• 1 von 3475
1/1

24340 Eckernförde, Rendsburg - Eckernförde

Roald Amundsen


KAPAZITÄT

32 Betten in 8 MBZ mit 4 Betten


PREISE

Preis auf Anfrage

Ausstattung

Für die Unterbringung auf der Roald Amundsen stehen in der Regel feste Kojen in 4-er Kammern (insgesamt 32 Kojen für Trainees) zur Verfügung. Bei größeren Jugendgruppen besteht die Möglichkeit, in seefahrerischer Tradition zusätzliche Hängematten im Messelogis zu spannen. Das Schiff ist unter Deck komplett in Holz ausgebaut und verfügt über mehrere Dusch- und Waschräume mit fließend warm und kalt Wasser. Radar, Echolot, GPS, Magnetkompaß, UKW-Sprechfunk, Inmarsatanlage, Grenz-Kurzwellensender, vier Rettungsinseln, ein Einsatzboot mit Außenborder, eine Feuermelde- und Löschanlage, persönliche Sicherheitsgurte und Schwimmwesten

Bemerkungen

Der Verein LebenLernen auf Segelschiffen e. V. mit Sitz in Hamburg, betreibt die Brigg Roald Amundsen, ein bewusst sehr arbeitsintensiv gehaltenes, traditionelles Segelschiff mit 50 Meter Länge und ca. 850 qm Segelfläche, in alter Seefahrertradition seit 1993 in gemeinnütziger Weise. Der Liegeplatz unserer Brigg befindet sich in Eckernförde/Ostsee.

Zusätzliche Angaben

Der Zweck des Vereins ist die Förderung

* des Segelsports von Jugendlichen und Erwachsenen auf Traditions-Segelschiffen * des erlebnispädagogischen Segelns von Jugendlichen und Erwachsenen auf Traditions-Segelschiffen * der Seemannschaft auf Traditions-Segelschiffen * der Völkerverständigung * der Begegnung der Generationen an Bord

Neben den Zweckelementen der Vereinssatzung bestehen folgende Richtziele der (pädagogischen) Arbeit an Bord und im aktiven Vereinsleben:

* Der Verein fördert erlebnis- und handlungsorientiertes Lernen mit dem Schwerpunkt des Erwerbs sozialer Schlüsselqualifikationen. * Der Verein fördert die Begegnung zwischen Menschen verschiedener Herkunft und verschiedener Generationen. * Der Verein ermöglicht die Übernahme von Verantwortung für Mensch, Schiff und maritime Umwelt.

Lage

Kein Gästebericht vorhanden