Suche verfeinern:

Region auswählen

Keine Region gewählt
Ihr Ziel
Umkreis
km
 
Eignung
keine Angaben
Haustyp
keine Angaben
Verpflegung
keine Angaben
Anzahl Gruppenräume
keine Angaben
Volltextsuche
Anreisedatum
Kalender
Abreisedatum
Kalender

Freizeitheime bieten Freiräume für jeden Anspruch

Freizeitheime bieten einen möglichst weiten Rahmen für ihre Gäste, um ihren Aufenthalt so zu gestalten, dass jeder Tag ein schönes Erlebnis wird. Dabei stehen manche Heime ihren Gästen auch mit erprobten Angeboten und erfahrenen Kursleitern sowie mit kompletten thematischen Programmen und Kreativkursen zur Seite. Gerade für Vereine, Familienfeiern, Senioren- oder Konfirmandengruppen, lohnt es sich, die Logistik und Erfahrung der Heime zu nutzen und von den Möglichkeiten vor Ort Gebrauch zu machen. So kann man nicht nur die verschiedensten Anlässe würdig begehen, sondern auch den eigenen Horizont erweitern, neue Fertigkeiten erwerben oder ungeahnte Gemeinsamkeiten entdecken.

Nicht immer jedoch muss gleich ein ausgefeiltes Programm vorbereitet werden - Kindern einen behüteten Freiraum gönnen, gemeinsames Singen oder abendliches Grillen am Lagerfeuer, kann wie von selbst für Entspannung und unvergessliches Gemeinschaftsgefühl sorgen. Wer grundsätzlich auch in Urlaub und Freizeit besonderen Wert auf persönlichen Kontakt und soziale Verantwortung legt, der wird in einem Freizeitheim auf Gleichgesinnte treffen und eine positive, lebensbejahende Atmosphäre vorfinden.

Pädagogische Angebote im Freizeitheim

Kindergruppen, Schulklassen oder Familien können vielerorts von besonders günstigen pädagogischen Angeboten profitieren und natürlich Spielplätze und Freigelände als Raum für Bewegung und Entspannung nutzen. Freizeitheime können aber auch Orte der inneren Einkehr und der Besinnung sein. Mancherorts stehen Kapellen oder spezielle Meditationsräume den Gästen zur Verfügung und können helfen, zur Ruhe zu kommen und Lebenskraft zu tanken.


Haustypen :


Selbstversorgerhaus (1803)
Gästehaus (1576)
Freizeitheime / Ferienheime (1548)
Seminarhaus / Tagungshaus (1426)
Jugendgästehäuser (1241)
Familienferienstätte (882)
Ferienhaus (746)
Jugendherberge (699)
Schullandheim (647)
Bildungsstätte (600)
Jugendbildungsstätte (532)
Jugendzeltplätze (400)
Wanderheime (279)
Hostel (252)
Berghütte und Skihütte (206)
Bauernhof (183)
Naturfreundehaus (115)
Jugendwaldheim (101)
Reiterhof (69)
Sportschule (54)
Heuhotel (36)

Freizeitheime in Deutschland & Europa

Hausansicht Rüst- und Freizeitheim Lutherhöhe  Reinsdorf

Rüst- und Freizeitheim Lutherhöhe

  • Sachsen, Westsachsen, 08141 Reinsdorf-Vielau
  • Übernachtung mit Frühstück, Halbpension, Vollverpflegung
  • 76 Betten, 5 Gruppenräume für 20 bis 80 Personen
  • 18.00 € bis 35.00 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht CVJM-Freizeit- und Segelzentrum Ratzeburg

CVJM-Freizeit- und Segelzentrum Ratzeburg

  • Schleswig Holstein, Herzogtum Lauenburg, 23909 Ratzeburg
  • Vollverpflegung
  • 96 Betten, 8 Gruppenräume für 10 bis 120 Personen
  • 28.00 € bis 35.00 € pro Person und Nacht
Hausansicht Schloss Thammenhain Lossatal

Schloss Thammenhain

  • Sachsen, Sächs. Burgen - Heideland, 04808 Lossatal-Thammenhain
  • Selbstverpflegung, Übernachtung mit Frühstück
  • 40 Betten, 4 Gruppenräume für 30 bis 100 Personen
  • ab 25.00 € pro Person und Nacht
Hausansicht Seegatterl Reit im Winkl

