• 2806 von 3563
1/18
2/18 Im Speisesaal trifft man sich zum Essen, zur Gruppenarbeit oder um den Abend in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen.
3/18
4/18 Speisesaal mit mobiler Bestuhlung bietet Platz für Mahlzeiten, Gruppenarbeit oder Seminare
5/18 Eine von zwei gemütlichen Sitzecken im Speisesaal
6/18 Gemeinschaftliche Spiele im Aufenthaltsraum
7/18 Tischfussball macht in der Gruppe noch mehr Spass!
8/18 Das gemütliche Einzelzimmer mit separater Dusche/WC für den Betreuer im Haupthaus.
9/18 Gemeinsame Wanderungen durch die Natur rund um das Schullandheim werden geplant.
10/18 Blick auf den Speisesaal vom Gelände aus gesehen.
11/18 Spiele zu zweit sind bei jedem Wetter möglich.
12/18 Mensch ärgere dich nicht!
13/18 Tischfussball ist für Gäste aller Altersklassen interessant.
14/18 Feuerstelle und Grillplatz auf den Gelände zum Ausklang gemeinsamer Gruppenabende
15/18 Unsere Mehrzweckhalle mit mobilen Tischtennisplatten. Der Raum kann auch für Gymnastik oder Instrumentalproben genutzt werden.
16/18 Unser Jagdhaus mit zwei Doppelzimmern, Stube, Küche, Bad, Gäste-WC ist ohne Verpflegung auch unabhängig vom Haupthaus buchbar
17/18 Gemütliche Kachelofenstube im Jagdhaus
18/18 Jagdhaus im Schnee... Auch der Winter ist eine schöne Zeit für einen Besuch im Westerwald!

57629 Norken, Westerwald

Schullandheim Norken


HAUSEIGNUNG

Freizeit, Seminare, Klassen, Musik, Familien, private Feiern


KAPAZITÄT

42+4 Betten in 2 EZ, 3 DZ und 8 MBZ mit 4 bis 6 Betten
3 Gruppenräume für 50, 20 und 60 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

1 Zimmer mit Dusche und WC, 3 Duschräume, 2 Waschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 5 km, Hallenbad 6 km, Bahnhof 5 km


EXTRAS

Rollstuhlgerecht, Alleinbelegung ab 12 Personen


PREISE

35.00 € bis 37.00 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

Speiseraum, Grillplatz, 2 Tagesräume, 1 Flachbildschirm, 2 Fernseher mit Satellitenempfang und DVD /BlueRay Player, Musikanlage im Gruppenraum. Internetanschluss für Gäste verfügbar. Selbstverpflegung nur für Gäste des Jagdhauses möglich.

Freizeit

Spielwiese, Bolzplatz, Volleyball, Mehrzweckhalle (Tischtennisplatten, Matten, div. Sportgeräte), Kickerraum (2 Kicker), Gesellschaftsspiele und Freilandspiele wie z.B. Krocket. PROGRAMM:Gerne vermitteln wir komplette Programme für Gruppen auf Anfrage im Schullandheim oder in der näheren Umgebung in unterschiedlichen Preisgruppen. Bitte sprechen Sie uns an!

AUSFLÜGE IN ALLE RICHTUNGEN MÖGLICH: Hachenburg mit Museen, Schlosskirche, Wallfahrtskirche und Erlebnisbrauerei; Besucherbergwerk Bindweide; Kristallhöhle; Tierpark; Brauereibesichtigung; Schnapsbrennerei;

Waldpädagogik mit dem Falkner; Kroppacher Schweiz; Wiesensee, Westerwälder Seenplatte; Höhr-Grenzhausen (Töpfereien); Limburg (Schloss u. Dom); Braubach (Marksburg); Frankfurt (Flughafen+Zoo); Burg Eltz; Senckenberg Museum; Bendorf-Sayn (Garten der Schmetterlinge);

Die Programme Falkner, Waldpädagogik, Mobiles Landschaftsmuseum oder das Programm "Erlebnispädagogik" werden jeweils über externe Anbieter vermittelt. Gerne vermitteln wir den Kontakt und beraten Sie zu kompletten Programmen für Ihre Gruppe.

Zusätzliche Angaben

Tollte Angebote finden Sie auf unserer Internetseite: www.schullandheim-online.de

SPRECHEN SIE UNS AN, WIR FREUEN UNS SIE BALD IM WESTERWALD BEGRÜSSEN ZU KÖNNEN !

