• 1992 von 3585
1/9 Süd-Westseite, Hausgarten mit Werkhütte und überdachtem Grillplatz, Schachbrett und Pit-Pat-Spiel
2/9 Freizeitgarten
3/9 Saal mit Bühne
4/9 Speiseraum
5/9 Küche mit Industriegeräten
6/9 Fernsehraum bzw. Gruppenraum
7/9 weiterer Gruppenraum
8/9 Beispiel 2-er Zimmer
9/9 Beispiel 3-er Zimmer

95469 Speichersdorf, Fichtelgebirge

Gemeinnütziger Zeltlagerplatz- und

Jugendheimverein e.V.

HAUSEIGNUNG

Freizeit, Seminare, Klassen, Musik, Familien


KAPAZITÄT

43 Betten in 3 DZ und 10 MBZ mit 3 bis 6 Betten
Zeltplatz für 300 Personen
3 Gruppenräume für 100, 24 und 16 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

2 Zimmer mit Dusche und WC, 4 Duschräume, 4 Waschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 7 km, Hallenbad 8 km, Bahnhof 0,5 km


PREISE

12.00 € bis 13.00 € pro Person (Selbstverpflegung)
16.00 € pro Person (Übernachtung / Frühstück)
19.00 € pro Person (Halbpension)
24.00 € bis 25.00 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

Insgesamt 43 Betten. 1x6 Betten, 4x4 Betten, 5x3 Betten, 1x2 Betten und zwei Betreuerzimmer je 2 Betten mit Du WC Internet, Fernseher, Videorecorder, Tischtennisraum, überdachter Grillplatz, Werkhütte, Beamer auf Anfrage. pit-pat-Freizeitspass, 8 Pkw-Parkplätze (oder für Bus) vorm Haus.

Küchenausstattung: Großküchenherd, Geschirrspüler, Kühlschrank, Backofen, Gefrierbox, Kaffeemaschine, Allesschneider, Brotschneidemaschine;

Freizeitgarten ( 400 m vom Haus entfernt ) mit: Beach-Volleyballplatz, Kneippbecken, Theatron, Lagerfeuer- und Grillplatz mit Laube, Hally-Gally Schaukeln, Bocciabahn, Tischtennisplatte, WC-Anlage.

Neu ab 2010: modernisierter Zeltplatz in Immenreuth, weitere Informationen unter www.zeltplatz-immenreuth.de

Freizeit

Spielwiese, Kinderspielplatz gegenüber vom Heim, Bolzplatz, Basketballplatz, Tennisplatz, Rollschuhplatz (im Winter Eislaufplatz), Wandern, Reiten, Luisenburgfestspiele, Trimm-Dich-Pfad, Naturlehrkundepfad, Wintersport, Naturerlebnisbad in Immenreuth (8km)

Ausflugsziele

Tauritzmühle, Rauher-Kulm (erloschener Vulkan) mit Aussichtsturm, Richard- Wagner-Festspielstadt Bayreuth, Fichtelgebirge, Silberbergwerk in Fichtelberg; Sommerrodelbahn in Bischofsgrün; Tropfsteinhöhlen, Sommerrodelbahn und Felsenbad in der Fränkischen Schweiz; Kletterwald in Pottenstein, Wurzelmuseum in Tremmersdorf, Felsenlabyrinth in Wunsiedel, Oberpfälzer Wald, Bäderdreieck, 63km nach Tschechien (Eger)

Bemerkungen

Bahnstation ist Kirchenlaibach, 5 min Fußweg zum Haus, Einkaufsmöglichkeiten: Netto, Rewe, Norma in 5-7 Minuten Fußweg, Wurstfabrik Ponnath in Kemnath (8 km).

Zusätzliche Angaben

Mitzubringen sind: Bettwäsche (Spannbetttuch, Kopfkissen- und Bettbezug), oder Schlafsack und Spannbetttuch, Hausschuhe
Bei Bedarf kann Bettwäsche für 6,- € ausgeliehen werden.
Die Energiekosten betragen pro Person/pro Tag: von Mai bis September 2,50 €, von Oktober bis April 3,50 €.

