• 2840 von 3479
1/16 Naturfreundehaus "Im Ried"
2/16 Blick über den Riedbach und Zeltplatz zum Rusenschloss
3/16 Wirtschaftsraum
4/16 Großer Gruppenraum
5/16 Blick durch die Fensterfront des großen Gruppenraumes
6/16 2017 neu angebauter Gruppenraum mit Terrasse
7/16 Spielbereich für Kinder
8/16 Riedbach mit Spielstrand am Biergarten
9/16 2-Bettzimmer
10/16 4-Bettzimmer
11/16 6-Bettschlafraum
12/16 Doppeldusch- und Waschraum
13/16 Selbstversorgerküche
14/16 Zeltplatz für Radfahrer, Wanderer und Jugendgruppen
15/16 Bei vollem Haus wird eben auch gezeltet
16/16 Zelten im Grünen und doch kurze Wege

89143 Blaubeuren, Donau-Iller

Naturfreundehaus

Im Ried

KAPAZITÄT

29 Betten in 4 DZ und 4 MBZ mit 4 bis 7 Betten
Zeltplatz für 30 Personen
3 Gruppenräume für 10, 40 und 35 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

3 Duschräume, 3 Waschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 2 km, Hallenbad 2 km, Bahnhof 0,7 km


PREISE

9.00 € bis 14.00 € pro Person (Selbstverpflegung)

Ausstattung

Im EG 1 Aufenthaltsraum für 40 Personen mit nebenliegender Selbstversorgerküche und 1 Aufenthaltsraum für 10 Personen. Neben Damen- und Herren-WCs gibt es einen Behinderten freundlichen Toilettenraum. Dieser ist ergänzt um eine Babypflegestation sowie um eine Dusch- /Waschgelegenheit für den Zeltplatz. Im 1. OG Zimmer mit 4 x 2 und 2 x 4 Betten, ein Waschraum mit 2 Duschen und Waschbecken, ein WC.

Im 2. OG sind 2 Schlafräume mit 6 und 7 Betten sowie eine Dusche/WC. Der Wirtschaftsraum mit 35 Plätzen für den Betrieb am Di-, Fr- und Sa-Nachmittag sowie an Sonn- und Feiertagen kann zu anderen Zeiten mitbenutzt werden. Der Außenbereich verfügt über 118 Plätze, einen Spielplatz , einen zu verleihenden Schwenkgrill für die Grillstelle, einen Parkplatz und den renaturierten Riedbach mit Spielbereichen und Quellen, jenseits davon ist ein kleiner Zeltplatz.

Freizeit

Wandern, Klettersport, Radtouren, Urgeschichtliches Museum, Altstadtrundgang mit Klosteranlage und Blautopf. Gut zu erreichen sind auch die Höhlen mit der Auszeichnung UNESCO-Welterbe.

Bemerkungen

Das Haus liegt in ruhiger Lage (509 müNN) im Blautal, gut einzusehen vom Donau-Radwanderweg im Abschnitt zwischen Blaubeuren und Gerhausen. Für Wandertouren rund um Blaubeuren bietet es einen optimalen Ausgangspunkt, Klettersteige gibt es in nächster Umgebung. Das Naturfreundehaus hat Anschluss an ein gutes Spazierwegenetz.

Wer aber einfach nur entspannen möchte, wird sich ebenso wohl fühlen bei herrlicher Aussicht auf die Talaue, den schönen Mischwald im gegenüberliegenden Hang, die darüber liegende Ruine Rusenschloss und auf das Hörnle im Süden.

Preise: Zimmer: Erw. 14,--/ Ki+Jugendliche 9,-- € pro Nacht, Schlafraum: Erw. 11,--/ Ki+Jugendliche 7,-- € pro Nacht, Zeltplatz: Erw. 6,--/ Ki+Jugendliche 3,-- € pro Nacht, Kinder bis 6 Jahre sind kostenfrei,
Jugendpreis gilt bis Ende der Ausbildung

Lage

25 Gäste berichten …

Tobias

Prima Haus... sehr nette persönliche Haus-Betreuer... sagenhafter Kuchen... unschlagbar! Betten etwas kurz...

Isabel

Wir waren bereits mit andern Familien das zweite Mal hier. Auch wenn die Räume (inkl. Küche) sehr eng sind und es kaum Abstellmöglichkeiten für Gepäck gibt, ist die Lage (abgelegen und doch zentral) / Umgebung (Blau, Quellbach vor dem Haus, naturnahes Gebiet neben dem Haus) / neuer Aufenthaltsraum / Freundlichkeit der Leute super. Zu erwähnen wäre noch, dass es in den warmen Monaten am Wochenende nachmittags regen Betrieb durch die von Ehrenamtlichen organisierte Gastronomie geben kann.

