• 2279 von 3549
1/10
2/10
3/10
4/10
5/10
6/10
7/10
8/10
9/10
10/10

76596 Forbach, Schwarzwald

Hütte am See (Stauwehr)

im Schwarzwald

HAUSEIGNUNG

Seminare, Familien


KAPAZITÄT

15 Betten in 4 MBZ mit 3 bis 6 Betten
2 Gruppenräume für 15 und 8 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

2 Duschräume, 2 Waschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 2 km, Hallenbad 20 km, Bahnhof 0,5 km


PREISE

7.30 € bis 16.30 € pro Person (Selbstverpflegung)

Ausstattung

Urgemütliche, rusikale Selbstversorgerhütte in Alleinlage am Waldesrand mit praktischer Aufteilung. Sehr gut ausgestattete, funktionale Küche, gemütlicher Aufenthaltsraum und zwei Duschen/WC, vier Schlafzimmer im Obergeschoß. Außenbereich Wiese für vielseitige Benutzung und schöne Grillstelle mit Schwenkgrill.

Freizeit

idealer Ausgangspunkt für vielseitige Wanderungen, Flußbettwandern in der Murg, Skilaufen, Bootfahren, Radfahren (liegt direkt an der Tour de Murg) und vieles mehr

Ausflugsziele

Schwarzenbachtalsperre, Erlebnispark Mehliskopf, Freudenstadt, Baden- Baden, Straßburg, Europapark, Baumwipfelpfad Bad Wildbad, Hütte liegt direkt am Nationalpark Schwarzwald und lädt ein zu vielerlei Exkursionen in der unberührten Natur.

Bemerkungen

Mit Ihrer Gästekarte haben Sie freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln - nächste SBahn Station (Kirschbaumwasen) ca. 0,5 km
Einkaufsmöglichkeiten in Baiersbronn: ALDI, NETTO, LIDL, NORMA, EDEKA, DM
Baiersbronn-Klosterreichenbach: NETTO und Metzgerei Koch
Forbach: NETTO, "Gut und günstig"
Getränke können direkt bestellt werden bei Getränke Axel Blessing in
Baiersbronn-Schönmünzach

Zusätzliche Angaben

WIR FREUEN UNS AUF SIE UND HERZLICH WILLKOMMEN IN UNSERER HÜTTE AM SEE

Lage

Belegungsplan
letzte Bearbeitung: 13.12.2019

 
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Februar 2020
März 2020
April 2020
Mai 2020
Juni 2020
Juli 2020
August 2020
September 2020
Oktober 2020
November 2020
Dezember 2020
Januar 2021
Februar 2021
März 2021
April 2021
Mai 2021
Juni 2021
Haus frei
teilweise belegt
auf Anfrage
Haus belegt


 

9 Gäste berichten …

Familie K. im August 2019

Wir haben uns sehr wohl in der Hütte gefühlt. Die Lage ist sehr schön, alleinstehend aber dennoch unweit zum nächsten Ort bzw Ausflugsziele wie Mehliskopf oder Schwarzenbachtalsperre. Die Feuerstelle mit Schwenkgrill hat uns gut gefallen. Die Hütte ist sehr gut ausgestattet. An der Ein oder Anderen Stelle ist sie etwas in die Jahre gekommen, aber die Besitzer sind sehr bemüht. Rundum hatten wir ein tollen Familien Wochenende und würden sie durchaus weiterempfehlen.

Tanja im August 2019

Wir hatten ein sehr schönes Familienwochenende

Thomas im Juli 2019

Auch unser 2. Wochenende in der Hütte war sehr angenehm. Wir waren wieder sehr gerne hier zu Gast.

Olivia im Februar 2019

Wir haben uns Alle rund um wohlgefühlt. Ein Dankeschön an die Putzfee und an Frau Müller für den unkomplizierten Buchungsablauf. Um Infos einzuholen empfehle ich Euch www.baiersbronn.de Veranstaltungen/Wanderungen WIR KOMMEN WIEDER

Sybelcentrum Karslruhe im Juni 2018

Die Hütte am See lädt zu einem naturnahen Erholungsurlaub ein. Unsere Jugendgruppe hat sich wohl gefühlt und das Haus war ausreichend für unseren Aufenthalt ausgestattet. Wir hatten eine schöne Zeit und kommen gerne wieder. Herzliche Grüße aus Karlsruhe

