• 2105 von 3480
1/9
2/9
3/9
4/9
5/9
6/9
7/9
8/9
9/9

87561 Oberstdorf, Oberallgäu

DJH Jugendherberge Oberstdorf

Familien|Jugendherberge

KAPAZITÄT

214 Betten in 6 DZ und 36 MBZ mit 3 bis 10 Betten
2 Gruppenräume für 37 und 55 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

19 Zimmer mit Dusche und WC, 8 Duschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 4 km, Hallenbad 2 km, Bahnhof 3 km


PREISE

24.90 € bis 26.90 € pro Person (Übernachtung / Frühstück)
31.60 € bis 33.60 € pro Person (Halbpension)
36.80 € bis 38.80 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

39 Zimmer zum Teil mit Balkon, davon 13 für Begleitpersonen oder Familien mit eigener Dusche/WC und Telefon. 3 Speise- und Aufenthaltsräume (123/48/42 Plätze), Fernseh- und Schulungsraum (50 Plätze), Sport & Spielraum mit Disco, Kinderspielzimmer, Aufenthaltsraum für Gruppenleiter mit Teeküche, Ski-/Snowboard und Fahrradkeller, Skiwerkstatt, Schuhraum, Trockenraum.

Bemerkungen

Die Jugendherberge liegt auf der Sonnenterrasse Oberstdorfs in der Bergsiedlung Kornau mit Blick auf die Allgäuer Alpen. Weitere Infos und Kosten für Ü/F und Ü/HP finden Sie auf der Homepage der Jugendherberge.

Freizeit

Das Haus bietet in Zusammenarbeit mit professionellen Partnerbergschulen und Outdoor-Event-Veranstaltern die gesamte Palette des Berg- u. Wintersportes an. Kletter-, Rafting-, Canyoning- Kanu/Canadier-, Schneeschuh-, Freeridekurse und Lawinenausbildung. Erlebnispädagogische Programme für Gruppen (eigener Abenteuer-Parcours auf dem Grundstück).

Zusätzliche Angaben

Die genannten Preise sind Ab-Preise. Die Gruppenmitgliedschaft ist die Eintrittskarte für Jugendherbergen. Vereine, Verbände, Institutionen und Ausbildungsbetriebe beantragen die Gruppenkarten bei ihrem zuständigen DJH-Landesverband, in denen die antragstellende Organisation ihren Sitz hat. Näheres finden Sie auf der Website unter: www.jugendherberge.de/mitgliedschaft

Altersgrenze Jugendherbergen sind in erster Linie ein Angebot für junge Menschen. Gegen einen Aufpreis von 4 Euro pro Person und Nacht werden auch Mitglieder über 27 Jahren aufgenommen. Diese Altersbeschränkung gilt selbstverständlich nicht für Gruppenleiter sowie für Familien und Alleinerziehende mit mindestens einem minderjährigen Kind.

Freiplätze für Schulklassen Pro Schulklasse werden 2 Freiplätze ab 4 Übernachtungen mit Vollpension und einer Mindestteilnehmerzahl von 22 (20 abzurechnenden Personen) gewährt.

Lage

2 Gäste berichten …

Mueller

Frühstück war gut, Abendessen mäßig. Alles andere war ok.

Kannappel Rainer

Betreuung, Organisation und Unterstützung sehr gut - ebenso: sehr gute Ausstattung (Spiele, Medien und Tagesräume)- Lage sehr gut, da vom Hause aus sehr viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und für Aktivitäten geboten werden -Verpflegung gut bis sehr gut

Mueller

Frühstück war gut, Abendessen mäßig. Alles andere war ok.

Kannappel Rainer

Betreuung, Organisation und Unterstützung sehr gut - ebenso: sehr gute Ausstattung (Spiele, Medien und Tagesräume)- Lage sehr gut, da vom Hause aus sehr viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und für Aktivitäten geboten werden -Verpflegung gut bis sehr gut

1/2