• 2172 von 3505
1/6
2/6
3/6
4/6
5/6
6/6

4163 Klaffer am Hochficht, Oberösterreich, Österreich

Grenzlandcamp Kinder- und Familien-

Freizeitzentrum Klaffer gem. GmbH

HAUSEIGNUNG

Freizeit, Seminare, Klassen, Musik, Familien, private Feiern


KAPAZITÄT

160 Betten
Zeltplatz für 250 Personen
3 Gruppenräume für 20, 30 und 40 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

22 Zimmer mit Dusche und WC, 7 Duschräume, 7 Waschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 3 km, Hallenbad 5 km, Bahnhof 10 km


EXTRAS

Rollstuhlgerecht


PREISE

5.50 € bis 30.00 € pro Person (Selbstverpflegung)
11.40 € bis 35.90 € pro Person (Übernachtung / Frühstück)
14.80 € bis 43.40 € pro Person (Halbpension)
20.40 € bis 49.90 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

Sauna, Dampfbad, Spielothek

Freizeit

Kletterwand, Kanus, Waldspielplatz, Streichelzoo, Fischereilehrpfad, Tipi-Dorf, Fußball- Kleinfeld, Badesee in unmittelbarer Nähe und vieles mehr!

Ausflugsziele

Kräutergarten in Klaffer, Wildpark in Altenfelden, Villa Sinnenreich in Rohrbach, Skigebiet Hochficht ca. 6 km entfernt!

Bemerkungen

Individuelle Preise für Kinder! Kinder < 4 Jahre frei!

Zusätzliche Angaben

Das Mühl-fun-viertel bietet für alle Bedürfnisse die passende Unterbringung in verschiedenen Komfortklassen. In Summe stehen ca. 160 Schlafplätze in verschiedenen Bereichen zur Verfügung. Dazu kommen noch Flächen fürs Camping.

Das Mühl-fun-viertel begeistert mit liebevoll gestalteten Zimmern, einem Indianer-Tipidorf und einem schönen Speisesaal mit sehr guter Küche, die selbstverständlich auch Sonderwünsche berücksichtigt. Dazu kommen ein Cafè, Seminarräume mit zeitgemäßer Ausstattung, ein Sauna- und Dampfbadbereich sowie ein handverlesener Weinkeller.

Selbstverständlich steht Ihnen auf den Zimmern unser kostenloses Breitbandinternet zur Verfügung. Natürlich sollen auch Menschen mit Handicap ihren Aufenthalt bei uns ohne Hindernisse genießen können: * Fünf Familienzimmer mit ebenerdigem Eingang * Haltegriffe am WC * Aufzug für Rollstühle vom Foyer in das Cafè und den Speisesaal * Bad mit Badewanne und Lift für Menschen mit Handicap

Lage

3 Gäste berichten …

Loio im August 2016

Wir waren eine Gruppe von 50 Personen, mit etwa 30 Kindern im Alter von 0 bis 12 Jahren. Wir hatten das Tipidorf von Freitag bis Montag gebucht. Positives: Super nettes Personal unkomplizierte Buchung Toller Informationsfluss Übernachtungspreise sind nicht überteuert Selbstverpflegungsgeeignet, aber auch halb- und Vollpension mit großem Buffet Lagerfeuer und Grillstellen sind vorhanden WLAN funktioniert Sanitäre Anlagen gepflegt Negatives: - Tipis hatten schon mal bessere Zeiten erlebt - Gruppentipi und Aufenthaltszelt verwarlost, Bierbänke und Brennholz lag wild umher - Sitzganituren sind alt und von Feuchtigkeit zersetzt - Zeltplanen teilweise wegen feuchtigkeit verschimmelt - Anlagen um den Kletterturm und den Fisch nicht wirklich gepflegt: Sehr hohes Gras, viel Unkraut - wurde von den Kindern nicht angenommen! - Fischersee zwar in unmittelbarer Nähe, Badesee aber 10 fußminuten entfernt. Für Kinderwägen und kleine Kinder keine optimale Strecke zum erreichen. 3 von 5 Sternen

