• 1791 von 3549
1/19
2/19 Die Mühle aus dem Tobel fotografiert.
3/19 Idyllischer Winter
4/19 Wasserfall hinterm Haus.
5/19
6/19 Die Chefin, Natascha Glasow
7/19
8/19
9/19 Ess- und Aufenthaltsraum für 20 Personen
10/19 Ess- und Aufenthaltsraum für 18 Personen
11/19
12/19
13/19
14/19
15/19
16/19
17/19
18/19
19/19

87497 Wertach, Oberallgäu

Wertacher Mühle

Sonnenhof e.V.

HAUSEIGNUNG

Freizeit, Seminare, Klassen, Musik, Familien, private Feiern


KAPAZITÄT

40 Betten in 1 EZ, 5 DZ und 7 MBZ mit 3 bis 5 Betten
3 Gruppenräume für 70, 20 und 25 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

4 Duschräume, 5 Waschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 1 km, Hallenbad 4 km, Bahnhof 7 km


EXTRAS

Alleinbelegung ab 20 Personen


PREISE

10.00 € bis 23.30 € pro Person (Selbstverpflegung)
15.00 € bis 29.30 € pro Person (Übernachtung / Frühstück)
19.00 € bis 48.00 € pro Person (Halbpension)
22.00 € bis 51.00 € pro Person (Vollverpflegung)
650.00 € bis 750.00 € (Pauschalpreis /Nacht)

Ausstattung der 450 qm Wohnfläche und 2000 qm Garten

Gemütliche Zimmer, 2 Ess- und Aufenthaltsräume 55 qm, Spielzimmer, Trockenraum, Waschmaschine, Lesezimmer, Klavier, Tischtennisplatte, Kicker, Gesellschaftsspiele, 12 Parkplätze.

Freizeit

Spielwiese, Reiten, Kinderspielplatz, Lagerfeuerplatz, Grillplatz, Fußballfeld, Kletterwald, Indoorspielplatz, Tennisplatz, Wandern, Radfahren, Wassersport, Bergsteigen, Wintersport, Bauerntheater

Ausflugsziele

Neuschwanstein, Hohenschwangau, Nebelhorn/Fellhorn

Bemerkungen

Der Pauschalpreis für das ganze Haus beträgt bei 20-30 Personen 650 €-750,-€/Nacht. 31-40 Personen und Winter Heizzulage 50,-€. Die Wertacher Mühle (1000 m), Mühlbach Weiher, alter Baumbestand, Pferde, Hoftiere, Gebäudesubstanz aus dem 14. Jahrhundert. Originalvertäfelung der Aufenthaltsräume, Zimmer individuell und stilvoll.

Zusätzliche Angaben

Da wir Katzen haben, die auch im Haus sind und auch Pferde und Hasen (beide nicht im Haus :-)), ist das Haus für Allergiker nicht so sehr geeignet. Wir nehmen Gruppen ab 20 Personen. Für Alleinerziehende in den Ferien gilt der Belegungsplan nicht. Wir bitten bei uns anzurufen oder eine Mail zu schicken.

Lage

Belegungsplan
letzte Bearbeitung: 11.12.2019

 
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Februar 2020
März 2020
April 2020
Mai 2020
Juni 2020
Juli 2020
August 2020
September 2020
Oktober 2020
November 2020
Dezember 2020
Januar 2021
Februar 2021
März 2021
April 2021
Mai 2021
Juni 2021
Haus frei
teilweise belegt
auf Anfrage
Haus belegt


 

5 Gäste berichten …

Stefan im April 2017

Sehr schönes altes Haus sehr gemütlich. War mit meiner Tochter und meinem Sohn auf Urlaub dort es hat uns super gefallen. Leckeres essen nette Mitarbeiter und schöne Angebote wie reiten, malen sowie das singen im Morgenkreis. Es ist ein sehr familiäres miteinander. Wir kommen seit 5 Jahren hier her und es nie langweilig geworden nur zu empfehlen. Für die Kinder ist es außerdem ein besonderes Erlebnis das die Katzen im Haus sind sowie draußen und kinderfreundlich sind. Die Pferde und Hasen sind ein weiteres Highlight wovon sie kaum wegwollen. Für sie ist es wie die fünfte Jahreszeit freue mich schon auf unseren nächsten Urlaub in der Mühle.

