• 281 von 3366
1/20 Gut Ankelohe - Seminare und Gruppentreffen
2/20 Gruppenhaus Alte Scheune
3/20 Gruppenhaus Alter Pferdestall
4/20 Gruppenraum Alter Pferdestall mit SV-Küche
5/20 Gruppenraum Alte Scheune mit SV-Küche
6/20 Selbstversorger-Küche Alte Scheune
7/20 Doppelzimmer
8/20 Dreierzimmer
9/20 Schlafzimmer Gutshaus
10/20 Abendbrot-Büffet
11/20 Seminarraum
12/20 Seminarraum
13/20 Tagungsraum
14/20 Veranstaltung
15/20 Familienfest im Park am Gutshaus
16/20 Hochzeitstafel
17/20 Ponyreiten
18/20 Lagerfeuer mit Grillen
19/20 Schwimmbad
20/20 Saunahaus

27624 Geestland, Nordsee Festland - Niedersachsen

Gut Ankelohe


HAUSEIGNUNG

Freizeit, Seminare, Musik, Familien, private Feiern


KAPAZITÄT

70 Betten in 20 DZ und 9 MBZ mit 3 Betten
Zeltplatz für 10 Personen
5 Gruppenräume für 90, 70, 40, 20 und 15 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

29 Zimmer mit Dusche und WC


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 4 km, Hallenbad 4 km, Bahnhof 25 km


EXTRAS

Rollstuhlgerecht, Alleinbelegung ab 40 Personen


PREISE

39.00 € bis 59.00 € pro Person (Selbstverpflegung)
49.00 € bis 69.00 € pro Person (Übernachtung / Frühstück)
59.00 € bis 79.00 € pro Person (Halbpension)
64.00 € bis 84.00 € pro Person (Vollverpflegung)
600.00 € bis 1200.00 € (Pauschalpreis /Nacht)

Das Gut Ankelohe

Gibt es einen schöneren Ort für Familientreffen, Seminare und Gruppenurlaube als das Gut Ankelohe?

Wer morgens zum Gezwitscher der Singvögel erwacht oder einen langen Grillabend unter den alten Buchen erlebt, kann diese Frage beantworten.

Ganz bewusst haben wir aus Gut Ankelohe einen Ort gemacht, wo man sich als Gruppe wunderbar erholen und austauschen kann. Besonders Kinder fühlen sich auf Gut Ankelohe pudelwohl, denn es gibt viel Platz zum Toben. Die Eltern genießen oft erstmal nur die Ruhe und die Schönheit der Landschaft.

Das großzügige Ambiente von Gut Ankelohe hilft auch beim Lernen und Tagen. Alle Voraussetzungen für erfolgreiche Seminare und Tagungen sind erfüllt.

Auch für große Feste eignet sich das Gut Ankelohe ganz wunderbar. Wir richten gerne Geburtstagsfeiern und Hochzeiten aus.

Die Gruppenhäuser Alte Scheune und Alter Pferdestall direkt auf dem Gutshof eignen sich für Gruppen von 20-70 Personen und können je nach Gruppengröße zusammen oder separat gemietet werden. Auch wenn zwei Gruppen auf dem Hof sind, hat jede Gruppe ihr Gruppenhaus und das umliegende Gelände für sich allein.

Beide Häuser haben schöne Gruppenräume (70qm bzw. 120qm), die mit Terrassen, Eichentafeln, Kaminen, TV, Musikanlagen sowie voll ausgerüsteten Selbstversorger-Küchen ausgestattet sind. Die Küchen verfügen über jeweils zwei große Kühlschränke, zwei Backöfen mit Herdplatten, zwei Geschirrspüler sowie ausreichend Töpfe, Pfannen und Geschirr.

Falls sich Gäste nicht oder nur teilweise selbst versorgen möchten, bieten wir Frühstück, Halb- und Vollpension, gerne auch vegetarisch oder mit Grillpaketen. Dabei richtet sich unser Küchenteam möglichst nach den Wünschen jeder Gruppe, das Essen wird in die Gruppenräume gebracht.

Untergebracht sind Gäste in schönen Doppelzimmern sowie Suiten, die in nah zueinander stehenden Gebäuden auf dem Gutshof verteilt liegen und jeweils mit eigenem Badezimmer ausgestattet sind.