Lage

Belegungsplan
letzte Bearbeitung: 10.09.2019

 
Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 
März 2020
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
April 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Mai 2020
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
Juni 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Juli 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
August 2020
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
September 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
November 2020
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Dezember 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Januar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
Februar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
       
März 2021
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
April 2021
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Mai 2021
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Juni 2021
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Juli 2021
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
August 2021
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
September 2021
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Oktober 2021
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
November 2021
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Dezember 2021
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Januar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Februar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28      
März 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
April 2022
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Mai 2022
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
September 2022
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Haus frei
teilweise belegt
auf Anfrage
Haus belegt


 

25 Gäste berichten …

Mathilde im Mai 2019

Wir waren im Mai bereits zum fünften Mal zu einem großen Familienwochenende (Alter der Teilnehmer/innen: 3-82 Jahre) in Norken und haben den Aufenthalt dort trotz des kalten und nassen Wetters sehr genossen. Die Renovierungen der letzten Jahre haben dem Haus sehr gut getan, ohne den Charakter grundlegend zu verändern. Die hervorragende Versorgung und Betreuung durch das Team einerseits sowie die Eigenständigkeit in einem Haus ohne andere Gruppen andererseits sind eine wunderbare Kombination. Die Mitarbeiterinnen sind alle sehr freundlich und flexibel, die Atmosphäre ist herzlich, die Leitung ausgesprochen kooperativ und entgegenkommend bei speziellen Wünschen zur Gestaltung des Wochenendes. Die Küche hat uns auch bei sehr unterschiedlichen Ernährungsgewohnheiten bestens versorgt. Nochmals ein vielfaches und herzliches Dankeschön.

Andrea im Mai 2018

Wir haben an Himmelfahrt als Großfamilie ein langes Wochenende dort verbracht. Da wir das Schullandheim mit dem Jägerhaus nebenan komplett belegen konnten, waren wir ganz unter uns. Die Heimleitung war sehr entgegenkommend was die Buchung anging. Die Mahlzeiten werden von der Küche zubereitet. Vor Ort wird frisch gekocht. Das war sehr lecker und angenehm . Es ist ein einfaches Haus mit Mehrbettzimmern, die wir aber gut als Familienzimmer/ junge-Leute-Zimmer und DZ belegen konnten. Die Etagen-WCs und -Waschräume sind erneuert und völlig ausreichend. Die vielen Kinder waren gut im Kickerraum und auf dem weitläufigen Außengelände beschäftigt. Vorm Haus die Sitzgruppe steht zwar nicht im Grünen, hat aber einen Platz an der Sonne. Kleines Minus waren die Türen der Waschräume/WCs unten, die jedes Mal ins Schloss knallten. (besonders abends deutlich zu hören). Da würde ein Polster um die Klinken helfen. In der Umgebung gab es gute Möglichkeiten für Ausflüge. Alle waren begeistert. Alles in allem ein gutes Haus für kleines Budget. Deshalb volle Punktzahl.

Lena Schermer im Mai 2018

Wir waren auf Gruppenfahrt mit Kindern vom 1. bis zum 4. Schuljahr im schönen kleinen Schullandheim Norken, nun schon zum zweiten Mal. Wieder war das Personal wunderbar zuvorkommend und alles gut organisiert. Die Kinder hatten viele Möglichkeiten, zu spielen (Gymnastikraum, Tischtennis, Kicker, Riesenhalma, Fußball, Klavier, Gesellschaftsspiele) und den nahen Wald zu erkunden. Lagerfeuer und Stockbrot haben die Gruppenfahrt abgerundet. Das Haus ist sehr charmant und durch die ruhige Lage einfach genial. Wir empfehlen euch definitiv weiter, vielen Dank für alles!

