• 1678 von 3475
1/6 Die Jugendburg Sensenstein bei Kassel ist eine Sportbildungsstätte
2/6 Die Zimmer haben 1 bis 5 Betten.
3/6 Dreifelder-Sporthalle mit Tribüne
4/6 Gerätehalle
5/6 Lehrschwimmbecken
6/6

34329 Nieste, Hessisches Bergland

Jugendburg Sensenstein


KAPAZITÄT

125 Betten in 25 DZ und 20 MBZ mit 3 bis 5 Betten
9 Gruppenräume für 200, 70, 50, 3*40 und 2*20 Personen


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 6 km, Hallenbad 6 km, Bahnhof 20 km


EXTRAS

Rollstuhlgerecht


PREISE

24.00 € bis 43.00 € pro Person (Übernachtung / Frühstück)
33.00 € bis 53.00 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

Werkraum, Sporthalle, Tischtennis, Hallenbad, Sauna, Diaprojektor, Overheadprojektor, Beamer, Fotokopiergerät, Fernsehgerät, DVD- und Videorecorder, Stereoanlage, Kasettenrecorder, Internetanschluss, Ballspiele, Fußballkicker, Klavier, Gesellschaftsspiele, Bistro, Seminarräume, Aula, 100 Autoparkplätze

Freizeit

Spielwiese, Kinderspielplatz, Lagerfeuerplatz, Grillplatz, Fußballfeld, Leichtathletikanlage, Tischtennis, Verkehrserziehungsgarten, Wandern

Ausflugsziele

Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel, Kaufungen, Museen, Theater

Bemerkungen

Die Einrichtung besteht aus mehreren Häusern

Lage

4 Gäste berichten …

Helen

Die Jugendburg Sensenstein ist ein hervorragender Ort für Kinder- und Jugendfreizeiten sowie Seminare und Landschulheime, da sie über ein riesiges Angebot an sportlichen Aktivitäten verfügt und viel Platz zum Toben und Natur Genießen lässt. Außerdem sind die Zimmer sehr luxuriös, sauber und modern eingerichtet und auch die öffentlichen Räumlichkeiten wie Seminarräume und Speisesäle sind schön, freundlich und bieten eine angenehme, fröhliche Atmosphäre. Doch das ist noch gar nicht das Beste an der Sportbildungsstätte Sensenstein, denn über all dies hinaus verfügt die Herberge über sehr freundliches und hilfsbereites Personal: Ich hatte mich bei der Anreise zu einem Seminar um zwei Tage vertan - ein organisatorisches Missverständnis - , doch statt mich zurück nach Hause zu schicken, sorgte der Herbergsvater persönlich dafür, dass ich nicht nur einfach irgendwie unterkam, sondern sogar bestens verpflegt wurde! Dies beweist wohl, dass der Herbergsvater und die Angestellten der Jugendburg sehr großzügig und offen sind - was die angenehme Atmosphäre dort noch verstärkt! Vielen Dank noch mal an das Sensenstein-Team für den tollen Aufenthalt, den sie erst mir und dann allen Seminarteilnehmern ermöglicht haben! Ich werde euch immer weiterempfehlen!

ZöliGruppe

Wir haben uns hier mit ehemaligen Teilnehmern (Eltern und Kinder) aus der Kur getroffen und fanden die Unterbringung und Einrichtung sehr gut und geeignet. Besonders das warme Wasser im Schwimmbad gefiel den Kindern. Auch beim Essen wurde auf die Allergien der Kinder voll Rücksicht genommen. Wir kommen gern wieder.

Natalia Schiffmann

Wir hatten schon zum 2. mal Trainingslager da gemacht und waren immer mehr als sehr zufrieden. Essen ist ausreichend und sehr lecker, nette und hilfsbereites Personal,was auch schön ist nach dem Training kann man sich sehr gut in der Sauna und Schwimmbad ausruhen. Einfach Hervorragend!!!!!!!!

Falk Becker

Sehr gutes Angebot für Aktiv-Freizeiten, gute Verpflegung, um guten Service bemühte Mannschaft im Haus.

Helen

Die Jugendburg Sensenstein ist ein hervorragender Ort für Kinder- und Jugendfreizeiten sowie Seminare und Landschulheime, da sie über ein riesiges Angebot an sportlichen Aktivitäten verfügt und viel Platz zum Toben und Natur Genießen lässt. Außerdem sind die Zimmer sehr luxuriös, sauber und modern eingerichtet und auch die öffentlichen Räumlichkeiten wie Seminarräume und Speisesäle sind schön, freundlich und bieten eine angenehme, fröhliche Atmosphäre. Doch das ist noch gar nicht das Beste an der Sportbildungsstätte Sensenstein, denn über all dies hinaus verfügt die Herberge über sehr freundliches und hilfsbereites Personal: Ich hatte mich bei der Anreise zu einem Seminar um zwei Tage vertan - ein organisatorisches Missverständnis - , doch statt mich zurück nach Hause zu schicken, sorgte der Herbergsvater persönlich dafür, dass ich nicht nur einfach irgendwie unterkam, sondern sogar bestens verpflegt wurde! Dies beweist wohl, dass der Herbergsvater und die Angestellten der Jugendburg sehr großzügig und offen sind - was die angenehme Atmosphäre dort noch verstärkt! Vielen Dank noch mal an das Sensenstein-Team für den tollen Aufenthalt, den sie erst mir und dann allen Seminarteilnehmern ermöglicht haben! Ich werde euch immer weiterempfehlen!

ZöliGruppe

Wir haben uns hier mit ehemaligen Teilnehmern (Eltern und Kinder) aus der Kur getroffen und fanden die Unterbringung und Einrichtung sehr gut und geeignet. Besonders das warme Wasser im Schwimmbad gefiel den Kindern. Auch beim Essen wurde auf die Allergien der Kinder voll Rücksicht genommen. Wir kommen gern wieder.

Natalia Schiffmann

Wir hatten schon zum 2. mal Trainingslager da gemacht und waren immer mehr als sehr zufrieden. Essen ist ausreichend und sehr lecker, nette und hilfsbereites Personal,was auch schön ist nach dem Training kann man sich sehr gut in der Sauna und Schwimmbad ausruhen. Einfach Hervorragend!!!!!!!!

Falk Becker

Sehr gutes Angebot für Aktiv-Freizeiten, gute Verpflegung, um guten Service bemühte Mannschaft im Haus.

1/4