Freizeit

Die Seeluft und das besondere Reizklima in Ankelohe bewirken, dass man viel Appetit bekommt, körperlichen Genüssen zugetan ist und gut schlafen kann. Schöne Rad-, Reit- und Wanderwege führen durch Feldmark, Wälder und um den See. Das Dorf Ankelohe ist noch sehr bäuerlich geprägt, mit ebenso vielen Traktoren wie Autos. Neben Bauernhöfen gibt es den Ankeloher Hof, eine gute Dorfkneipe.

Im 4km entfernten Moorheilbad und Kurort Bad Bederkesa gibt es Supermärkte, Bioläden und Bäcker. Sie können im neuen Spaß-und Wellnessbad Moortherme schwimmen und saunieren, mit der Museumseisenbahn fahren, auf dem See Wassersport treiben, an der Windmühle Butterkuchen backen, die mittelalterliche Burg besichtigen und Freiluftkonzerte besuchen. Oder Sie lassen es sich in den vielen Restaurants gutgehen.

Ankelohe ist ein idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge an die Nordseeküste mit den Kutterhäfen und Stränden in Dorum und Cuxhaven. Dort können Sie durchs Watt wandern oder eine Kutschfahrt zur Insel Neuwerk machen. Bremerhaven bietet das sensationelle Klimahaus, das Auswandererhaus, das Schifffahrtsmuseum, den Zoo am Meer, Shopping und natürlich den beeindruckenden Containerhafen. Im Osten von Ankelohe liegt das Alte Land mit seinen malerischen Fachwerk-Dörfern. Das mehr als 1000 Jahre alte Stade hat einen liebevoll restaurierten historischen Stadtkern mit guten Lokalen und Kunstgalerien. Es lohnen auch Ausflüge in den Kleintierzoo Wingst und in das Künstlerdorf Worpswede.



Lage

20 Gäste berichten …

Bärbel Hempel im August 2017

Wir haben gerade ein Familientreffen im Roten Haus verbracht. Das Haus bietet für alle Bedürfnisse den idealen Rahmen, vom Single bis zur Familie mit 3 Kinder konnten alle optimal untergebracht werden. Die Räume sind hell, liebevoll eingerichtet, sauber und gepflegt. Der Gemeinschaftsraum mit der großen Küche ist sehr gut ausgestattet und es ist für Selbstversorger überhaupt kein Problem für leckere Mahlzeiten zu sorgen. Das Haus selber ist wunderschön gelegen mit einem großen Außengelände das viel Platz für die Kinder zum Spielen bietet aber auch über ruhige Rückzugsecken verfügt. Und dann ist da auch noch die sehr schöne Umgebung zum Spazierengehen und Fahrradfahren. Wir waren das 2. Mal da und es hat uns allen so gut gefallen, dass wir auf jeden Fall wiederkommen. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Klevemann und sein Team für die unkomplizierte Abwicklung und die kompetente und freundliche Betreuung.

Susanne Sperling-Kettmann im Mai 2017

Eine wunderschöne Gegend, nette Menschen und ein gut funktionierendes Catering. Es war eine gelungene Freizeit.

Brandt im Mai 2017

Gruppe v. 19 Personen (Familienausflug) , Rotes Haus mit getrenntem Küchengebäude war für uns perfekt. Sehr gute Ausstattung und sehr sauber.

Klausurtagung Kirchenvorstand, Hannover im März 2017

Vielen Dank für die schönen Tage auf Gut Ankelohe! Wir haben als Gruppe in den Apartments sowie im Bed and Breakfast Haus geschlafen und tagsüber den Alten Pferdestall genutzt. Das Präsentationsequipement ist super und man zahlt keine Extra-Miete, wie bei anderen Einrichtungen. Die Küche ist für Selbstversorger optimal und die Sauberkeit ist vorbildlich! Sehr zu empfehlen!