Thorsten im September 2017

Wir waren als innoffizielles Abi-Treffen mit 10 Mann und Frau in unserem alten Schullandheim und haben in Erinnerungen geschwelgt. Es war sehr schön, die Betreuung super, auch in unserer „schwierigen" Planungsphase. Die Grillsalate und der Rest zum Grillen haben nicht mehr an die alte Schullandheimküche von vor 30 Jahren erinnert, sondern waren super frisch und handgemacht. Gleiches gilt auch für das Frühstück. Die Anlage hat sich sehr zum Vorteil gewandelt, mit modernen Dusch- und Waschräumen, stabilen und bequemen Etagenbetten und gut funktionierende Kicker- und Tischtennisanlagen. Wir können das Haus sehr empfehlen, insbesondere auch durch die ruhige Lage in der Natur. Hier können gerade bei Schul-, Vereins- oder Kirchenfahrten die Kindern keinen Unsinn machen und haben sehr viel Platz zum Toben und Spielen. Der Feuerplatz lädt bei milden Nächten zu lustigen Stunden ein. Durch die Belegung mit nur einer Gruppe ist man unter sich und hat volle Freiheit.

Dagmar Müller im September 2017

Unsere zweite Familienfreizeit in Norken hat den Eindruck vom ersten Aufenthalt bestätigt. Das Norken-Team unter Leitung von Frau Rothkegel kümmert sich um alle Anliegen mit großem Engagement und Herzlichkeit. Eine Gruppe von 33 Personen so zu verpflegen, dass alle zufrieden sind, ist sicher nicht einfach - und trotzdem ist es zum wiederholten Mal gelungen. Beide Gästehäuser sind gepflegt und das Freizeitangebot lässt keine Wünsche offen. Wir kommen wieder, der dritte Aufenthalt steht fest im Kalender.

Petra B. im August 2017

Wir haben mit 19 Erwachsenen und 14 Teenies ein sehr schönes Wochenende im Schullandheim Norken verbracht. Die Verpflegung und auch der persönliche Kontakt mit dem Norken-Team war super und es war bestens für Alles gesorgt. Grillabend und Frühstück sind sehr zu empfehlen. Uns haben besonders die tollen und abwechslungsreichen Salate beeindruckt. Es gibt die Möglichkeit, Ausflüge und Wanderungen zu unternehmen. Wir haben von den Angeboten auf dem großzügigen Gelände (Tischtennis, Kicker, Lagerfeuer) ordentlich Gebrauch gemacht. Zimmer und Waschräume sind praktisch, sauber und in gutem Zustand. Wir waren begeistert und kommen gerne wieder. Vielen Dank ans Team.

Musikschulorchester Haltern am See im Juni 2017

Wir waren insgesamt mit 11 Personen gleichzeit zu einem Probenwochenende hier in Norken. Neben der excellenten Verpflegung, bietet das Haus viel Platz, sowie 2 Kicker in sehr gutem Zustand und 2 Tischtennisplatten in einer eigenen kleinen Halle (ebenfalls sehr guter Zustand). Waschräume sind zahlreich, groß und sehr sauber. Wasser, Kaffee und Tee waren im Preis inbegriffen, weitere Getränke können vorab bestellt werden. Sollte dabei etwas vergessen worden sein, kann im Supermark in der Nähe (ca. 10 Autominuten) nachgekauft werden. Für die Freizeitgestalltung steht außerdem noch ein großzügiges Gelände mit Feuerstelle, Fußballplatz, Volleyballnetz und Basketballkorb zur Verfügung. Insgesamt ist das Haus sehr zu empfehlen.

Pfarrerin Angelika Hagena im März 2017

Die Betreuung ist sehr persönlich erfolgt. Auf unsere Wünsche wurde eingegangen und mit überlegt. Ein jederzeit zugänglicher Kühlschrank ist für eine Gruppe mit Jugendlichen toll, wenn abends nochmal der große Hunger kommt. Die Konfirmanden und Betreuer haben sich im Haus wohlgefühlt. Dass eine Sporthalle jederzeit zur Verfügung stand für Gruppenspiele, aber auch individuellen Sport, war super. Das Außengelände war für unser Geländespiel gut geeignet. Liegengebliebenes ist uns noch nachgeschickt worden.

Christian P. im Oktober 2016

Mit 32 Personen hatten wir am Wochenende unser Familientreffen im Schullandheim Norken und es hat uns sehr gut gefallen. Besonders die engagierte Betreuung durch das Team vor Ort und das leckere Essen sind hervorzuheben. Kinder können Tischtennis, Kicker oder Fussball spielen, auch Brettspiele. Besser als jede Jugendherberge, ein Geheimtip für Liebhaber ländlicher Regionen. Ich hoffe, wir kommen bald wieder. Schönen Gruss an das Team!