Kobe

Sehr toll! Die Buchung war unkompliziert, Hausmutter und -vater waren freundlich und hilfsbereit. Die Küche ist super ausgestattet, sie und die Duschen sind modern und sauber. Die Zimmer sind zwar etwas eng, aber dafür gibt es einen großen und einen kleineren Aufenthaltsraum. Die Lage im Tal ist traumhaft und ruhig und beim Essen hat man sogar Blick auf eine Burgruine! Ich bin vollends zufrieden (wenn nicht sogar begeistert!) und werde gerne wiederkommen!

von Münchow-Kaiser

tolles Haus, nette Leute, große Küche, alles super, schön gelegen

Isa

Tolles Haus, sehr schöner Aufenthaltsraum, etwas enge Zimmer, schöner Umschwung, für ein Naturfreundehaus zentral gelegen. Nette Vermieter! :-)

Christian

Wunderschön gelegene, gut geführte Herberge.

Jutta von Münchow-Kaiser

Sehr netter Herr, der uns empfing. Das Haus ist schön gelegen. Die Gruppenräume und die Küche sind schön. Alles sauber. Gute Duschen. Es war alles zufriedenstellend und wir kommen gerne wieder.

H.

The hosts were very friendly en helpfull. They made us a small diner, though we came in after 19.00. The surroundingsare beautiful and calm, with a little stream near the house. The water is to knee height.

ilse Süßer

Hier habe ich einen der schönsten und lebendigsten Urlaube verbracht

Großfamilie

Sehr schöner Gruppenraum, toll auch draußen die Gartenstühle mit Tischen, tolle Waldrandlage, der Hausvater ist unglaublich freundlich und zuvorkommend, seine Frau backt die besten Kuchen, leider mussten wir mit 2 anderen Familien die etwas zu kleine Küche teilen, Kaffeemaschinen sind erneuerungsfähig. Es waren trotzdem sehr schöne Tage.

Martin

Schön ruhig gelegen mit tollem Ausblick und kleinem Bach zum Spielen, trotzdem in Laufweite zum Bahnhof, Geschäften und Stadtmitte. Sehr freundliche und unkomplizierte Hausverwalter. Wir kommen gerne wieder.

Hohensteiner

Schönes Haus in toller Lage, gute Zimmeraufteilung, Gruppenraum ist ganz neu. Die Selbstversorgerküche ist ein bisschen klein, aber ausreichend.

Lehrer

Ein ideales Haus, um mit einer kleineren Klasse gemeinsame Tage zu verbringen. Es liegt idyllisch und ist ideal für weitere Unternehmungen. Die Küche ist ausreichend ausgestattet und die sanitären Anlagen sind auf dem neuesten Stand. Wir konnten nur eine Nacht bleiben, aber meine Klasse fand das Häuschen klasse.

FeBe

Buchung und Aufenthalt waren sehr unkompliziert. Hat uns gut gefallen. Sehr sauber, gemütlich, nett.Wir kommen wieder.

Simone

Sehr schön gelegenes NFH, überaus freundliche und sympathische ehrenamtliche Mitarbeiter, / "Wirtsleute". Idyllische, an einem kleinen Bach mit Blick auf das Naturschutzgebiet und eine Burgruine gelegene Terrasse. Dort gibt es an manchen Wochenenden auch die besten Kuchen und Torten der ganzen Umgebung (selbstgebacken von der Wirtsfrau). Gut geeignet als Ausgangspunkt für Radtouren, Wanderungen oder einen Spaziergang an den Blautopf.

Karin und Harald

Es war ein sehr schönes Wochenende mit einem ganz netten Hauswart und seiner Frau. So leckeren Kuchen haben wir selten gegessen! Das Haus ist einfach aber sauber und ordentlich und wir haben gerne hier übernachtet.

Martina

Unkomplizierte Abwicklung der Buchung, einfache, gute und sehr günstige Unterbringung vor Ort -von uns beiden Radwanderern- durch netten ehrenamtlichen Mitarbeiter. Vom Speiseraum aus kann man abends Rehe beobachten. Eine wunderschöne Gegend zum Wandern.

Anette

Sehr schöne Lage Das Haus war optimal für meine Geburtstagsfeier mit 35 Leuten. Sehr freundliche "Wirtsleute" und total unkomplizierte Anmeldung. Wir waren sicherlich nicht das letzte Mal in diesem NFH

Silke

Auch für Grundschulklassen mit 25 Übernachtungskindern und 3 Begleitpersonen hat der Platz gereicht. Anmeldung war kurzfristig und unkompliziert. Das Haus liegt mitten in der Natur und doch ortsnah. Klettergerüst wurde von den Viertklässlern bei "Wartezeiten" sehr gerne angenommen. Neue Küche, neue Sanitäranlagen. Tolle Wandermöglichkeiten (Ruine). Ich komme gerne wieder.