KjG St. Bonifatius im Mai 2018

Zusammenfassung: Wir waren für ein Teamwochenende im Mai 2018 in der Hütte am See. Wir waren sehr zufrieden mit der Hütte. Die Lage ist schön und wir haben uns sehr wohlgefühlt. Einzige Mankos waren der zu knapp bemessene Gruppenraum und der manchmal zu geringe Wasserdruck. Mit einer etwas kleineren Gruppe als 20 Personen (alle zw. 15-22 Jahren) würden wir gerne wiederkommen. Buchung/Verwaltung: Die Buchung erfolgte sehr unkompliziert und unsere Anfrage wurde sehr professionell bearbeitet. Auch bei Rückfragen erhielten wir stets schnell eine Antwort und hilfreiche Tipps. Zustand: Die Hütte wirkte sehr sauber und sehr gepflegt. Auch der Außenbereich (Feuerstelle) wirkte ordentlich. Umgebung: Die Hütte liegt zwar in unmittelbarer Umgebung zum See, allerdings liegt zwischen Hütte und See der Radweg, die Bahnstrecke und eine steile Böschung. Man gelangt also von der Hütte nicht direkt an den See. Der anliegende Wald eignet sich für Geländespiele, ist aber recht steil. Es gibt keine direkten Nachbarn, also kann man auch lauter sein, ohne sich gleich eine Beschwerde einzuhandeln. Die Anfahrt (über den Radweg) ist recht eng. Man kann die Hütte zwar mit einem Auto plus Anhänger anfahren, allerdings darf dann kein Auto entgegenkommen. Auch manche Navis finden die Hütte nicht (Anfahrt wird aber auf Buchungsbestätigung gut erklärt). Parkplätze sind vorhanden. Die S-Bahn-Station ist auf kurzen Weg zu Fuß erreichbar. Ausstattung: Die Hütte ist an sich ganz gut ausgestattet. Die Küche ist modern. Bei einer Belegung von 20 Personen (maximale Anzahl an Betten) stößt die Hütte allerdings an ihre Grenzen, was die Größe des Gemeinschaftsraumes (zu klein), die Ausstattung der Küche (keine 20 Gabeln, nur ein großer Topf), die Anzahl der Duschen/WC (2, wobei Dusche und WC jeweils im selben Raum sind) und die Wasserversorgung angeht. Die Hütte wird mit Wasser aus einer Naturquelle versorgt und deshalb kann es morgens/abends, wenn viele Duschen, zu Engpässen kommen. Obwohl das Wasser aus einer Naturquelle kommt ist die Qualität sehr gut. Die Schlafzimmer reichen von sehr eng (3er-Zimmer) bis sehr großzügig (6er-Zimmer). Es sind Biertischgarnituren vorhanden, also kann man bei gutem Wetter auch draußen sitzen. Tipps: Unbedingt zur Schwarzenbach-Talsperre (ca. 6km) fahren (auch mit ÖPNV möglich). Steckdosen mitnehmen um Handys, etc. zu laden. Man sollte beachten, dass es an der Hütte kaum Mobilfunknetz gibt. Wir empfanden dies als sehr positiv, da so niemand durch sein Handy abgelenkt war.

Oliver Schmidt im Dezember 2016

Von der Buchung bis zur Abreise hat alles super geklappt - sehr vertrauenswürdig. Die Hütte ist urgemütlich und unser Wochenende war wunderschön. Wir empfehlen Ihnen eine Wanderung zur Löwens Panoramahütte. Tip von uns! Danke schön an Alle.

M. Henrich im Januar 2016

Trotz schlechtem Wetter hatten wir ein super Wochenende in der Hütte am See. Wir haben uns "saumäßig" wohlgefühlt und haben die Zeit genossen. Eine Hütte zum weiter empfehlen! Auch wir kommen wieder! Danke an das Hüttenteam hat alles von Anfang an geklappt

Christa Jeremies im Januar 2016

Ein kleines, aber feines Häuschen um die Seele baumeln zu lassen. Sehr sauber, gepflegt und liebevoll eingerichtet. Wir haben uns so wohlgefühlt, dass wir wieder kommen. Danke auch für die prompte Bearbeitung unserer Anfrage - sehr professionell!

Familie K. im August 2019

Wir haben uns sehr wohl in der Hütte gefühlt. Die Lage ist sehr schön, alleinstehend aber dennoch unweit zum nächsten Ort bzw Ausflugsziele wie Mehliskopf oder Schwarzenbachtalsperre. Die Feuerstelle mit Schwenkgrill hat uns gut gefallen. Die Hütte ist sehr gut ausgestattet. An der Ein oder Anderen Stelle ist sie etwas in die Jahre gekommen, aber die Besitzer sind sehr bemüht. Rundum hatten wir ein tollen Familien Wochenende und würden sie durchaus weiterempfehlen.

Tanja im August 2019

Wir hatten ein sehr schönes Familienwochenende

Thomas im Juli 2019

Auch unser 2. Wochenende in der Hütte war sehr angenehm. Wir waren wieder sehr gerne hier zu Gast.