Tanzgarde Blau Weiss im Juli 2016

Wir waren mit 13 Mädel für ein sportliches Kennenlernwochenende in Norken. Es hat uns allen sehr gut gefallen, von der Verpflegung über die Anlage als auch die Ausstattung der Zimmer bzw. sanitären Anlagen war alles klasse. Die Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Vielen Dank nochmal.

Sandra Bonin im Juli 2016

Wir waren mit einer Gruppe von 21 Personen in Norken untergebracht. Den 17 Kindern (ca. 13 Jahre) hat es großen Spaß gemacht. Das sehr große und gepflegte Gelände wurde zum Fussball spielen, Federball, Basketball und vielen anderen Aktivitäten genutzt. Ein enormer Vorteil ist, dass nur eine Gruppe zur Zeit anwesend ist, so ist man ungestört. Die Verpflegung war super. Das Personal war sehr aufmerksam und zuvorkommend. Es hat alles gepasst. Wir fühlten uns sehr wohl und kommen gerne wieder :-)

Almut Konrads im Mai 2016

Sehr schönes Haus für Klassenfahrten! Ich habe hier schon viele Klassenfahrten verbracht und die Ausstattung des Hauses sowie die Freizeitmöglichkeiten der Umgebung eignen sich perfekt, gerade für jüngere Schülerinnen und Schüler (5. und 6. Klasse). Das Haus kann ich also nur weiterempfehlen!

Bettina Münzner-Spirres im Mai 2016

Unsere letzten Betriebsausflüge verbrachten wir hier. Das Haus liegt sehr ruhig am Rande von Wiesen und Wald und besitzt ein schönes großes Außengelände, mit einer hübsch gestalteten Feuerstelle. Die Sanitäranlagen und Räumlichkeiten sind sehr sauber und gepflegt. Das Essen ist hervorragend und das Personal ist sehr zuvorkommend und geht auf alle Wünsche sehr flexibel ein. In der Umgebung sind viele interessanten Ziele. Wir kommen gerne wieder!

Christliche Sonntagschule Hückeswagen, Volkhard W im Mai 2016

Sehr schönes Freizeitheim, saubere und gute Zimmer und Sanitäreinrichtungen, sehr nettes und flexibles Personal, sehr schöne Lage, gute Küche.

Pfarrer Hartmut Ohlendorf im März 2016

Uns ist das Haus schon länger bekannt. Wir buchen es stets an Wochenenden. für Konfirmandenfreizeiten. Es ist zu empfehlen. Freundliches, kompetentes Personal. Unsere Jugendlichen wollen nächstes Jahr wiederkommen.

Volker Weiand im November 2014

Sehr nette und gute Betreuung durch Personal und Heimleitung, sehr gute Verpflegung, alles in allem sehr gut.

Lauf ag im Juni 2014

Hatten ein super schönes Wochenende. Das Haus ist wunderschön gelegen, die Sanitäreinlagen gerade neu, wir durften die Zimmer großzügig belegen. Die Erwachsenen durften zu zweit in ein Vier Bett Zimmer, so dass alle ausreichend Platz hatten. Das Essen war grandios, die Salate einfach eine Wucht. Auf der wiese konnten wir jeden Abend ein Lagerfeuer machen und auch der Fußball und Basketballplatz wurde eifrig genutzt. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

JBW Schwalbach am Taunus im Mai 2014

Unser Ferienseminar "Robonautencamp" fand in diesem Jahr erstmalig in Norken statt und das freundliche und engagierte Hausteam hat alles Erdenkliche dazu getan, unsere besonderen Anforderungen zu erfüllen. Beispielsweise wurde die Tischtennishalle mit Teppichboden ausgelegt sowie mit Tischen und Stühlen bestückt und somit zu einem idealen Arbeitsraum umfunktioniert. Das Essen war lecker, abwechslungsreich und stets frisch zubereitet. Ausgiebig von uns genutzt wurde das weitläufige Außengelände mit Bolzplatz und Feuerstelle und dank günstiger Bustransfers waren auch Ausflüge ins Marienbad und in den Kletterwald realisierbar. Frau Rothkegel und ihr nettes Team standen uns bei der Planung stets hilfreich zur Seite. Wir haben uns ausgesprochen wohlgefühlt und kommen gerne wieder!

