• 1573 von 3475
1/10 Das Ostseeheim liegt unmittelbar am Strand.
2/10
3/10
4/10
5/10 Auch weit draußen ist die Ostsee hier noch flach -also auch für jüngere Kinder sehr gut geeignet.
6/10 Zum Strand sind es nur wenige Schritte.
7/10
8/10
9/10
10/10

24235 Stein, Plön - Kiel

Ostseeheim Stein


KAPAZITÄT

97 Betten in 4 DZ und 12 MBZ mit 3 bis 14 Betten
4 Gruppenräume für 60, 50, 20 und 10 Personen


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 0,1 km, Hallenbad 3 km, Bahnhof 20 km


PREISE

5.00 € bis 10.00 € pro Person (Selbstverpflegung)

Ausstattung

Großer Saal m. Bühne, Esssaal (60 Plätze), Tagesraum (20 Plätze), Fernsehraum, Video, CD-Player, Tischtennis, Kicker

Freizeit

Spielwiese, Grillplatz, Fußballfeld, Wandern, Radfahren, Wassersport, Museen, Inline Skating, Minigolf,
Segel-und Surfkurse

Ausflugsziele

Vogelschutzgebiet Bottsand, Salzwiesen, Marineehrenmal und U-Boot in Laboe, Freilichtmuseum Molfsee bei Kiel, Haithabu, Schloß Gottorf, Ausflug mit einem historischem Segler

Bemerkungen

Das Heim ist geeignet für Klassenfahrten von max. 3 Klassen. Anmeldung und Anfragen bitte nur über die Geschäftsstelle in Lüneburg.

Zusätzliche Angaben

Toller Sandstrand! Das Ostseeheim liegt direkt am Sandstrand. Vor dem Haus befindet sich ein sehr kinderfreundlicher kurtaxefreier Badestrand. Das Wasser ist sehr weit sehr flach. Alleinvermietung! Wir stellen unser Ostseeheim Stein immer nur einer Reisegruppe für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung. Das bedeutet, wenn Sie gebucht haben, ist auch nur Ihre Reisegruppe im Haus.

Lage

3 Gäste berichten …

D. Mehlmann

Wir waren gerade mit drei Klassen in Ihrem Haus - es war großartig! Die Kinder konnten vor dem Haus spielen, rennen und toben. Die Ostsee direkt vor der Tür lud jeden Tag - egal bei welchem Wetter- zum Buddeln und Planschen ein. Prima, dass hierfür Schippen vom Haus zur Verfügung gestellt wurden.

F.Hartmann

Es war ein schönes Haus mit vortrefflicher Leitung. Punktabzug gibt es für die langsame E-Mail Beantwortung der Verantwortlichen aus Hamburg. Auch zu beanstanden ist, dass wir für eine Person mehr gerechnet haben und den Differenzbetrag jetzt, eine Woche nach der Reise noch nicht überwiesen wurde. Im ganzen war es eine sehr schöne Reise mit Ihnen!!

Anne Günther

Wir waren dieses Jahr vom 02.04.07 bis 06.04.07 Gast in diesem Haus! Wir waren eine Kindergruppe 25 Kinder zwischen 5-12 Jahren. Die Kinder hatte genug Platz zum Spielen und Toben. Im Haus ist ein großer Raum mit Tischtennisplatten, Kicker und jeder Menge Platz. Wunderschön ist auch die Lagen und die Nähe zum Strand. Wir haben uns während der Zeit sehr wohlgefühlt. Der einzigen Grund, warum ich keine 5 Punkte gebe, sind die Sanitäranlagen, die in einem nicht allzu schönen Zustand sind. Allerdings werden sie auch gerade renoviert. Die eine hälfte war schon erneuert und erstrahlte in neuem Glanz. Ich hoffe darauf, das wenn wir nächstes Jahr wieder kommen, die gesamten Sanitäranlagen fertig sind!

D. Mehlmann

Wir waren gerade mit drei Klassen in Ihrem Haus - es war großartig! Die Kinder konnten vor dem Haus spielen, rennen und toben. Die Ostsee direkt vor der Tür lud jeden Tag - egal bei welchem Wetter- zum Buddeln und Planschen ein. Prima, dass hierfür Schippen vom Haus zur Verfügung gestellt wurden.

F.Hartmann

Es war ein schönes Haus mit vortrefflicher Leitung. Punktabzug gibt es für die langsame E-Mail Beantwortung der Verantwortlichen aus Hamburg. Auch zu beanstanden ist, dass wir für eine Person mehr gerechnet haben und den Differenzbetrag jetzt, eine Woche nach der Reise noch nicht überwiesen wurde. Im ganzen war es eine sehr schöne Reise mit Ihnen!!

Anne Günther

Wir waren dieses Jahr vom 02.04.07 bis 06.04.07 Gast in diesem Haus! Wir waren eine Kindergruppe 25 Kinder zwischen 5-12 Jahren. Die Kinder hatte genug Platz zum Spielen und Toben. Im Haus ist ein großer Raum mit Tischtennisplatten, Kicker und jeder Menge Platz. Wunderschön ist auch die Lagen und die Nähe zum Strand. Wir haben uns während der Zeit sehr wohlgefühlt. Der einzigen Grund, warum ich keine 5 Punkte gebe, sind die Sanitäranlagen, die in einem nicht allzu schönen Zustand sind. Allerdings werden sie auch gerade renoviert. Die eine hälfte war schon erneuert und erstrahlte in neuem Glanz. Ich hoffe darauf, das wenn wir nächstes Jahr wieder kommen, die gesamten Sanitäranlagen fertig sind!

1/3