P.S.

perfekt für Wochenenden im schönen Blautal

Jutta Schnitzler

Es hat uns sehr gut gefallen, die Absprachen waren unkompliziert, das Haus sehr sauber. Tipp: Fahrräder in den Fahrradraum oder mindestens 2 zusammenketten, die "Dorfjugend" hat 2 unserer Fahrräder verschleppt. Toll, dass es einen Anbau geben soll, es ist alles schon recht eng!

Siegfried Buck

Sehr schönes Haus, idyllisch gelegen. Von hier aus viele Möglichkeiten ob wandern, einkaufen oder einfach sich erholen. Betreuung unkompliziert und doch mit der gebotenen Aufmerksamkeit. Wir würden uns wieder für das Haus entscheiden.

Tine

Sehr schön und ruhig gelegenes Haus bei Blaubeuren, ideal für Familienausflüge!

Gabriele Kirchner

Wir waren eine Gruppe von 20 Personen (4 Familien) und waren mit dem Haus und der Unterbringung in den Zimmern voll und ganz zufrieden. Die Küche ist groß und neu, der Aufenthaltsraum hat Platz für alle. Auch wenn es nur eine Dusche gibt: das Bad ist groß und wir haben uns abgewechselt. Unsere große Silvesterfeier konnte lautstark gefeiert werden da sich das Haus auf den Feldern befindet. Es ist im Grünen und wir haben schöne Wanderungen vom Haus aus unternommen. Wir kommen gerne wieder. Herzlichen Dank an Frau Collet, die für das Haus zuständig ist. Sie ist sehr freundlich und hilfsbereit!

Thomas Auer

Es hat wie immer alles sehr gut geklappt und die Wirtsleute waren sehr freundlich.

Tobias

Prima Haus... sehr nette persönliche Haus-Betreuer... sagenhafter Kuchen... unschlagbar! Betten etwas kurz...

Isabel

Wir waren bereits mit andern Familien das zweite Mal hier. Auch wenn die Räume (inkl. Küche) sehr eng sind und es kaum Abstellmöglichkeiten für Gepäck gibt, ist die Lage (abgelegen und doch zentral) / Umgebung (Blau, Quellbach vor dem Haus, naturnahes Gebiet neben dem Haus) / neuer Aufenthaltsraum / Freundlichkeit der Leute super. Zu erwähnen wäre noch, dass es in den warmen Monaten am Wochenende nachmittags regen Betrieb durch die von Ehrenamtlichen organisierte Gastronomie geben kann.

Kobe

Sehr toll! Die Buchung war unkompliziert, Hausmutter und -vater waren freundlich und hilfsbereit. Die Küche ist super ausgestattet, sie und die Duschen sind modern und sauber. Die Zimmer sind zwar etwas eng, aber dafür gibt es einen großen und einen kleineren Aufenthaltsraum. Die Lage im Tal ist traumhaft und ruhig und beim Essen hat man sogar Blick auf eine Burgruine! Ich bin vollends zufrieden (wenn nicht sogar begeistert!) und werde gerne wiederkommen!

von Münchow-Kaiser

tolles Haus, nette Leute, große Küche, alles super, schön gelegen

Isa

Tolles Haus, sehr schöner Aufenthaltsraum, etwas enge Zimmer, schöner Umschwung, für ein Naturfreundehaus zentral gelegen. Nette Vermieter! :-)

Christian

Wunderschön gelegene, gut geführte Herberge.

Jutta von Münchow-Kaiser

Sehr netter Herr, der uns empfing. Das Haus ist schön gelegen. Die Gruppenräume und die Küche sind schön. Alles sauber. Gute Duschen. Es war alles zufriedenstellend und wir kommen gerne wieder.

H.

The hosts were very friendly en helpfull. They made us a small diner, though we came in after 19.00. The surroundingsare beautiful and calm, with a little stream near the house. The water is to knee height.

ilse Süßer

Hier habe ich einen der schönsten und lebendigsten Urlaube verbracht

Großfamilie

Sehr schöner Gruppenraum, toll auch draußen die Gartenstühle mit Tischen, tolle Waldrandlage, der Hausvater ist unglaublich freundlich und zuvorkommend, seine Frau backt die besten Kuchen, leider mussten wir mit 2 anderen Familien die etwas zu kleine Küche teilen, Kaffeemaschinen sind erneuerungsfähig. Es waren trotzdem sehr schöne Tage.