Christina Lorenz im November 2015

Ende August haben wir mit rund 70 Personen (zwischen 1 und 68 Jahren) unsere Hochzeit auf Gut Ankelohe gefeiert! Es war ein wunderbares Fest an dem genau richtigen Ort! Nicht nur wir, sondern auch unsere Gäste waren sehr beeindruckt und angetan von diesem wunderschönen Ambiente, den schönen Häusern, dem liebevoll gestalteten Gelände und den vielen Möglichkeiten, auch die unverplante Zeit in attraktiver Weise zu verbringen: Schwimmen, Reiten, Tischtennis oder Fußball spielen, Spazierengehen oder Joggen im zum Gutshof gehörenden Wald ... oder einfach auf einer der schönen Terrassen sitzen und in dieser friedlichen Atmosphäre miteinander plaudern.... Alle Gäste aller Altersgruppen waren rundherum zufrieden - viele von uns wären gerne noch länger geblieben! Wunderbar begleitet wurden wir das ganze Wochenende über von Frau Engler, dem Engel des Gutshofs! Sie hat mit ihrer unkomplizierten und offenherzigen Art jede Unklarheit schnell beseitigt und ist jederzeit freundlich unterstützend zur Hand gegangen, wo es notwendig war - sogar zu später Stunde kam sie Freitagabend noch mal von zuhause angedüst... Klasse! Besonders danken möchten wir auch Frau Hebener, die sich schon bei allen Vorbereitungen für unser Fest auf jede kleinste Frage und Bitte geduldig eingelassen hat und zuverlässig gute Lösungen bereit hatte! Es war ein unvergessliches Wochenende! Daher: Ganz großen Dank dem gesamten Team von Ankelohe! Es war einfach wunderbar und sehr besonders bei Euch! Einen besseren Ort für unsere Hochzeit hätten wir uns nicht vorstellen können!

O. Brammer im November 2015

Wir haben unser diesjähriges Familientreffen auf dem Gut Ankelohe mit 20 Personen veranstaltet. Die Räumlichkeiten für das gesellige Beisammensein mit einer dazugehörigen prima ausgestattete Küche waren hierfür einfach ideal. Nett eingerichtete Schlafräume, großzügige Badezimmer und alles “blitzseauber”. Ein reichhaltiges Frühstücksangebot und ein wirklich netter und sehr guter Service. Die gesamte Anlage und die Umgebung bietet viele Möglichkeiten für Aktivitäten sowohl im Haus als auch an der frischen Luft. Alle Teilnehmer des , von den Urenkeln bis zum Urgroßvater haben sich hier sehr wohl gefühlt und ein tolles, gemeinsames Wochenende verlebt. Für Wochenend- und auch längerfristige Veranstaltungen und vor allem als Seminarhaus sehr zu empfehlen.

DelàChor, Mölders im November 2015

Wir haben bereits zum zweiten Mal unsere Chorfreizeit auf dem Gut Ankelohe verbracht und sind nach wie vor begeistert von dem Ambiente und der herzlichen Betreuung. Optimale Bedingungen für die Chorproben und Aufnahmen bietet der Kornspeicher, für die Mahlzeiten und die geselligen Stunden haben wir die Alte Scheune genutzt. Ob selbst musiziert, gesungen und getanzt oder einfach nur ein nettes Gespräch geführt, egal ob am Lagerfeuer, im oder vor dem Haus: Durch die Weitläufigkeit der Anlage war in unserer Freizeit für jeden etwas dabei. Die Verpflegung war super. Vielen Dank an Frau Engler und ihr Team.

Kammerchor "Vocalion" im Februar 2015

Wunderbare Location und auch tolle Betreuung vor Ort. Wir haben nun schon die dritte Chorfreizeit auf Gut Ankelohe verlebt und sind wiedermal sehr beglückt nach Hause gefahren...

Karin Praßel im November 2013

Wir haben bei ihnen eine Chorfreizeit mit 26 Personen gemacht. Wir hatten Glück, dass keine weiteren Gruppen bei ihnen waren, so konnten wir uns so breit machen wie wir wollten. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, die Zimmer waren sehr schön und individuell eingerichtet. Leider hatten wir Pech mit dem Wetter, so das wir vom Gut nicht so viel gesehen haben, aber das werden wir vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt nachholen können. Herzlichen Dank!

Berthold Mohr im September 2013

Eine ideale Location für unser Familientreffen (30Personen), besonders weil auch Zimmer für Rollstuhlfahrer benötigt wurden.

