• 1405 von 3465
1/9
2/9
3/9
4/9
5/9
6/9
7/9
8/9
9/9

49774 Lähden-Ahmsen, Emsland

Jugendkloster Ahmsen

Bildungs- und Begegnungshaus

KAPAZITÄT

76 Betten in 4 EZ, 3 DZ und 19 MBZ mit 3 bis 5 Betten
4 Gruppenräume für 100, 35, 20 und 15 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

24 Zimmer mit Dusche und WC, 3 Duschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 10 km, Hallenbad 10 km, Bahnhof 25 km


EXTRAS

Rollstuhlgerecht


PREISE

14.00 € pro Person (Selbstverpflegung)
26.50 € bis 36.50 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

- vier Seminarräume für 15 bis 100 Personen, - weitere Kleingruppenräume, - 76 Betten, - Selbstversorgerküche (2018 errichtet) mit Speiseraum für bis zu 30 Personen; im Bedarfsfall erweiterbar für bis zu 60 Personen, - Vollverpflegerküche und drei Speiseräume, - Kapelle für bis zu 50 Personen, - Abendraum, - Labyrinth von Chartres

Freizeit

- historische Kegelbahn, - Fußballplatz, - Schachfeld, - Tischtennisplatte, - Kickertisch

Ausflugsziele

- Waldbühne Ahmsen, - Jagdschloss Clemenswerth, - Meyer Werft, - Kletterhalle Werlte

Zusätzliche Angaben

Das Jugendkloster Ahmsen wird im Jahr 2019 als gastfreundliches Bildungs- und Begegnungshaus eröffnet. Das 1922 errichtete Haus ist ein ehemaliges Maristenkloster und seit 2010 Exerzitienhaus.

Die Schwerpunkte werden in den Bereichen der Jugendpastoral, der Spiritualität, der musisch-kreativen und der nachhaltigen Bildung liegen. Unter anderem werden Wochenenden für Firmlinge, Tage religiöser Orientierung, Exerzitien, Seminare zur persönlichen Orientierung, Musik- und Kreativworkshops sowie Fortbildungen angeboten. Darüber hinaus ist das neue Bildungs- und Begegnungshaus zu günstigen Konditionen als Beleghaus buchbar.

Eine enge Kooperation mit der vor Ort lebenden Franziskanergemeinschaft und den umliegenden Gemeinden wird das Jugendkloster prägen. Die Nähe zur Natur und zur Waldbühne Ahmsen verschafft besondere Erlebnisse. Eine Kapelle lädt zum Gebet, zur Auszeit und Besinnung ein.

Lage

Kein Gästebericht vorhanden