Lage

Belegungsplan
letzte Bearbeitung: 18.01.2019

 
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Januar 2020
Februar 2020
März 2020
April 2020
Mai 2020
Juni 2020
Juli 2020
August 2020
September 2020
Oktober 2020
November 2020
Dezember 2020
Januar 2021
Februar 2021
März 2021
April 2021
Mai 2021
Haus frei
teilweise belegt
auf Anfrage
Haus belegt


 

12 Gäste berichten …

CWS im Juni 2019

Uns hat die Unterkunft nicht gefallen. Zum vereinbartem Zeitpunkt war keiner zur Schlüsselübergabe am Haus. Das Haus war insgesamt sehr dreckig, vor allem die Waschräume konnten ohne Schuhe nicht betreten werden. Zur Hausabnahme sollten wir die Tische anders stellen - wir hatten sie so gestellt wie vorgefunden. Zusätzlich mussten wir etliche Getränke bezahlen, die wir nachweislich nicht getrunken hatten. Wir kommen nicht mehr in dieses Haus.

Ralf und die Schmuddelwetterwanderer im November 2016

Perfekte Unterkunft für die selbstverpflegende Wandergruppe; großzügiges Haus mit variablen Funktionsräumen und bester Vor-Ort-Betreuung. Unkomplizierte Übergabe und Abnahme.

Jasmin im Juli 2016

Wir waren vor kurzem mit einer Theatergruppe in diesem Haus und uns hat es sehr gut gefallen. Insbesondere die Bühne mit ihren verschiedenen Aufgängen und die großen Gruppenräume waren für unsere Zwecke hervorragend. Der Garten mit Grillecke lud zu entspannten Abenden ein. Die Organisation und Durchführung war Dank Herr Haas und Frau Brehm unkompliziert. Überhaupt hat man mit diesen beiden sehr unkomplizierte und verständnisvolle Vermieter gehabt.

Klaus Müller im September 2015

Ein sehr sehr gutes Haus das sehr gut ausgestattet ist und ein Herr Haas der immer da war wenn man ihn gebraucht hat. Werde das Haus in den nächsten Jahren sicher wieder einmal anfragen.

Ilka Scheu im Dezember 2013

Wir waren im Sommer mit 21 Kindern von 8-12 Jahren dort und hatten riesigen Spaß. Das Haus war super eingerichtet, die Küche perfekt für große Gruppen und die Betreuung war einfach nur wahnsinnig nett und immer hilfsbereit. Der Freizeitgarten war genial, das Kneippbecken war die perfekte Abkühlung, die Wasserrutsche war ein toller Spaß für alle Kinder und auch Klettergerüst, Volleyballfeld und Tischtennisplatte wurden fleißig genutzt. Wir waren rundherum zufrieden und kommen gerne wieder!

Tobias Fischer im November 2013

Wir waren rundum zufrieden. Tolles Haus nette Hausverwalter. Sehr unkompliziert. Die Küche ist ein wenig eng und es fehlt ein klein bisschen an Arbeitsfläche, ansonsten alles top!

Steffen Buchmann im August 2013

Wir waren mit 28 Personen (18 Kinder, 10 Betreuer) im VKJ und müssen sagen, es hat uns im Großen und Ganzen sehr gut dort gefallen. Das Haus war für die Gruppengröße ausreichend geräumig, es hätten jedoch nicht mehr Personen sein dürfen, bevor es gerade im Speisesaal etwas beengt wird. Der angrenzende Spielplatz mit der großen Wiese bot sehr viele Gelegenheiten für die Kinder, sich auszutoben. Auch die Bahnanbindung direkt um die Ecke lädt zu Tagesausflügen bspw. nach Nürnberg ein. Die Nachbarschaft war leider nicht sehr entgegenkommend (es gab häufig Beschwerden wegen Lärmbelästigung durch die Kinder noch VOR 20 Uhr abends, obwohl in der Hausordnung ganz klar 22 Uhr für Zimmerlautstärke vorschreibt...vielleicht ist das auch auf die Hellhörigkeit des Hauses zurückzuführen). Auch der zugehörige Freizeitgarten ist sehr schön ausgestattet, lediglich der Fußweg dorthin unter einer Bahnunterführung OHNE Fußgängerweg war etwas beänstigend. Auch der Hausverwalter war sehr engagiert und reagierte spontan und freundlich auf Anfragen, Probleme o.ä. Da wir Selbstversorger waren, haben wir auch die Küche genutzt, welche durch die ihre Größe und Beengheit doch sehr gewöhnungsbedürftig ist. Fazit: Ein gutes Haus für kleine Gruppen, eine sehr nette Hausverwaltung und eine annehmbare Umgebung mit einigen Macken, an die man sich leider gewöhnen muss. ;)

