• 1 von 3373
1/20 Vissle Gamla Skola
2/20 Vissle Gamla Skola
3/20 Kanus und Feuerstelle
4/20 Wohnzimmer
5/20 Wohnzimmer
6/20 Wohnzimmer
7/20 Waschbecken
8/20 Duschen
9/20 Treppe ins OG
10/20 Flur vor Aufenthaltsraum
11/20 Zimmer (unten)
12/20 Zimmer (oben)
13/20 Zimmer (oben)
14/20 Küche
15/20 Küche
16/20 Speise-/Aufenthaltsraum
17/20 Speise-/Aufenthaltsraum
18/20 Flur
19/20 Rasenfläche
20/20 Elch am Haus

67020 Glava, Schweden

Vissle Gamla Skola

Värmland

HAUSEIGNUNG

Freizeit, Seminare, Klassen, Musik, Familien, private Feiern


KAPAZITÄT

30 Betten in 6 MBZ mit 3 bis 8 Betten
2 Gruppenräume für 2*30 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

1 Duschraum, 1 Waschraum


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 2 km, Hallenbad 38 km, Bahnhof 37 km


EXTRAS

Alleinbelegung ab 15 Personen


PREISE

12.50 € bis 12.66 € pro Person (Selbstverpflegung)
190.00 € bis 377.50 € (Pauschalpreis /Nacht)

Ausstattung

Was bietet das Haus? Das ehemalige Grundschulgebäude wurde von Mitgliedern des Vereins Young-Generation e.V. umgestaltet, so dass derzeit 30 Betten zur Verfügung stehen. Im Haus gibt es:

Im Erdgeschoß:
- 2 Zimmer mit 4 Betten
- 1 Zimmer mit 5 Betten
- 1 Zimmer mit drei Betten
- 1 Aufenthaltsraum
- 3 Einzeltoiletten
- 1 Dusch- und Waschraum mit 3 Waschbecken und einer Gemeinschaftsdusche (3 Brausen).

Im Obergeschoß:
- 1 Schlafraum mit 6 Betten
- 1 Schlafraum mit 8 Betten
- 1 großer Speise- und Aufenthaltsraum
- 1 kleiner Lagerraum
- 1 Küche (2 E-Herde, 2 Kühlschränke, Gefrierschrank, Kaffeemaschinen und alle sonstigen Küchengeräte) Geschirr und Besteck für 40 Personen vorhanden.

Das Haus verfügt über eine Öl-Zentralheizung und kann ganzjährig genutzt werden.
Wir haben einen eigenen Brunnen (100 m tief), der i.d.R. genügend Wasser fördert und über einen Tank im Keller des Hauses die Versorgung sichert. Allerdings sollten nicht 30 Personen kurzfristig hintereinander duschen wollen, dann kommt es ggf. zu Engpässen. Bitte daran denken, Wasser muss auch erwärmt werden, grundsätzlich aber reicht bei normaler Anforderung das Wasser aus.

Im Haus sind KEINE SCHLAFSÄCKE erwünscht! Es stehen Bettdecken und Kopfkissen zur Verfügung, also bitte Bettwäsche mitnehmen.

Das Haus verfügt über einen sehr schnellen Internetzugang (Fiberglas) und WLAN ist vorhanden. Genauso stehen auch ein Fernseher mit Satellitenempfang sowie ein DVD- Player zur Verfügung.

Freizeit
Der kleine Ort Glava mit ca. 1000 Einwohnern liegt direkt am großen See Glavsfjorden am Rande des ca. 300 qkm großen Naturschutzreservates Glaskogen. Sitz der Kommunalverwaltung für das Gebiet ist die ca. 30 km entfernte Stadt Arvika mit ca. 30 000 Einwohnern.

