• 877 von 3468

03058 Neuhausen, Niederlausitz

Katholische Jugendbildungsstätte

Don-Bosco-Haus Neuhausen

KAPAZITÄT

63 Betten in 1 EZ, 8 DZ und 11 MBZ mit 4 bis 6 Betten
Zeltplatz für 100 Personen
10 Gruppenräume für 2*70, 6*18 und 2*10 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

8 Zimmer mit Dusche und WC, 4 Duschräume, 4 Waschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 3 km, Hallenbad 12 km, Bahnhof 1 km


EXTRAS

Rollstuhlgerecht


PREISE

6.00 € bis 10.00 € pro Person (Selbstverpflegung)
18.00 € bis 39.00 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung innen: Werkraum, Spielzimmer, TT-Raum, Partykeller, Meditationsraum, Lesezimmer, Billardraum, Kirche, Beamer, PC , Kopierer, Fernseher, Stereoanlage, Ballspiele, Tischtennis-Platte, Fußballkicker, Billard, Klavier, Gesellschaftsspiele, Ausstattung außen: Ballspiele,Spielwiese, Spielhaus Boscopolis, Außenschach, Trampolin, Lagerfeuerstelle, Grill, Volley-und Basketballplatz,Fußballplatz,TT-Platte, Wandern, Radfahren, Wassersport am Stausee, 20 PKW-Stellplätze W-LAN Hotspot

Ausflugsziele

Cottbus, Spreewald m. Kanufahrten, Stausee Braunkohletagebau, Polen, Görlitz, Berlin

Bemerkungen

Die Bildungsstätte besteht aus dem Don-Bosco-Haus, d.h. Großes Haus mit 43 Betten mit Vollverpflegung und kleines Haus mit 20 Betten (Selbstversorgung möglich).

Zusätzliche Angaben

Das Don-Bosco-Haus liegt im idyllischen Ort Neuhausen und ist das Jugendhaus des Bistums Görlitz. Als vom Land Brandenburg anerkannte katholische Jugendbildungsstätte, die durch den BDKJ Görlitz betrieben wird, wollen wir jungen Menschen Wissen vermitteln, Erfahrungsräume schaffen und sie ein Stück in ihrer persönlichen Entwicklung begleiten. Unsere Veranstaltungen werden von pädagogischen und theologischen Fachkräften begleitet und reichen von Seminaren über Workshops bis hin zu kulturpädagogischen Großprojekten. Mit seiner ruhigen Lage lädt unser Gelände ganzjährig Jung und Alt zum Tagen, Spielen und Spaß haben ein. Unsere Häuser bieten Übernachtungsmöglichkeiten für 63 Personen. Für das leibliche Wohl bieten wir Vollverpflegung und Teilverpflegung, wobei unsere Küchencrew den Speiseplan abwechslungsreich und altersgerecht gestaltet. In unserem kleinen Haus mit max. 22 Betten ist auch Selbstverpflegung möglich. Weiterhin verfügen wir über Gruppenräume in verschiedener Größe, einen Meditationsraum, einen Tischtennis- und Billardraum, eine Kellerbar und eine Kreativwerkstatt. Im liebevoll und abwechslungsreich gestalteten Außenbereich befinden sich der Volleyball- und Fußballplatz, sowie eine Abenteuer - Kletterburg (Boscopolis), die in Zusammenarbeit mit den Teilnehmern des jährlichen Ökoworkshops erbaut wurde. Auch eine überdachte Theateranlage und eine Lagerfeuerstelle stehen zur Verfügung. Außerdem befindet sich auf dem Gelände die Kirche „St. Hedwig", die für Sie offen ist.



Lage

3 Gäste berichten …

Sonja Piekorz

Das Haus war wunderbar warm, gemütlich, sauber, hell und freundlich. Die Raumaufteilung war für uns optimal und wir haben die Ruhe in diesem Ort sehr genossen. Der Empfang vom ersten Telefonat bis zum Ankommen war ganz toll. Vielen Dank, wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Aktion Annerose; evang. Behinderten- und Angehöri

Am Walde steht ein schmuckes Haus. "Don Bosco" ist's geheißen. Viel' Menschen gehen ein und aus, Zu Gaste hier bei Preußen. Aus Thüringen wir kamen her mit Rollstuhl und zu Fuße. Des Wassers gab es immer mehr, zu viel bei manchem Flusse. Die Tage sind nun leider um. Zur Heimfahrt wir nun rollen. Dem Hause und all dem darum wir Dank und Segen zollen. Lob im Gästebuch auch nachzulesen Gottfried Meyer

Jakob-Gemeinde (Katrin Hoffmann)

Ein sehr schönes, großzügig und überaus vollständig ausgestattetes Haus mit freundlichem Personal und großen Zimmern. Viele Möglichkeiten zum Zusammensein in der Gruppe (große Räume) und auch in kleineren Grüppchen (gemütliche Ecken)

Sonja Piekorz

Das Haus war wunderbar warm, gemütlich, sauber, hell und freundlich. Die Raumaufteilung war für uns optimal und wir haben die Ruhe in diesem Ort sehr genossen. Der Empfang vom ersten Telefonat bis zum Ankommen war ganz toll. Vielen Dank, wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Aktion Annerose; evang. Behinderten- und Angehöri

Am Walde steht ein schmuckes Haus. "Don Bosco" ist's geheißen. Viel' Menschen gehen ein und aus, Zu Gaste hier bei Preußen. Aus Thüringen wir kamen her mit Rollstuhl und zu Fuße. Des Wassers gab es immer mehr, zu viel bei manchem Flusse. Die Tage sind nun leider um. Zur Heimfahrt wir nun rollen. Dem Hause und all dem darum wir Dank und Segen zollen. Lob im Gästebuch auch nachzulesen Gottfried Meyer

Jakob-Gemeinde (Katrin Hoffmann)

Ein sehr schönes, großzügig und überaus vollständig ausgestattetes Haus mit freundlichem Personal und großen Zimmern. Viele Möglichkeiten zum Zusammensein in der Gruppe (große Räume) und auch in kleineren Grüppchen (gemütliche Ecken)

1/3