Sabine im Mai 2015

Schönes altes Haus, hübsch hergerichtet und gepflegt. Wir waren mit einer Familiengruppe dort und es hat sowohl den Erwachsenen als auch den Kindern super gefallen. Es war für jeden etwas dabei: der Bach, die Pferde, Katzen, Lagerfeuer, Grillen, Wandern direkt vom Haus oder am nahen Grünten, viele Aktivitäten und Attraktionen in der Nähe (z.B. Kletterwald, Bergbaumuseum, Käserei, Schlucht ...)

Jenny im Juli 2012

Meine Klasse und ich waren hier als Schullandheim. Es war soo schön. Vorallem die Pferde. Und erst die Zimmer, unglaublich. Meine Freundinnen und ich waren im Zimmer Wasserfall und wir hatten einen schönen Ausblick. Ich kann es nur weiterempfehlen.

Dangel im Februar 2011

Schöne urige Hütte. Für Allergiker nicht umbedingt geeignet. Sonst jeder Zeit wieder!

Helga Härting im Juli 2008

War letztes Jahr aufgrund einer Annonce in Schrot und Korn dort. Ganz spontan, mit meiner jüngsten Tochter. Es war eine so schöne, entspannte Woche und wir wären gerne länger geblieben. Viele sympathische Menschen, mit Perspektiven, die sie weiterentwickelten, gute Hausmannskost, schnucklige Zimmer, Natur pur und tolle Pferde; dazu Natascha, die Seele des Hauses, mit Musik, gmeinsamen Gesprächen und Kunst aber auch dem ein oder anderen philosophischen oder theologischen Nachdenkern. Herrlich.

Stefan im April 2017

Sehr schönes altes Haus sehr gemütlich. War mit meiner Tochter und meinem Sohn auf Urlaub dort es hat uns super gefallen. Leckeres essen nette Mitarbeiter und schöne Angebote wie reiten, malen sowie das singen im Morgenkreis. Es ist ein sehr familiäres miteinander. Wir kommen seit 5 Jahren hier her und es nie langweilig geworden nur zu empfehlen. Für die Kinder ist es außerdem ein besonderes Erlebnis das die Katzen im Haus sind sowie draußen und kinderfreundlich sind. Die Pferde und Hasen sind ein weiteres Highlight wovon sie kaum wegwollen. Für sie ist es wie die fünfte Jahreszeit freue mich schon auf unseren nächsten Urlaub in der Mühle.

Sabine im Mai 2015

Schönes altes Haus, hübsch hergerichtet und gepflegt. Wir waren mit einer Familiengruppe dort und es hat sowohl den Erwachsenen als auch den Kindern super gefallen. Es war für jeden etwas dabei: der Bach, die Pferde, Katzen, Lagerfeuer, Grillen, Wandern direkt vom Haus oder am nahen Grünten, viele Aktivitäten und Attraktionen in der Nähe (z.B. Kletterwald, Bergbaumuseum, Käserei, Schlucht ...)

Jenny im Juli 2012

Meine Klasse und ich waren hier als Schullandheim. Es war soo schön. Vorallem die Pferde. Und erst die Zimmer, unglaublich. Meine Freundinnen und ich waren im Zimmer Wasserfall und wir hatten einen schönen Ausblick. Ich kann es nur weiterempfehlen.

Dangel im Februar 2011

Schöne urige Hütte. Für Allergiker nicht umbedingt geeignet. Sonst jeder Zeit wieder!

Helga Härting im Juli 2008

War letztes Jahr aufgrund einer Annonce in Schrot und Korn dort. Ganz spontan, mit meiner jüngsten Tochter. Es war eine so schöne, entspannte Woche und wir wären gerne länger geblieben. Viele sympathische Menschen, mit Perspektiven, die sie weiterentwickelten, gute Hausmannskost, schnucklige Zimmer, Natur pur und tolle Pferde; dazu Natascha, die Seele des Hauses, mit Musik, gmeinsamen Gesprächen und Kunst aber auch dem ein oder anderen philosophischen oder theologischen Nachdenkern. Herrlich.

1/5

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage


Wertacher Mühle
08365/1628
zur Webseite

 

Hausanschrift

Wertacher Mühle
Sonnenhof e.V.
Vorderschneid 7
87497 Wertach

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.