Bis zur norwegischen Hauptstadt Oslo sind es ca. 160 km, Göteborg liegt ca. 280 km entfernt. Die Provinzhauptstadt Karlstadt, am Vänern-See gelegen, ist ca. 80 km. entfernt. Es gibt eine Vielzahl von Fährverbindungen nach Schweden: von Grena (Dänemark) nach Varberg (Schweden), von Frederikshafen (Dänemark) nach Göteborg, von Kiel nach Göteborg, von Kiel nach Oslo, von Puttgarden nach Rodby und Helsingör - Helsingborg.

Und was kann man dort unternehmen? Zum Haus gehören 3000 m² Freifläche, es kann Fußball und Volleyball uvm. gespielt werden. Ein Grillplatz ist beim Haus vorhanden.
Möglichkeit für ein Hängemattenlagerplatz im Wäldchen hinter dem Haus ist gegeben. Es stehen 8 Kanus auf Trailern, einschl. Schwimmwesten und ca. 10 Fahrräder zur Verfügung.
Im Naturreservat Glaskogen kann man wunderschöne Kanutouren auf dem großen See Stora- Gla unternehmen, natürlich kann man dort auch angeln. Im Reservat gibt es Schutzhütten in denen man übernachten kann. Zur Nutzung der Einrichtungen des Naturschutzgebietes muss eine "Glaskogen-Karte" gekauft werden, diese gibt es an der Tankstelle in Glava.

Bemerkungen

Arvika ist eine schöne Einkaufsstadt mit vielen großen Supermärkten und Geschäften. In Arvika gibt es auch eine Bahnstation, von dort aus kann man alle weiteren Ziele in Schweden oder auch Oslo erreichen. Direkt vor unserem Haus gibt es eine Bushaltestelle, der Bus fährt nach Arvika und Nysetter. Eine gute Informationsquelle ist die Touristenzentrale in Arvika.

Ausflugsziele

Eine Fahrt nach "Morokulien" direkt an der schwedisch-norwegischen Grenze gelegen lohnt sich bestimmt. Dort gibt es ein Informationszentrum wo man viele aktuelle Informationen über Ziele und Angebote in der Saison erhalten kann. Eine Glasbläserei liegt in der Nähe in Magnor auf Norwegischer Seite. Norwegens Hauptstadt Oslo liegt nur 160 km entfernt und es gibt dort sehr viele interessante Dinge zu sehen, eine Übernachtung ist zu empfehlen in der Jugendherberge oder auf einem Campingplatz.

In der Saison gibt es die Möglichkeit in Säffle mit der Traisine ca. 50 km über eine stillgelegte Bahnlinie zu fahren. Wanderer, Ski oder Snowboardfahrer finden im Winter ideale Möglichkeiten am Valfjället, einem Skigebiet ca. 45km vom Haus entfernt. Stockholm ist eine der schönsten Städte die es gibt, ein Besuch im Wasa Museum ist fast schon eine Pflicht. Leider ist die Fahrt von Glava nach Stockholm sehr zeitaufwendig. Mit der Bahn ab Arvika aber einfach zu machen. Wir empfehlen eine Übernachtung in der Jugendherberge oder in den Hotelschiffen mitten in der Stadt.

In den Sommermonaten werden im Freilicht- Museum Gammelvala alte Handwerksberufe dargestellt. Ein Besuch lohnt sich, den Termin erfragt man beim Touristenzentrum was generell ein guter Ausgangspunkt für Unternehmungen rund um Arvika ist. Dort sind alle sehr freundlich und hilfsbreit!

Sehenswert ist auch die historische Nagelschmiede in ÄLGA auf dem Weg von Glava nach Arvika.

Ein Besuch im Gut von Selma Lagerlöff "MARBACKA" auf dem Weg nach Sunne ist auch einen Ausflug wert.

Wird für eine Ausflugsfahrt ein Bus benötigt, so gibt es mit dem SWE- Bus in Arvika oder den Busunternehmen in Köla und Nysetter mehrere Möglichkeiten. In jedem Falle lohnt es sich, die Preise zu vergleichen.

Zusätzliche Angaben

Informationen zum Verein Young Generation e.V.