Katja Litchfield im Juni 2013

Das Gut ist wunderschoen gelegen, viel Natur zum Austoben drumherum und viele Extras (z.B. der Pool und die Feuerstelle). Vielleicht eher geeignet fuer Gruppen mit Erwachsenen, da alles sehr gepflegt ist. Einziger Wehrmutstropfen: Der Caterer hat nicht die abgesprochenen Nahrungsmittelbeduerfnisse (Unvertraeglichkeiten, Allergien) mit beruecksichtigt und bis auf den ersten Tag ein Essen fuer alle gemacht. Zum Glueck haben die Angestellten vor Ort uns gut unterstuetzt und letztendlich dafuer gesorgt, dass alle etwas zu essen haben.

Die Lüneburger im April 2013

Einfach nur SCHÖN!! Haben uns wie zu Hause gefühlt, sehr gemütlich und persönlich. Gute "Ausstattung". Wir kommen wieder!

Tanzgruppe Achterrüm im April 2013

Die alte Scheune ist ein gemütliches Haus mit 6 schönen Betten, einem gemütlichen großen Aufenthaltsraum mit einer integrierten Doppelküche, Kaminofen, guter technischer Ausstattung, Tanzfläche und viel Natur rund um das große Anwesen. Die Zimmer im Gutshaus hatten jeweils ihren eigen Charme mit unterschiedlicher Ausstattung, aber immer gemütlich.

Vokalensemble Syke im Oktober 2012

Für ein probenreiches Chorwochenende war das der perfekte Ort, wir kommen gerne wieder!

GfK SirValUse im September 2011

Ein tolles Anwesen mit sehr netten Angestellten. Ausreichend Platz! Sehr sauber! Alle Wünsche wurden erfüllt...! Jedem weiter zu empfehlen!

Christian Skibbe im August 2010

ideal für Familien mit kleinen Kindern; mitten in der Natur; sehr großes Gelände

sjouktje van der Wier im Mai 2010

This is a ferry good lokation, we walkt a lot, and talkt much. The atmosphere is fabulous. We had a ferry good time.

Brockschnieder Gabi im Oktober 2007

Wir waren dort mit 6o Personen und uns standen dort in der Woche 4 Häuser und verschiedene Tagungsräume zur Verfügung. Unsere Gruppe hat sich selbst verpflegt. Wir können nur Gutes berichten, die Gutsbesitzer haben sich um alle Belange sofort gekümmert und uns voll unterstützt.

Kirchgemeinde Laage im Juni 2007

Die Gruppe hat sich bei Ihnen wohlgefühlt.

Anke Laumayer im April 2007

Das Haus hat zu wenig Einzelzimmer (es wurde von uns für eine Chorfreizeit genutzt). Die Zimmer sind sehr unterschiedlich im Komfort, jedoch im Preis gleich. Sehr nette Bewirtung und gute Küche, unkomplizierte Gastgeber. Sehr erfreulich war die Nutzung des Pools!

Bärbel Hempel im August 2017

Wir haben gerade ein Familientreffen im Roten Haus verbracht. Das Haus bietet für alle Bedürfnisse den idealen Rahmen, vom Single bis zur Familie mit 3 Kinder konnten alle optimal untergebracht werden. Die Räume sind hell, liebevoll eingerichtet, sauber und gepflegt. Der Gemeinschaftsraum mit der großen Küche ist sehr gut ausgestattet und es ist für Selbstversorger überhaupt kein Problem für leckere Mahlzeiten zu sorgen. Das Haus selber ist wunderschön gelegen mit einem großen Außengelände das viel Platz für die Kinder zum Spielen bietet aber auch über ruhige Rückzugsecken verfügt. Und dann ist da auch noch die sehr schöne Umgebung zum Spazierengehen und Fahrradfahren. Wir waren das 2. Mal da und es hat uns allen so gut gefallen, dass wir auf jeden Fall wiederkommen. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Klevemann und sein Team für die unkomplizierte Abwicklung und die kompetente und freundliche Betreuung.

Susanne Sperling-Kettmann im Mai 2017

Eine wunderschöne Gegend, nette Menschen und ein gut funktionierendes Catering. Es war eine gelungene Freizeit.