Stiegler, Maria- Korbinianschule Steinhöring im Juni 2015

Ich war mit 8 jugendlichen Schülern und einer Rollifahrerin im Haus. Die Unterbringung war sehr großzügig in den Familienzimmern. Für die Rollifahrerin war alles erreichbar und gut händelbar (Pflegebad, Aufzug,), das Tüpfelchen auf dem I wäre ein richtiges Pflegebett gewesen, aber es ging auch so. Essen war einfach, solide und von den Schülern gut angenommen. Preis- Leistungsverhältnis sehr gut. Die Angebote vom Haus wären super gewesen, konnten wir aber leider wegen des schlechten Wetters nicht wahrnehmen. Stornierung erfolgte problemlos. Die Lage ist wunderbar, man kann bei einigermaßen trockenem Wetter viel vom Haus aus unternehmen, bei Dauerregen gibt es viele interessante Ausflugsziele in der Nähe. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit- super Bedingungen!

Grohmann im Juni 2010

Wir führten ein Trainingslager mit 10 Kindern und 3 Betreuern durch und hatten drei Tippi´s gemietet. Die Tippi´s sind einfach, aber wir fühlten uns wohl. Wenn wir etwas brauchten, bekamen wir es sofort (z. B. größere Pfanne). Ansonsten für uns super Trainingsbedingungen -toller See, tolle Kanufahrt, Kletterangebot gleich nebenan im Wald, rundum viel Grün, dass gut gepflegt war.

Loio im August 2016

Wir waren eine Gruppe von 50 Personen, mit etwa 30 Kindern im Alter von 0 bis 12 Jahren. Wir hatten das Tipidorf von Freitag bis Montag gebucht. Positives: Super nettes Personal unkomplizierte Buchung Toller Informationsfluss Übernachtungspreise sind nicht überteuert Selbstverpflegungsgeeignet, aber auch halb- und Vollpension mit großem Buffet Lagerfeuer und Grillstellen sind vorhanden WLAN funktioniert Sanitäre Anlagen gepflegt Negatives: - Tipis hatten schon mal bessere Zeiten erlebt - Gruppentipi und Aufenthaltszelt verwarlost, Bierbänke und Brennholz lag wild umher - Sitzganituren sind alt und von Feuchtigkeit zersetzt - Zeltplanen teilweise wegen feuchtigkeit verschimmelt - Anlagen um den Kletterturm und den Fisch nicht wirklich gepflegt: Sehr hohes Gras, viel Unkraut - wurde von den Kindern nicht angenommen! - Fischersee zwar in unmittelbarer Nähe, Badesee aber 10 fußminuten entfernt. Für Kinderwägen und kleine Kinder keine optimale Strecke zum erreichen. 3 von 5 Sternen

Stiegler, Maria- Korbinianschule Steinhöring im Juni 2015

Ich war mit 8 jugendlichen Schülern und einer Rollifahrerin im Haus. Die Unterbringung war sehr großzügig in den Familienzimmern. Für die Rollifahrerin war alles erreichbar und gut händelbar (Pflegebad, Aufzug,), das Tüpfelchen auf dem I wäre ein richtiges Pflegebett gewesen, aber es ging auch so. Essen war einfach, solide und von den Schülern gut angenommen. Preis- Leistungsverhältnis sehr gut. Die Angebote vom Haus wären super gewesen, konnten wir aber leider wegen des schlechten Wetters nicht wahrnehmen. Stornierung erfolgte problemlos. Die Lage ist wunderbar, man kann bei einigermaßen trockenem Wetter viel vom Haus aus unternehmen, bei Dauerregen gibt es viele interessante Ausflugsziele in der Nähe. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit- super Bedingungen!

Grohmann im Juni 2010

Wir führten ein Trainingslager mit 10 Kindern und 3 Betreuern durch und hatten drei Tippi´s gemietet. Die Tippi´s sind einfach, aber wir fühlten uns wohl. Wenn wir etwas brauchten, bekamen wir es sofort (z. B. größere Pfanne). Ansonsten für uns super Trainingsbedingungen -toller See, tolle Kanufahrt, Kletterangebot gleich nebenan im Wald, rundum viel Grün, dass gut gepflegt war.

1/3

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage

Grenzlandcamp Kinder- und Familien-
Freizeitzentrum Klaffer gem. GmbH
0043/7280/405
zur Webseite

 

Hausanschrift

Grenzlandcamp Kinder- und Familien-
Freizeitzentrum Klaffer gem. GmbH
Vorderanger 16
4163 Klaffer am Hochficht

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.