Der Verein wurde am 18. September 1994 von Mitarbeitern der Stadtjugendpflege Frankenthal und langjährigen Freizeitbetreuern in Weisenheim am Sand gegründet. Er ist in das Vereinsregister in Ludwigshafen eingetragen und vom Finanzamt in Neustadt Weinstraße gemeinnützig anerkannt. Die Anerkennung als "Freier Träger der Jugendhilfe" haben wir im Mai 1996 vom Jugendhilfeausschuß der Stadt Frankenthal erhalten.

Wir sind Mitglied im Stadtjugendring Frankenthal e.V. und des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Kooperationspartner des Deutschen Jugendrotkreuzes Rheinhessen- Pfalz und des evangelischen Ferienwerkes Kurhessen e.V.

Hintergrund der Vereinsgründung war die Feststellung, dass für Kinder- und Jugendliche geeignete Freizeitmaßnahmen durch kommerzielle Anbieter für Familien zu teuer sind und preiswertere Alternativen durch andere Anbieter fehlen. Wir wollen eine preiswerte Alternative und vor allem pädagogische Inhalte und Betreuung anbieten. Kinder- und Jugendliche haben bei uns die Möglichkeit, ihre Wünsche und Ideen einzubringen und aktiv an der Gestaltung der Freizeiten mitzuwirken.

Zu den Aufgabenstellungen des Vereins gehören: - Durchführung pädagogisch geleiteter Freizeitmaßnahmen - Vermittlung von geeigneten Freizeiteinrichtungen für Gruppen - Schulung von Freizeitbetreuerinnen und Betreuern - Erstellung von Arbeitshilfen für die Gruppenarbeit - Bereitstellung von Material (z.B. Fahrzeuge, Zelte usw.) - Förderung von sozial- und wirtschaftlich benachteiligten Kindern

Die Mitarbeiter des Vereins sind ehrenamtlich tätig, wir unterhalten eine Geschäftsstelle in Oppenheim am Rhein und eine Freizeitstätte mit 30 Betten in der Provinz Värmland in Schweden.

Zu unseren Mitgliedern gehören viele Familien mit Kindern.

Lage

Belegungsplan

 
September 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
November 2020
Dezember 2020
Januar 2021
Februar 2021
März 2021
April 2021
Mai 2021
Juni 2021
Juli 2021
August 2021
September 2021
Oktober 2021
November 2021
Dezember 2021
Januar 2022
Februar 2022
März 2022
April 2022
Mai 2022
Juni 2022
Juli 2022
August 2022
September 2022
Oktober 2022
November 2022
Dezember 2022
Januar 2023
Februar 2023
März 2023
April 2023
Mai 2023
Juni 2023
Juli 2023
August 2023
September 2023
Oktober 2023
November 2023
Dezember 2023
Januar 2024
Februar 2024
März 2024
April 2024
Mai 2024
Juni 2024
Juli 2024
August 2024
September 2024
Oktober 2024
November 2024
Dezember 2024
Januar 2025
Februar 2025
März 2025
April 2025
Mai 2025
Juni 2025
Juli 2025
August 2025
September 2025
Haus frei
teilweise belegt
auf Anfrage
Haus belegt
Jahresübersichtletzte Bearbeitung: 20.01.2020
weniger anzeigen


 

1 Gast berichtet …

Herr W im August 2019

Mit unserer Jugendgruppe hatten wir eine tolle Zeit in ihrem Huas und auch der Kontakt zur Hausverwaltung und Verein verlief freundlich und reibungslos. Wir danken für die tolle Zeit und wünschen weiterhin alles gute.

Herr W im August 2019

Mit unserer Jugendgruppe hatten wir eine tolle Zeit in ihrem Huas und auch der Kontakt zur Hausverwaltung und Verein verlief freundlich und reibungslos. Wir danken für die tolle Zeit und wünschen weiterhin alles gute.

1/1

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage

Young Generation e.V.
Rolf Schneider
+49 6133 9243453 
zur Webseite

 

Hausanschrift

Vissle Gamla Skola
Värmland
Vissle
67020 Glava
Schweden

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.