Seegatterl Alte Leitstube

  • Bayern, Chiemsee Wendelstein, 83242 Reit im Winkl
  • Selbstverpflegung
  • 30 Betten, 2 Gruppenräume für 15 bis 30 Personen
  • 7.20 € pro Person und Nacht
Hausansicht Lichtenbachhütte Ettal

Lichtenbachhütte

  • Bayern, Werdenfelser Land, 82488 Ettal-Linderhof
  • Selbstverpflegung
  • 24 Betten
  • 6.00 € bis 13.00 € pro Person und Nacht
Hausansicht Hof Heinemann Wüsting

Hof Heinemann

  • Niedersachsen, Weser Ems, 27798 Wüsting
  • Übernachtung mit Frühstück, Halbpension, Vollverpflegung
  • 14 Betten, 1 Gruppenraum für 30 Personen
  • 34.00 € bis 44.00 € pro Person und Nacht
Hausansicht Gruppenhaus Hohes Venn Monschau

Gruppenhaus Hohes Venn

  • Nordrhein Westfalen, Eifel, 52156 Monschau
  • Selbstverpflegung
  • 50 Betten, 3 Gruppenräume für 30 bis 50 Personen
  • ab 6.00 € pro Person und Nacht
Hausansicht Rhön Panorama Hostel Poppenhausen/Wasserkuppe

Rhön Panorama Hostel Barrierefreie Herberge

  • Hessen, Rhön - Hessen, 36163 Poppenhausen/Wasserkuppe
  • Selbst- und Vollverpflegung, Übernachtung mit Frühst., Halbpension
  • 58 Betten, 2 Gruppenräume für 15 bis 30 Personen
  • 20.00 € bis 44.00 € pro Person und Nacht
Hausansicht Eifel Ferienhaus Engelsdorf Zweifelscheid-Engelsdorf

Eifel Ferienhaus Engelsdorf

  • Rheinland Pfalz, Eifel - Ahr, 54673 Zweifelscheid-Engelsdorf
  • Selbstverpflegung
  • 30 Betten, 4 Gruppenräume für 8 bis 40 Personen
  • 7.63 € pro Person und Nacht
Hausansicht Sportschule Werdau Werdau

Sportschule Werdau

  • Sachsen, Westsachsen, 08412 Werdau
  • Übernachtung mit Frühstück, Halbpension, Vollverpflegung
  • 73 Betten, 6 Gruppenräume für 20 bis 100 Personen
  • 25.00 € bis 50.00 € pro Person und Nacht
Hausansicht Ferienhaus Eifellandhaus Enztal Zweifelscheid-Engelsdorf

Ferienhaus Eifellandhaus Enztal

  • Rheinland Pfalz, Eifel - Ahr, 54673 Zweifelscheid-Engelsdorf
  • Selbstverpflegung
  • 20 Betten, 2 Gruppenräume für 15 bis 25 Personen
  • 8.95 € pro Person und Nacht
Hausansicht Ferienpark Stausee Quitzdorf Quitzdorf am See

Ferienpark Stausee Quitzdorf

  • Sachsen, Oberlausitz, 02906 Quitzdorf am See-Kollm
  • Selbstverpflegung
  • 160 Betten, 1 Gruppenraum für 50 Personen
  • 10.00 € bis 13.75 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht Freizeit- und Bildungsstätte  Dautphetal

Freizeit- und Bildungsstätte

  • Hessen, Lahn, 35232 Dautphetal-Holzhausen
  • Selbst- und Vollverpflegung
  • 49 Betten, 4 Gruppenräume für 10 bis 60 Personen
  • 14.00 € bis 32.00 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht Erzgebirgsidyll Breitenbrunn Breitenbrunn

Erzgebirgsidyll Breitenbrunn

  • Sachsen, Erzgebirge, 08359 Breitenbrunn
  • Selbstverpflegung
  • 59 Betten, 1 Gruppenraum für 25 Personen
  • 17.50 € bis 25.00 € pro Person und Nacht
Hausansicht Haus zur Grabentour Halsbrücke

Haus zur Grabentour

  • Sachsen, Erzgebirge, 09633 Halsbrücke-Krummenhennersdorf
  • Selbst- und Vollverpflegung
  • 45 Betten, 3 Gruppenräume für 20 bis 50 Personen
  • 15.60 € bis 22.00 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht AWO Schullandheim Zislow Zislow