Wilfried Hesmert im Mai 2013

Habe gerade eine wunderbare Woche mit meiner 6. Klasse im Schullandheim Norken verbracht. Die Unterbringung und Verpflegung haben sich wieder verbessert. Besonders angenehm fiel das freundliche und uns Gästen zugewandte Personal auf, dass stets hilfreich und kompetent uns zur Seite stand. Die Unterbringung weiterer Begleiter im Jagdhaus ist ein Highlight und wenn die Sonne über dem Gelände steht, ist die Fahrt fast ein Selbstläufer. Geplante Ausflüge können mit dem Reisebüro Müller und der Heimleitung problemlos besprochen und unbürokratisch gebucht werden. Wir kommen wieder! W. Hesmert

Eva Erdmann im März 2013

Die Angaben über die Lage und Ausstattung des Hauses waren zutreffend und ausreichend und wir konnten den Aufenthalt gut vorbereiten. Schön war auch, dass man das Schullandheim als Gruppe alleine belegt und auf keine andere Gruppe Rücksicht nehmen muss. Das Personal vor Ort war sehr freundlich und hilfsbereit und konnten alle Rückfragen zeitnah und kompetent klären. Ich komme auf jeden Fall wieder!

SG Monheim Leichtathleten im Juni 2012

Sehr nette Belegschaft, schöne Zimmer, Bewirtung war super. Absolut zu empfehlen.

Pfr. Hartmut Ohlendorf im März 2012

für Konfirmandenfreizeiten sehr gut geeignet, wenn auch man damit leben muss, für Gruppenphasen den großen Raum( Speisesaal)immer umzubauen. Die Verpflegung und Betreuung ist hervorragend, die Zimmer sehr ordentlich und sauber, Preis/Leistungsverhältnis stimmt.

Elmar Götz-Meyn im Juni 2011

Wunderbar gemütlich und zurückgezogen - besonders gefälltmir,dass man mit einer Klasse das ganze Anwesen alleine hat. Das Essen ist sehr gut und die Hausleitung überaus freundlich und kooperativ.

Thomas Kaiser im Juli 2010

Robustes Haus für Fussballjugend genau richtig. Etwas teuer.

Monika Maraun im Mai 2009

Sehr bemühte und äußerst freundliche Hausleitung. Sanitäre Anlagen sauber und zweckmäßig ausgestattet. Freizeitangebote und Möglichkeiten runden den Aufenthalt ab. Wir waren sehr zufrieden.

Mathilde im Mai 2019

Wir waren im Mai bereits zum fünften Mal zu einem großen Familienwochenende (Alter der Teilnehmer/innen: 3-82 Jahre) in Norken und haben den Aufenthalt dort trotz des kalten und nassen Wetters sehr genossen. Die Renovierungen der letzten Jahre haben dem Haus sehr gut getan, ohne den Charakter grundlegend zu verändern. Die hervorragende Versorgung und Betreuung durch das Team einerseits sowie die Eigenständigkeit in einem Haus ohne andere Gruppen andererseits sind eine wunderbare Kombination. Die Mitarbeiterinnen sind alle sehr freundlich und flexibel, die Atmosphäre ist herzlich, die Leitung ausgesprochen kooperativ und entgegenkommend bei speziellen Wünschen zur Gestaltung des Wochenendes. Die Küche hat uns auch bei sehr unterschiedlichen Ernährungsgewohnheiten bestens versorgt. Nochmals ein vielfaches und herzliches Dankeschön.

Andrea im Mai 2018

Wir haben an Himmelfahrt als Großfamilie ein langes Wochenende dort verbracht. Da wir das Schullandheim mit dem Jägerhaus nebenan komplett belegen konnten, waren wir ganz unter uns. Die Heimleitung war sehr entgegenkommend was die Buchung anging. Die Mahlzeiten werden von der Küche zubereitet. Vor Ort wird frisch gekocht. Das war sehr lecker und angenehm . Es ist ein einfaches Haus mit Mehrbettzimmern, die wir aber gut als Familienzimmer/ junge-Leute-Zimmer und DZ belegen konnten. Die Etagen-WCs und -Waschräume sind erneuert und völlig ausreichend. Die vielen Kinder waren gut im Kickerraum und auf dem weitläufigen Außengelände beschäftigt. Vorm Haus die Sitzgruppe steht zwar nicht im Grünen, hat aber einen Platz an der Sonne. Kleines Minus waren die Türen der Waschräume/WCs unten, die jedes Mal ins Schloss knallten. (besonders abends deutlich zu hören). Da würde ein Polster um die Klinken helfen. In der Umgebung gab es gute Möglichkeiten für Ausflüge. Alle waren begeistert. Alles in allem ein gutes Haus für kleines Budget. Deshalb volle Punktzahl.

