da man noch nicht einmal mehr mit einem Hinweis absperren darf.

G. Büscher im August 2014

sehr schönes Zeltgelände, neue gepflegte sanitäreinrichtungen, gute Kücheneinrichtung und einfach schöne erholsame Umgebung mit Abenteueratmosphäre... Danke!

Johannes Kreuzer im Mai 2008

Das Haus ist wirklich sehr schön hergerichtet und in gutem Zustand. Das Gelände bietet genug Platz für alle erdenklichen Aktivitäten draußen. Ausflüge nach Kassel-Wilhelmshöhe oder Göttingen und eine Kanufahrt auf der Diemel haben uns eine tolle Woche beschert. Das Haus ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen!

Mareike Fögeling im April 2007

Sehr schön gelegen und viele Unternehmungsmöglichkeiten. Das Haus ist gut eingerichtet und sehr schön. Die Zimmer sind okay und besonders hat uns der Rittersaal gefallen. Auch der Preis ist total in Ordnung. Die Hausverwalter sind sehr nett!

1/6

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage

Jugend- Freizeiteinrichtungen
Eigenbetrieb des Landkreises Kassel
05675/7210818
zur Webseite

 

Hausanschrift

Wasserschloss Wülmersen


34388 Trendelburg

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.