Brandt im Mai 2017

Gruppe v. 19 Personen (Familienausflug) , Rotes Haus mit getrenntem Küchengebäude war für uns perfekt. Sehr gute Ausstattung und sehr sauber.

Klausurtagung Kirchenvorstand, Hannover im März 2017

Vielen Dank für die schönen Tage auf Gut Ankelohe! Wir haben als Gruppe in den Apartments sowie im Bed and Breakfast Haus geschlafen und tagsüber den Alten Pferdestall genutzt. Das Präsentationsequipement ist super und man zahlt keine Extra-Miete, wie bei anderen Einrichtungen. Die Küche ist für Selbstversorger optimal und die Sauberkeit ist vorbildlich! Sehr zu empfehlen!

Christina Lorenz im November 2015

Ende August haben wir mit rund 70 Personen (zwischen 1 und 68 Jahren) unsere Hochzeit auf Gut Ankelohe gefeiert! Es war ein wunderbares Fest an dem genau richtigen Ort! Nicht nur wir, sondern auch unsere Gäste waren sehr beeindruckt und angetan von diesem wunderschönen Ambiente, den schönen Häusern, dem liebevoll gestalteten Gelände und den vielen Möglichkeiten, auch die unverplante Zeit in attraktiver Weise zu verbringen: Schwimmen, Reiten, Tischtennis oder Fußball spielen, Spazierengehen oder Joggen im zum Gutshof gehörenden Wald ... oder einfach auf einer der schönen Terrassen sitzen und in dieser friedlichen Atmosphäre miteinander plaudern.... Alle Gäste aller Altersgruppen waren rundherum zufrieden - viele von uns wären gerne noch länger geblieben! Wunderbar begleitet wurden wir das ganze Wochenende über von Frau Engler, dem Engel des Gutshofs! Sie hat mit ihrer unkomplizierten und offenherzigen Art jede Unklarheit schnell beseitigt und ist jederzeit freundlich unterstützend zur Hand gegangen, wo es notwendig war - sogar zu später Stunde kam sie Freitagabend noch mal von zuhause angedüst... Klasse! Besonders danken möchten wir auch Frau Hebener, die sich schon bei allen Vorbereitungen für unser Fest auf jede kleinste Frage und Bitte geduldig eingelassen hat und zuverlässig gute Lösungen bereit hatte! Es war ein unvergessliches Wochenende! Daher: Ganz großen Dank dem gesamten Team von Ankelohe! Es war einfach wunderbar und sehr besonders bei Euch! Einen besseren Ort für unsere Hochzeit hätten wir uns nicht vorstellen können!

O. Brammer im November 2015

Wir haben unser diesjähriges Familientreffen auf dem Gut Ankelohe mit 20 Personen veranstaltet. Die Räumlichkeiten für das gesellige Beisammensein mit einer dazugehörigen prima ausgestattete Küche waren hierfür einfach ideal. Nett eingerichtete Schlafräume, großzügige Badezimmer und alles “blitzseauber”. Ein reichhaltiges Frühstücksangebot und ein wirklich netter und sehr guter Service. Die gesamte Anlage und die Umgebung bietet viele Möglichkeiten für Aktivitäten sowohl im Haus als auch an der frischen Luft. Alle Teilnehmer des , von den Urenkeln bis zum Urgroßvater haben sich hier sehr wohl gefühlt und ein tolles, gemeinsames Wochenende verlebt. Für Wochenend- und auch längerfristige Veranstaltungen und vor allem als Seminarhaus sehr zu empfehlen.

DelàChor, Mölders im November 2015

Wir haben bereits zum zweiten Mal unsere Chorfreizeit auf dem Gut Ankelohe verbracht und sind nach wie vor begeistert von dem Ambiente und der herzlichen Betreuung. Optimale Bedingungen für die Chorproben und Aufnahmen bietet der Kornspeicher, für die Mahlzeiten und die geselligen Stunden haben wir die Alte Scheune genutzt. Ob selbst musiziert, gesungen und getanzt oder einfach nur ein nettes Gespräch geführt, egal ob am Lagerfeuer, im oder vor dem Haus: Durch die Weitläufigkeit der Anlage war in unserer Freizeit für jeden etwas dabei. Die Verpflegung war super. Vielen Dank an Frau Engler und ihr Team.

