Treffer: 3556 Häuser

Seite: Erste Seite1 von 178Naechste SeiteLetzte Seite
Hausansicht Haus Tannheim Feldberg
Feldberg
22 Betten, SV
ab 10.00 €
Hausansicht Gutshof Genshagen Ludwigsfelde
Ludwigsfelde
26 Betten, SV
ab 17.31 €
Hausansicht Schullandheim Müllenborn Gerolstein / Müllenborn
Gerolstein / Mü...
58 Betten, VP
ab 25.00 €
Hausansicht Berghütte "Alpe Halden" Rettenberg-Kranzegg
Rettenberg-Kran...
20 Betten, SV
ab 25.00 €
Hausansicht Das Abendrote Haus Süsel-Gömnitz
Süsel-Gömnitz
20+ Betten, SV, VP
ab 27.00 €
Hausansicht Villa Aphrodite Karousades
Karousades
24 Betten, SV
 
Hausansicht Villa Marco Polo Velbert Nierenhof
Velbert Nierenh...
12 Betten, SV
ab 13.52 €
Hausansicht Karl´s Ferienhaus Altenau
Altenau   
16 Betten, SV
 
Hausansicht Köpkenhuus  Zetel
Zetel   
24 Betten, SV
 
Hausansicht Haus Simon Gmünd
Gmünd   
14 Betten, SV
ab 12.86 €
Hausansicht Steiger-Gustav-Haus Altenau
Altenau   
23 Betten, SV
 
Hausansicht Prinz Ernst - Selbstversorgerhaus Mudau-Ernsttal
Mudau-Ernsttal...
42 Betten, SV
ab 14.00 €
Hausansicht Romantikmühle Krummenau
Krummenau
18 Betten, VP
ab 35.00 €
Hausansicht Villa Anduze Anduze
Anduze   
16 Betten, SV
ab 16.00 €
Hausansicht Sporthütte am Klobenberg Thale
Thale   
28 Betten, SV
ab 13.21 €
Hausansicht Pension Feldthurns Feldthurns
Feldthurns
20 Betten, VP
ab 30.00 €
Hausansicht Ferienhaus Jan Braunlage
Braunlage
16 Betten, SV
ab 15.00 €
Hausansicht Gruppenhaus Plava Kuća Šišan
Šišan   
42 Betten, SV
 
Hausansicht Der Hanselhof Ruderatshofen
Ruderatshofen ...
13 Betten, SV
ab 16.46 €
Hausansicht Fichtenhof Rickling Rickling
Rickling
75 Betten, SV, VP
 
Seite: Erste Seite1 von 178Naechste SeiteLetzte Seite

Naturfreundehaus Günthersmühle

Naturfreundehaus Günthersmühle
    Ferienhaus Schullandheim
Hauseignung
Freizeiten, Klassen
Verpflegung
Selbstverpflegung
Kapazität
25 Betten, 7 Schlafräume, 4/2, 1/4, 1/5, 1/8 (Raum/Betten)
Zeltplatz für 15 Personen
2 Gruppenräume für 25 und 35 Personen
Entfernungen
Bademöglichkeit 5 km, Hallenbad 8 km, Bahnhof 5 km
Preis
2.50 € bis 8.50 € pro Person (Selbstverpflegung)

Ausstattung

Die Zimmer sind sauber, aber einfach möbliert und ausgestattet. Waschmöglichkeiten auf den Zimmern und im Schlafraum bestehen nicht. Hierfür steht ein Sanitärbau mit getrennten Toiletten und Duschen (Wasser solarbeheizt) zur Verfügung.

Freizeit

Spielwiese, Lagerfeuerplatz, Grillplatz, Volleyballplatz, Fußballfeld, Wandern, Radfahren, Wassersport, Theater

Ausflugsziele

Gelnhausen, Barbarossastadt, Büdingen, Wächtersbach, Steinau a.d. Strasse Puppentheater, Bad Orb, Thermalquellenbad

Bemerkungen

Bettbenutzung kann, aus Hygienegründen, nur mit kompletter Bettwäsche (Laken-Bezug-Kissenbezug) erfolgen. Die Bettwäsche wird beim Hausdienst gegen Gebühr von € 5,00 ausgeliehen. Das Ausleihen der Bettwäsche ist vorgeschrieben! Getränke sind ausschließlich im Haus zu kaufen und nicht mitzubringen. Dies gilt auch für Selbstkocher und Gäste des Campingplatzes! Für die vorhandene − gut ausgestattete − Selbstkocherküche wird pro Person/Tag eine Gebühr erhoben.

Die Günthersmühle ist ein reines Sommerhaus ist. Öffnungszeiten für Gruppen von April- Ende September. In den Sommerferien ist die Günthersmühle täglich geöffnet, ansonsten an den Wochenenden und auf persönliche Nachfrage unter der Woche.
Belegungsanfrage

Bitte teilen Sie dem Haus Ihre Belegungswünsche mit diesem Formular unverbindlich mit.


Organisation
Vorname
Name*
Straße
PLZ
Ort
E-Mail*
Telefon*
Teilnehmer* Erw. Jugendl. Kinder
Verpflegung
keine Angaben
Anreisedatum
abreisedatum
Abreisedatum
abreisedatum
Alternativtermin
Besondere Wünsche
Absenden

Hausanschrift

Naturfreundehaus Günthersmühle
Bornweg
63599 Biebergemünd-Kassel
Tel: 06050/7066

Anmeldung

Frau Steffi Albert
Friedrichstraße 1
63512 Hainburg
Tel: 06182/889817
Fax: 06182/889815

Erfahrungsberichte (2)


RG
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Herzliche Betreuung,
Ordentliche Sanitäranlagen,
Schönes Haus.
Pauline Reusing
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Das Haus ist für eine Gruppe
bis ca. 25 Personen sehr gut geeignet. Liegt mitten in der Natur. Ich war schon viele Jahre mit Kindergartengruppen dort. Das Haus hat sich mit den Jahren sehr verbessert und modernisiert. Sogar die Kinder bemerkten die gute Luft, im Vergleich mit der Stadt. Nach Eingewöhnung konnten sogar Kinder im Alter zwischen 4-6-Jahre sich frei bewegen.
In Mai 2oo8 waren wir mit der Jugendfeuerwehr dort und die Kinder hatten viel Möglichkeit sich mit der Natur zu beschäftigen. Lagerfeuer, Bachlauf, Fussballplatz, Grill, Volleyballplatz, Tischtennis.
Selbstkocherküche, Kalt- und Warmwasserduschen. Unsere Jugendgruppe wollte das nächste Jahr gleich wieder hin. Obwohl sie selbst abtrocknen und spülen mussten.
Ein Haus mit viel Grün drumherum.