Lena Schermer im Mai 2018

Wir waren auf Gruppenfahrt mit Kindern vom 1. bis zum 4. Schuljahr im schönen kleinen Schullandheim Norken, nun schon zum zweiten Mal. Wieder war das Personal wunderbar zuvorkommend und alles gut organisiert. Die Kinder hatten viele Möglichkeiten, zu spielen (Gymnastikraum, Tischtennis, Kicker, Riesenhalma, Fußball, Klavier, Gesellschaftsspiele) und den nahen Wald zu erkunden. Lagerfeuer und Stockbrot haben die Gruppenfahrt abgerundet. Das Haus ist sehr charmant und durch die ruhige Lage einfach genial. Wir empfehlen euch definitiv weiter, vielen Dank für alles!

Thorsten im September 2017

Wir waren als innoffizielles Abi-Treffen mit 10 Mann und Frau in unserem alten Schullandheim und haben in Erinnerungen geschwelgt. Es war sehr schön, die Betreuung super, auch in unserer „schwierigen" Planungsphase. Die Grillsalate und der Rest zum Grillen haben nicht mehr an die alte Schullandheimküche von vor 30 Jahren erinnert, sondern waren super frisch und handgemacht. Gleiches gilt auch für das Frühstück. Die Anlage hat sich sehr zum Vorteil gewandelt, mit modernen Dusch- und Waschräumen, stabilen und bequemen Etagenbetten und gut funktionierende Kicker- und Tischtennisanlagen. Wir können das Haus sehr empfehlen, insbesondere auch durch die ruhige Lage in der Natur. Hier können gerade bei Schul-, Vereins- oder Kirchenfahrten die Kindern keinen Unsinn machen und haben sehr viel Platz zum Toben und Spielen. Der Feuerplatz lädt bei milden Nächten zu lustigen Stunden ein. Durch die Belegung mit nur einer Gruppe ist man unter sich und hat volle Freiheit.

Dagmar Müller im September 2017

Unsere zweite Familienfreizeit in Norken hat den Eindruck vom ersten Aufenthalt bestätigt. Das Norken-Team unter Leitung von Frau Rothkegel kümmert sich um alle Anliegen mit großem Engagement und Herzlichkeit. Eine Gruppe von 33 Personen so zu verpflegen, dass alle zufrieden sind, ist sicher nicht einfach - und trotzdem ist es zum wiederholten Mal gelungen. Beide Gästehäuser sind gepflegt und das Freizeitangebot lässt keine Wünsche offen. Wir kommen wieder, der dritte Aufenthalt steht fest im Kalender.

Petra B. im August 2017

Wir haben mit 19 Erwachsenen und 14 Teenies ein sehr schönes Wochenende im Schullandheim Norken verbracht. Die Verpflegung und auch der persönliche Kontakt mit dem Norken-Team war super und es war bestens für Alles gesorgt. Grillabend und Frühstück sind sehr zu empfehlen. Uns haben besonders die tollen und abwechslungsreichen Salate beeindruckt. Es gibt die Möglichkeit, Ausflüge und Wanderungen zu unternehmen. Wir haben von den Angeboten auf dem großzügigen Gelände (Tischtennis, Kicker, Lagerfeuer) ordentlich Gebrauch gemacht. Zimmer und Waschräume sind praktisch, sauber und in gutem Zustand. Wir waren begeistert und kommen gerne wieder. Vielen Dank ans Team.

