• 2394 von 3465
1/7 Rezeption und Gaststätte
2/7 Bungalows im Herbst
3/7 auch im Winter ists hier schön
4/7 Freizeitspaß in der Natur
5/7 Tiere und Kinder auf dem Schulbauernhof hautnah
6/7 der beliebte Knüppelkuchen
7/7 Spaß im Freizeitbereich

17033 Neubrandenburg, Mecklenburgische Seenplatte

Sozial- und Jugendzentrum Hinterste

Mühle gGmbH

KAPAZITÄT

62 Betten in 3 DZ und 11 MBZ mit 4 bis 6 Betten
3 Gruppenräume für 20, 30 und 40 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

14 Zimmer mit Dusche und WC, 2 Duschräume, 2 Waschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 5 km, Hallenbad 5 km, Bahnhof 6 km


EXTRAS

Rollstuhlgerecht


PREISE

14.50 € bis 24.50 € pro Person (Selbstverpflegung)
19.80 € bis 30.80 € pro Person (Übernachtung / Frühstück)
25.60 € bis 37.60 € pro Person (Halbpension)
30.90 € bis 43.90 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

In verschiedenen Ferienhäusern im Bungalowstil finden Kinder- und Jugendgruppen, Einzelpersonen oder ganze Familien Unterkunft für eine Nacht, fürs Wochenende oder für mehrere Tage. Die Häuser sind teilweise behindertengerecht und bieten sich daher auch für Gruppen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen an. Zu der Übernachtung können auch Halb-(ab 24,80€) oder Vollpension, Bettwäsche und inhaltliche Angebote dazu gebucht werden. Auch eine Selbstversorgung ist möglich.

Freizeit

ruhig gelegen am Ortsrand, Nähe zum Tollensesee; Schulbauernhof mit Lehrgarten, Kreativangebote, Naturerlebnis, Fitnessparcours, Tischtennis, Billard, Grill und Lagerfeuer

Bemerkungen

Die Hinterste Mühle ist ein historisches Gelände an der Stadtgrenze Neubrandenburgs (Mecklenburg-Vorpommern). Mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie einer vollständig erhaltenen mittelalterlichen Wehranlage mit Wieckhäusern und den vier Stadttoren, gehört Neubrandenburg zu den schönsten Städten des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte.

Anfahrt mit der Bahn:
Von den Bahnhöfen Neubrandenburgs (Bus und Bahn) benötigen die Besucher der Hintersten Mühle ca. 30 Minuten Fußweg, entlang an interessanten historischen Plätzen und Gebäuden, bis ins Lindetal.

Anfahrt mit dem Auto:
Von A 20 - Ausfahrt 32-Neubrandenburg-Ost in B197 Richtung Neubrandenburg-Zentrum auf B 104 - In Neubrandenburg bei Feldstraße rechts abbiegen - 1. rechts auf Tilly-Schanzen-Straße nehmen - Bei Mühlendamm links abbiegen Links halten, um auf Mühlendamm zu bleiben - Dem Streckenverlauf folgen bis Hinterste Mühle Das Ziel befindet sich rechts

Zusätzliche Angaben

Zusätzliche Freizeitangebote: Bauernhofolympiade Kreativwerkstatt Vom Schaf zum Schal Vom Korn zum Brot Vom Huhn zum Ei Kräuterhexerei Biologische Wasseruntersuchung Waldfitness uvm mehr Infos unter: www.hinterste-muehle.de/angebote

Lage

1 Gast berichtet …

ck

Uns hat es sehr gut gefallen in ihrem Hause. Es ist eine tolle Einrichtung für groß und klein. Wir empfehlen sie gerne weiter und kommen auch gern selber wieder.

ck

Uns hat es sehr gut gefallen in ihrem Hause. Es ist eine tolle Einrichtung für groß und klein. Wir empfehlen sie gerne weiter und kommen auch gern selber wieder.

1/1