Martin

Schön ruhig gelegen mit tollem Ausblick und kleinem Bach zum Spielen, trotzdem in Laufweite zum Bahnhof, Geschäften und Stadtmitte. Sehr freundliche und unkomplizierte Hausverwalter. Wir kommen gerne wieder.

Hohensteiner

Schönes Haus in toller Lage, gute Zimmeraufteilung, Gruppenraum ist ganz neu. Die Selbstversorgerküche ist ein bisschen klein, aber ausreichend.

Lehrer

Ein ideales Haus, um mit einer kleineren Klasse gemeinsame Tage zu verbringen. Es liegt idyllisch und ist ideal für weitere Unternehmungen. Die Küche ist ausreichend ausgestattet und die sanitären Anlagen sind auf dem neuesten Stand. Wir konnten nur eine Nacht bleiben, aber meine Klasse fand das Häuschen klasse.

FeBe

Buchung und Aufenthalt waren sehr unkompliziert. Hat uns gut gefallen. Sehr sauber, gemütlich, nett.Wir kommen wieder.

Simone

Sehr schön gelegenes NFH, überaus freundliche und sympathische ehrenamtliche Mitarbeiter, / "Wirtsleute". Idyllische, an einem kleinen Bach mit Blick auf das Naturschutzgebiet und eine Burgruine gelegene Terrasse. Dort gibt es an manchen Wochenenden auch die besten Kuchen und Torten der ganzen Umgebung (selbstgebacken von der Wirtsfrau). Gut geeignet als Ausgangspunkt für Radtouren, Wanderungen oder einen Spaziergang an den Blautopf.

Karin und Harald

Es war ein sehr schönes Wochenende mit einem ganz netten Hauswart und seiner Frau. So leckeren Kuchen haben wir selten gegessen! Das Haus ist einfach aber sauber und ordentlich und wir haben gerne hier übernachtet.

Martina

Unkomplizierte Abwicklung der Buchung, einfache, gute und sehr günstige Unterbringung vor Ort -von uns beiden Radwanderern- durch netten ehrenamtlichen Mitarbeiter. Vom Speiseraum aus kann man abends Rehe beobachten. Eine wunderschöne Gegend zum Wandern.

Anette

Sehr schöne Lage Das Haus war optimal für meine Geburtstagsfeier mit 35 Leuten. Sehr freundliche "Wirtsleute" und total unkomplizierte Anmeldung. Wir waren sicherlich nicht das letzte Mal in diesem NFH

Silke

Auch für Grundschulklassen mit 25 Übernachtungskindern und 3 Begleitpersonen hat der Platz gereicht. Anmeldung war kurzfristig und unkompliziert. Das Haus liegt mitten in der Natur und doch ortsnah. Klettergerüst wurde von den Viertklässlern bei "Wartezeiten" sehr gerne angenommen. Neue Küche, neue Sanitäranlagen. Tolle Wandermöglichkeiten (Ruine). Ich komme gerne wieder.

P.S.

perfekt für Wochenenden im schönen Blautal

Jutta Schnitzler

Es hat uns sehr gut gefallen, die Absprachen waren unkompliziert, das Haus sehr sauber. Tipp: Fahrräder in den Fahrradraum oder mindestens 2 zusammenketten, die "Dorfjugend" hat 2 unserer Fahrräder verschleppt. Toll, dass es einen Anbau geben soll, es ist alles schon recht eng!

Siegfried Buck

Sehr schönes Haus, idyllisch gelegen. Von hier aus viele Möglichkeiten ob wandern, einkaufen oder einfach sich erholen. Betreuung unkompliziert und doch mit der gebotenen Aufmerksamkeit. Wir würden uns wieder für das Haus entscheiden.

Tine

Sehr schön und ruhig gelegenes Haus bei Blaubeuren, ideal für Familienausflüge!

Gabriele Kirchner

Wir waren eine Gruppe von 20 Personen (4 Familien) und waren mit dem Haus und der Unterbringung in den Zimmern voll und ganz zufrieden. Die Küche ist groß und neu, der Aufenthaltsraum hat Platz für alle. Auch wenn es nur eine Dusche gibt: das Bad ist groß und wir haben uns abgewechselt. Unsere große Silvesterfeier konnte lautstark gefeiert werden da sich das Haus auf den Feldern befindet. Es ist im Grünen und wir haben schöne Wanderungen vom Haus aus unternommen. Wir kommen gerne wieder. Herzlichen Dank an Frau Collet, die für das Haus zuständig ist. Sie ist sehr freundlich und hilfsbereit!

Thomas Auer

Es hat wie immer alles sehr gut geklappt und die Wirtsleute waren sehr freundlich.

1/25