Musikschulorchester Haltern am See im Juni 2017

Wir waren insgesamt mit 11 Personen gleichzeit zu einem Probenwochenende hier in Norken. Neben der excellenten Verpflegung, bietet das Haus viel Platz, sowie 2 Kicker in sehr gutem Zustand und 2 Tischtennisplatten in einer eigenen kleinen Halle (ebenfalls sehr guter Zustand). Waschräume sind zahlreich, groß und sehr sauber. Wasser, Kaffee und Tee waren im Preis inbegriffen, weitere Getränke können vorab bestellt werden. Sollte dabei etwas vergessen worden sein, kann im Supermark in der Nähe (ca. 10 Autominuten) nachgekauft werden. Für die Freizeitgestalltung steht außerdem noch ein großzügiges Gelände mit Feuerstelle, Fußballplatz, Volleyballnetz und Basketballkorb zur Verfügung. Insgesamt ist das Haus sehr zu empfehlen.

Pfarrerin Angelika Hagena im März 2017

Die Betreuung ist sehr persönlich erfolgt. Auf unsere Wünsche wurde eingegangen und mit überlegt. Ein jederzeit zugänglicher Kühlschrank ist für eine Gruppe mit Jugendlichen toll, wenn abends nochmal der große Hunger kommt. Die Konfirmanden und Betreuer haben sich im Haus wohlgefühlt. Dass eine Sporthalle jederzeit zur Verfügung stand für Gruppenspiele, aber auch individuellen Sport, war super. Das Außengelände war für unser Geländespiel gut geeignet. Liegengebliebenes ist uns noch nachgeschickt worden.

Christian P. im Oktober 2016

Mit 32 Personen hatten wir am Wochenende unser Familientreffen im Schullandheim Norken und es hat uns sehr gut gefallen. Besonders die engagierte Betreuung durch das Team vor Ort und das leckere Essen sind hervorzuheben. Kinder können Tischtennis, Kicker oder Fussball spielen, auch Brettspiele. Besser als jede Jugendherberge, ein Geheimtip für Liebhaber ländlicher Regionen. Ich hoffe, wir kommen bald wieder. Schönen Gruss an das Team!

Tanzgarde Blau Weiss im Juli 2016

Wir waren mit 13 Mädel für ein sportliches Kennenlernwochenende in Norken. Es hat uns allen sehr gut gefallen, von der Verpflegung über die Anlage als auch die Ausstattung der Zimmer bzw. sanitären Anlagen war alles klasse. Die Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Vielen Dank nochmal.

Sandra Bonin im Juli 2016

Wir waren mit einer Gruppe von 21 Personen in Norken untergebracht. Den 17 Kindern (ca. 13 Jahre) hat es großen Spaß gemacht. Das sehr große und gepflegte Gelände wurde zum Fussball spielen, Federball, Basketball und vielen anderen Aktivitäten genutzt. Ein enormer Vorteil ist, dass nur eine Gruppe zur Zeit anwesend ist, so ist man ungestört. Die Verpflegung war super. Das Personal war sehr aufmerksam und zuvorkommend. Es hat alles gepasst. Wir fühlten uns sehr wohl und kommen gerne wieder :-)

Almut Konrads im Mai 2016

Sehr schönes Haus für Klassenfahrten! Ich habe hier schon viele Klassenfahrten verbracht und die Ausstattung des Hauses sowie die Freizeitmöglichkeiten der Umgebung eignen sich perfekt, gerade für jüngere Schülerinnen und Schüler (5. und 6. Klasse). Das Haus kann ich also nur weiterempfehlen!

Bettina Münzner-Spirres im Mai 2016

Unsere letzten Betriebsausflüge verbrachten wir hier. Das Haus liegt sehr ruhig am Rande von Wiesen und Wald und besitzt ein schönes großes Außengelände, mit einer hübsch gestalteten Feuerstelle. Die Sanitäranlagen und Räumlichkeiten sind sehr sauber und gepflegt. Das Essen ist hervorragend und das Personal ist sehr zuvorkommend und geht auf alle Wünsche sehr flexibel ein. In der Umgebung sind viele interessanten Ziele. Wir kommen gerne wieder!

Christliche Sonntagschule Hückeswagen, Volkhard W im Mai 2016

Sehr schönes Freizeitheim, saubere und gute Zimmer und Sanitäreinrichtungen, sehr nettes und flexibles Personal, sehr schöne Lage, gute Küche.

Pfarrer Hartmut Ohlendorf im März 2016

Uns ist das Haus schon länger bekannt. Wir buchen es stets an Wochenenden. für Konfirmandenfreizeiten. Es ist zu empfehlen. Freundliches, kompetentes Personal. Unsere Jugendlichen wollen nächstes Jahr wiederkommen.