Kammerchor "Vocalion" im Februar 2015

Wunderbare Location und auch tolle Betreuung vor Ort. Wir haben nun schon die dritte Chorfreizeit auf Gut Ankelohe verlebt und sind wiedermal sehr beglückt nach Hause gefahren...

Karin Praßel im November 2013

Wir haben bei ihnen eine Chorfreizeit mit 26 Personen gemacht. Wir hatten Glück, dass keine weiteren Gruppen bei ihnen waren, so konnten wir uns so breit machen wie wir wollten. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, die Zimmer waren sehr schön und individuell eingerichtet. Leider hatten wir Pech mit dem Wetter, so das wir vom Gut nicht so viel gesehen haben, aber das werden wir vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt nachholen können. Herzlichen Dank!

Berthold Mohr im September 2013

Eine ideale Location für unser Familientreffen (30Personen), besonders weil auch Zimmer für Rollstuhlfahrer benötigt wurden.

Katja Litchfield im Juni 2013

Das Gut ist wunderschoen gelegen, viel Natur zum Austoben drumherum und viele Extras (z.B. der Pool und die Feuerstelle). Vielleicht eher geeignet fuer Gruppen mit Erwachsenen, da alles sehr gepflegt ist. Einziger Wehrmutstropfen: Der Caterer hat nicht die abgesprochenen Nahrungsmittelbeduerfnisse (Unvertraeglichkeiten, Allergien) mit beruecksichtigt und bis auf den ersten Tag ein Essen fuer alle gemacht. Zum Glueck haben die Angestellten vor Ort uns gut unterstuetzt und letztendlich dafuer gesorgt, dass alle etwas zu essen haben.

Die Lüneburger im April 2013

Einfach nur SCHÖN!! Haben uns wie zu Hause gefühlt, sehr gemütlich und persönlich. Gute "Ausstattung". Wir kommen wieder!

Tanzgruppe Achterrüm im April 2013

Die alte Scheune ist ein gemütliches Haus mit 6 schönen Betten, einem gemütlichen großen Aufenthaltsraum mit einer integrierten Doppelküche, Kaminofen, guter technischer Ausstattung, Tanzfläche und viel Natur rund um das große Anwesen. Die Zimmer im Gutshaus hatten jeweils ihren eigen Charme mit unterschiedlicher Ausstattung, aber immer gemütlich.

Vokalensemble Syke im Oktober 2012

Für ein probenreiches Chorwochenende war das der perfekte Ort, wir kommen gerne wieder!

GfK SirValUse im September 2011

Ein tolles Anwesen mit sehr netten Angestellten. Ausreichend Platz! Sehr sauber! Alle Wünsche wurden erfüllt...! Jedem weiter zu empfehlen!

Christian Skibbe im August 2010

ideal für Familien mit kleinen Kindern; mitten in der Natur; sehr großes Gelände

sjouktje van der Wier im Mai 2010

This is a ferry good lokation, we walkt a lot, and talkt much. The atmosphere is fabulous. We had a ferry good time.

Brockschnieder Gabi im Oktober 2007

Wir waren dort mit 6o Personen und uns standen dort in der Woche 4 Häuser und verschiedene Tagungsräume zur Verfügung. Unsere Gruppe hat sich selbst verpflegt. Wir können nur Gutes berichten, die Gutsbesitzer haben sich um alle Belange sofort gekümmert und uns voll unterstützt.

Kirchgemeinde Laage im Juni 2007

Die Gruppe hat sich bei Ihnen wohlgefühlt.

Anke Laumayer im April 2007

Das Haus hat zu wenig Einzelzimmer (es wurde von uns für eine Chorfreizeit genutzt). Die Zimmer sind sehr unterschiedlich im Komfort, jedoch im Preis gleich. Sehr nette Bewirtung und gute Küche, unkomplizierte Gastgeber. Sehr erfreulich war die Nutzung des Pools!

1/20

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage

Fam. Lutz Kleveman
+49 4745 931495 (nicht ständig besetzt)
zur Webseite

 

Hausanschrift

Gut Ankelohe

Am Brink 1
27624 Geestland - Ankelohe

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.