Olivia im Februar 2019

Wir haben uns Alle rund um wohlgefühlt. Ein Dankeschön an die Putzfee und an Frau Müller für den unkomplizierten Buchungsablauf. Um Infos einzuholen empfehle ich Euch www.baiersbronn.de Veranstaltungen/Wanderungen WIR KOMMEN WIEDER

Sybelcentrum Karslruhe im Juni 2018

Die Hütte am See lädt zu einem naturnahen Erholungsurlaub ein. Unsere Jugendgruppe hat sich wohl gefühlt und das Haus war ausreichend für unseren Aufenthalt ausgestattet. Wir hatten eine schöne Zeit und kommen gerne wieder. Herzliche Grüße aus Karlsruhe

KjG St. Bonifatius im Mai 2018

Zusammenfassung: Wir waren für ein Teamwochenende im Mai 2018 in der Hütte am See. Wir waren sehr zufrieden mit der Hütte. Die Lage ist schön und wir haben uns sehr wohlgefühlt. Einzige Mankos waren der zu knapp bemessene Gruppenraum und der manchmal zu geringe Wasserdruck. Mit einer etwas kleineren Gruppe als 20 Personen (alle zw. 15-22 Jahren) würden wir gerne wiederkommen. Buchung/Verwaltung: Die Buchung erfolgte sehr unkompliziert und unsere Anfrage wurde sehr professionell bearbeitet. Auch bei Rückfragen erhielten wir stets schnell eine Antwort und hilfreiche Tipps. Zustand: Die Hütte wirkte sehr sauber und sehr gepflegt. Auch der Außenbereich (Feuerstelle) wirkte ordentlich. Umgebung: Die Hütte liegt zwar in unmittelbarer Umgebung zum See, allerdings liegt zwischen Hütte und See der Radweg, die Bahnstrecke und eine steile Böschung. Man gelangt also von der Hütte nicht direkt an den See. Der anliegende Wald eignet sich für Geländespiele, ist aber recht steil. Es gibt keine direkten Nachbarn, also kann man auch lauter sein, ohne sich gleich eine Beschwerde einzuhandeln. Die Anfahrt (über den Radweg) ist recht eng. Man kann die Hütte zwar mit einem Auto plus Anhänger anfahren, allerdings darf dann kein Auto entgegenkommen. Auch manche Navis finden die Hütte nicht (Anfahrt wird aber auf Buchungsbestätigung gut erklärt). Parkplätze sind vorhanden. Die S-Bahn-Station ist auf kurzen Weg zu Fuß erreichbar. Ausstattung: Die Hütte ist an sich ganz gut ausgestattet. Die Küche ist modern. Bei einer Belegung von 20 Personen (maximale Anzahl an Betten) stößt die Hütte allerdings an ihre Grenzen, was die Größe des Gemeinschaftsraumes (zu klein), die Ausstattung der Küche (keine 20 Gabeln, nur ein großer Topf), die Anzahl der Duschen/WC (2, wobei Dusche und WC jeweils im selben Raum sind) und die Wasserversorgung angeht. Die Hütte wird mit Wasser aus einer Naturquelle versorgt und deshalb kann es morgens/abends, wenn viele Duschen, zu Engpässen kommen. Obwohl das Wasser aus einer Naturquelle kommt ist die Qualität sehr gut. Die Schlafzimmer reichen von sehr eng (3er-Zimmer) bis sehr großzügig (6er-Zimmer). Es sind Biertischgarnituren vorhanden, also kann man bei gutem Wetter auch draußen sitzen. Tipps: Unbedingt zur Schwarzenbach-Talsperre (ca. 6km) fahren (auch mit ÖPNV möglich). Steckdosen mitnehmen um Handys, etc. zu laden. Man sollte beachten, dass es an der Hütte kaum Mobilfunknetz gibt. Wir empfanden dies als sehr positiv, da so niemand durch sein Handy abgelenkt war.

Oliver Schmidt im Dezember 2016

Von der Buchung bis zur Abreise hat alles super geklappt - sehr vertrauenswürdig. Die Hütte ist urgemütlich und unser Wochenende war wunderschön. Wir empfehlen Ihnen eine Wanderung zur Löwens Panoramahütte. Tip von uns! Danke schön an Alle.

M. Henrich im Januar 2016

Trotz schlechtem Wetter hatten wir ein super Wochenende in der Hütte am See. Wir haben uns "saumäßig" wohlgefühlt und haben die Zeit genossen. Eine Hütte zum weiter empfehlen! Auch wir kommen wieder! Danke an das Hüttenteam hat alles von Anfang an geklappt

Christa Jeremies im Januar 2016

Ein kleines, aber feines Häuschen um die Seele baumeln zu lassen. Sehr sauber, gepflegt und liebevoll eingerichtet. Wir haben uns so wohlgefühlt, dass wir wieder kommen. Danke auch für die prompte Bearbeitung unserer Anfrage - sehr professionell!

1/9

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage

Cornelia Müller

07442 / 840 1600
zur Webseite

 

Hausanschrift

Hütte am See (Stauwehr)
im Schwarzwald
Kirschbaumwasen 25
76596 Forbach

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.