Volker Weiand im November 2014

Sehr nette und gute Betreuung durch Personal und Heimleitung, sehr gute Verpflegung, alles in allem sehr gut.

Lauf ag im Juni 2014

Hatten ein super schönes Wochenende. Das Haus ist wunderschön gelegen, die Sanitäreinlagen gerade neu, wir durften die Zimmer großzügig belegen. Die Erwachsenen durften zu zweit in ein Vier Bett Zimmer, so dass alle ausreichend Platz hatten. Das Essen war grandios, die Salate einfach eine Wucht. Auf der wiese konnten wir jeden Abend ein Lagerfeuer machen und auch der Fußball und Basketballplatz wurde eifrig genutzt. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

JBW Schwalbach am Taunus im Mai 2014

Unser Ferienseminar "Robonautencamp" fand in diesem Jahr erstmalig in Norken statt und das freundliche und engagierte Hausteam hat alles Erdenkliche dazu getan, unsere besonderen Anforderungen zu erfüllen. Beispielsweise wurde die Tischtennishalle mit Teppichboden ausgelegt sowie mit Tischen und Stühlen bestückt und somit zu einem idealen Arbeitsraum umfunktioniert. Das Essen war lecker, abwechslungsreich und stets frisch zubereitet. Ausgiebig von uns genutzt wurde das weitläufige Außengelände mit Bolzplatz und Feuerstelle und dank günstiger Bustransfers waren auch Ausflüge ins Marienbad und in den Kletterwald realisierbar. Frau Rothkegel und ihr nettes Team standen uns bei der Planung stets hilfreich zur Seite. Wir haben uns ausgesprochen wohlgefühlt und kommen gerne wieder!

Wilfried Hesmert im Mai 2013

Habe gerade eine wunderbare Woche mit meiner 6. Klasse im Schullandheim Norken verbracht. Die Unterbringung und Verpflegung haben sich wieder verbessert. Besonders angenehm fiel das freundliche und uns Gästen zugewandte Personal auf, dass stets hilfreich und kompetent uns zur Seite stand. Die Unterbringung weiterer Begleiter im Jagdhaus ist ein Highlight und wenn die Sonne über dem Gelände steht, ist die Fahrt fast ein Selbstläufer. Geplante Ausflüge können mit dem Reisebüro Müller und der Heimleitung problemlos besprochen und unbürokratisch gebucht werden. Wir kommen wieder! W. Hesmert

Eva Erdmann im März 2013

Die Angaben über die Lage und Ausstattung des Hauses waren zutreffend und ausreichend und wir konnten den Aufenthalt gut vorbereiten. Schön war auch, dass man das Schullandheim als Gruppe alleine belegt und auf keine andere Gruppe Rücksicht nehmen muss. Das Personal vor Ort war sehr freundlich und hilfsbereit und konnten alle Rückfragen zeitnah und kompetent klären. Ich komme auf jeden Fall wieder!

SG Monheim Leichtathleten im Juni 2012

Sehr nette Belegschaft, schöne Zimmer, Bewirtung war super. Absolut zu empfehlen.

Pfr. Hartmut Ohlendorf im März 2012

für Konfirmandenfreizeiten sehr gut geeignet, wenn auch man damit leben muss, für Gruppenphasen den großen Raum( Speisesaal)immer umzubauen. Die Verpflegung und Betreuung ist hervorragend, die Zimmer sehr ordentlich und sauber, Preis/Leistungsverhältnis stimmt.

Elmar Götz-Meyn im Juni 2011

Wunderbar gemütlich und zurückgezogen - besonders gefälltmir,dass man mit einer Klasse das ganze Anwesen alleine hat. Das Essen ist sehr gut und die Hausleitung überaus freundlich und kooperativ.

Thomas Kaiser im Juli 2010

Robustes Haus für Fussballjugend genau richtig. Etwas teuer.

Monika Maraun im Mai 2009

Sehr bemühte und äußerst freundliche Hausleitung. Sanitäre Anlagen sauber und zweckmäßig ausgestattet. Freizeitangebote und Möglichkeiten runden den Aufenthalt ab. Wir waren sehr zufrieden.

1/25

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage

Schullandheim Norken

02661-6064
zur Webseite

 

Hausanschrift

Schullandheim Norken

Köln-Leipziger Str. 1
57629 Norken

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.