AWO Schullandheim Zislow

  • Meck.-Vorp., Mecklenburgische Seenplatte, 17209 Zislow
  • Selbst- und Vollverpflegung, Übernachtung mit Frühst., Halbpension
  • 57 Betten, 3 Gruppenräume für 25 bis 60 Personen
  • 15.00 € bis 28.00 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht Sportgästehaus Unterberg Kössen

Sportgästehaus Unterberg

  • Österreich, Tirol, A-6345 Kössen
  • Selbst- und Vollverpflegung, Übernachtung mit Frühst., Halbpension
  • 120 Betten, 3 Gruppenräume für 30 bis 60 Personen
Hausansicht Selbstversorgerhaus Schwarzatal Unterweißbach

Selbstversorgerhaus Schwarzatal

  • Thüringen, Thüringer Wald - Rhön, 98744 Unterweißbach
  • Selbstverpflegung
  • 33 Betten, 1 Gruppenraum
  • 18.00 € bis 25.00 € pro Person und Nacht
 
Hausbewertung:
bewertungbewertungbewertungbewertungbewertung
Hausansicht Europäisches Jugendhaus Club 7  Le Pradet

Europäisches Jugendhaus Club 7

  • Frankreich, 83220 Le Pradet
  • Vollverpflegung
  • 60 Betten, 3 Gruppenräume
Hausansicht Ferienheim Bad Bergzabern Bad Bergzabern

Ferienheim Bad Bergzabern Haus am Wonneberg

  • Rheinland Pfalz, Pfalz, 76887 Bad Bergzabern
  • Selbstverpflegung
  • 34 Betten, 3 Gruppenräume für 8 bis 34 Personen
  • 9.00 € bis 11.50 € pro Person und Nacht

Freizeitheime - günstige Unterkunft für kreatives Miteinander

Viele Menschen wünschen sich Abwechslung vom Alltag, Heraustreten aus der gewohnten Umgebung, Besinnung und Selbstfindung, können sich jedoch oft aus finanziellen Gründen die klassische Urlaubsreise nicht erlauben. Freizeitheime, die häufig in kirchlicher Tradition oder unter kommunaler Verwaltung stehen, haben den Anspruch, hierbei gerade ärmeren Familien, Senioren oder junge Menschen aus sozialen Brennpunkten ein preiswerter und zugleich anspruchsvoller Partner zu sein. Dabei ist es ganz gleich, ob sich die Unterkunft in einem herrschaftlich anmutenden Gutshaus, einer alten Dorfpfarrei oder neuen und zweckmäßig errichteten Gebäuden befindet. Freizeitheime sind bemüht, allen Gästen, mit einfachen Mitteln ein achtsames, frohsinniges und kreatives Miteinander bei Spiel und Spaß zu ermöglichen. Dieser Anspruch kann beispielsweise für junge Menschen eine Orientierungshilfe sein oder Menschen in seelischen oder familiären Krisen wieder aufrichten und mit neuer Energie versorgen. Gerne nutzen auch Konfirmandengruppen oder Schulklassen Freizeitheime für ihre Fahrten.


Freizeitheime: In der Vielfalt das Wesentliche finden


Die Ausstattung der Freizeitheime ist meist äußerst variabel. Natürlich wird in einem ehemaligen Dorf-Pfarrhaus, das durch Spenden und mit ehrenamtlicher Hilfe eingerichtet, erhalten und betrieben wird, eine andere Atmosphäre herrschen, als in einem Neubau oder einem unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten erhaltenen alten Gemäuer.
Deshalb sollte bereits bei der Planung bedacht werden, was den Gästen wichtig ist, welche Vorstellungen sie mit einem Aufenthalt in einem Freizeitheim verbinden. In der Regel sind Freizeitheime als Unterkünfte für Selbstversorger eingerichtet, wobei die Küchenausstattung der Beherbergungskapazität angepasst ist. In manchen Häusern ist es aber auch möglich, einzelne Mahlzeiten oder ein komplettes Verpflegungsangebot dazu zu buchen.


Gruppenseminare, Schulungen oder Tagungen im Freizeitheim


Die entspannende und unverkrampfte Atmosphäre in Freizeitheimen wird auch gerne für unkonventionelle Mitarbeiterschulungen, Workshops oder Tagungen genutzt, bei denen nicht nur der klassische Tagungsraum, sondern auch die Ungezwungenheit der Heime gefragt ist. Hier können Seminare zum Teambuilding genauso organisiert werden wie Firmenevents oder Schulungen von Mitarbeitern. Dabei lassen sich in den deutschen Freizeitheimen Umfang und Rahmen weitgehend selbst bestimmen.