• 1 von 3481
1/4
2/4
3/4
4/4

08248 Klingenthal, Vogtland

Jugendherberge Klingenthal

Tschechisch-Deutsche Begegnungsstätte

KAPAZITÄT

136 Betten
5 Gruppenräume für 100, 90, 70, 45 und 25 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

2 Zimmer mit Dusche und WC


ENTFERNUNGEN

Bahnhof 7 km


PREISE

ab 22.00 € pro Person (Übernachtung / Frühstück)

Ausstattung

Einzel- bis 8-Bettzimmer einschl. Familien- und Leiterzimmer, alle Zimmer mit Warm- und Kaltwasser, einige mit Sanitärzelle, großzügig gestaltete WC- und Duschräume auf jeder Etage, für Familien oder Gruppen Ferienwohnung (ohne Küchentrakt) für max. 12 Personen, Freiterrasse 60 Personen

Freizeit

Fußballplatz (Kleinfeld), Volleyball, Basketballkorb, Tischtennisplatten im Innen- und Außenbereich, Kreativwerkstatt, Taifun, Billard, Wanderaussichtsturm (31m) direkt an der JH, Grillplatz mit Pavillon und Lagerfeuerstelle, Guide-Service für Fahrrad-, Motorrad- und Wandertouren, Kinderbetreuung (Spielzimmer in der JH), Fernseher mit Videorekorder, Ausleihe von Skiausrüstungen (Langlauf), Schlitten, Fahrrädern (Abstellräume vorhanden), Bowling im Ort

Ausflugsziele

Wanderungen und Skitouren auf dem Kamm im Naturpark Erzgebirge/Vogtland bis nach Johanngeorgenstadt, zum Besucherbergwerk "Grube Tannenberg", zum Topasfelsen Schneckenstein - einzigartig in Europa, zur Vogtlandschanze in Mühlleithen, Skilifte in Klingenthal, Mühlleithen und Bublawa (Tschechien), Sommerrodelbahn Mühlleithen, Vogtland- Arena mit Europas modernster 120m-Schanze, Raumfahrtausstellung in Morgenröthe- Rautenkranz - Geburtsort des ersten deutschen Raumfahrers Dr. Sigmund Jähn, Musikinstrumentenmuseum in Markneukirchen, Schaumanufaktur für Akkordeonbau in Klingenthal, älteste Mundharmonikafabrik der Welt, Musik- und Wintersportmuseum Klingenthal, der "gläserne" Bauernhof in Siebenbrunn u.v.m.

Bemerkungen

Die Jugendherberge liegt im Naturpark "Erzgebirge/Vogtland" direkt auf dem Aschberg in einer geographischen Höhe von 936 ü. NN, unmittelbar an der Grenze zu Tschechien. Übernachtungskosten inkl. Bettwäsche.

Lage

1 Gast berichtet …

Thonke, Jana

freundliche angenehme Atmosphäre, sehr freundliche Hilfe und Begleitung durch die Herbergsleitung und Zivis, Außenanlage vielfältig und gepflegt, Innenausstattung der Zimmer sehr spartanisch, Teppiche in den Zimmern unpraktisch

Thonke, Jana

freundliche angenehme Atmosphäre, sehr freundliche Hilfe und Begleitung durch die Herbergsleitung und Zivis, Außenanlage vielfältig und gepflegt, Innenausstattung der Zimmer sehr spartanisch, Teppiche in den Zimmern unpraktisch

1/1