Ev. Kirche Hartmannshof im Mai 2013

Essen: Super gut, viel Auswahl, sehr freundliches Personal Haus (außen): schöner Spielplatz gleich daneben, schöner Freizeitgarten

Susanne Sahlmann im Februar 2013

Wir waren mit 30 Konfirmanden da und sehr zufrieden. Das Hauspersonal war sehr freundlich und hilfsbereit, die Mahlzeiten außerordentlich gut zubereitet und die Räumlichkeiten boten genug Platz für uns. Die beiden Betreuerzimmer sind sehr angenehm ausgestattet. Leider ist das Haus extrem hellhörig; im Speiseraum saßen wir etwas beengt.

Ylva im September 2011

Das Haus und die Küche sind sehr gut ausgestattet. Die vielen kleineren Zimmer sind eine Wohltat.

Familie Gruber im Juli 2010

Wir haben im Valentin Kuhbandner Haus unsere jährlich stattfindende Familienfreizeit verbracht. Wir haben ein gut ausgestattetes und sauberes Haus vorgefunden. Es ist für alle Altersgruppen (11-73 in unserem Fall) gut geeignet. Es gibt genügend Aufenthaltsräume, die Zimmer haben teilweise Einzel- und Stockbetten.Besonders gut hat uns der Freizeitgarten (400m weg vom Haus) gefallen. Durch den Abstand zum Haus, es liegt in einer Wohnsiedlung, wurden die Nachbarn nicht durch "Spiellärm" gestört.

Ingo Wagner im September 2009

Sehr gut ausgestattetes Haus mit viel Platz. Verschiedene Gruppenräume ermöglichen ein angenehmes Arbeiten.

CWS im Juni 2019

Uns hat die Unterkunft nicht gefallen. Zum vereinbartem Zeitpunkt war keiner zur Schlüsselübergabe am Haus. Das Haus war insgesamt sehr dreckig, vor allem die Waschräume konnten ohne Schuhe nicht betreten werden. Zur Hausabnahme sollten wir die Tische anders stellen - wir hatten sie so gestellt wie vorgefunden. Zusätzlich mussten wir etliche Getränke bezahlen, die wir nachweislich nicht getrunken hatten. Wir kommen nicht mehr in dieses Haus.

Ralf und die Schmuddelwetterwanderer im November 2016

Perfekte Unterkunft für die selbstverpflegende Wandergruppe; großzügiges Haus mit variablen Funktionsräumen und bester Vor-Ort-Betreuung. Unkomplizierte Übergabe und Abnahme.

Jasmin im Juli 2016

Wir waren vor kurzem mit einer Theatergruppe in diesem Haus und uns hat es sehr gut gefallen. Insbesondere die Bühne mit ihren verschiedenen Aufgängen und die großen Gruppenräume waren für unsere Zwecke hervorragend. Der Garten mit Grillecke lud zu entspannten Abenden ein. Die Organisation und Durchführung war Dank Herr Haas und Frau Brehm unkompliziert. Überhaupt hat man mit diesen beiden sehr unkomplizierte und verständnisvolle Vermieter gehabt.

Klaus Müller im September 2015

Ein sehr sehr gutes Haus das sehr gut ausgestattet ist und ein Herr Haas der immer da war wenn man ihn gebraucht hat. Werde das Haus in den nächsten Jahren sicher wieder einmal anfragen.

Ilka Scheu im Dezember 2013

Wir waren im Sommer mit 21 Kindern von 8-12 Jahren dort und hatten riesigen Spaß. Das Haus war super eingerichtet, die Küche perfekt für große Gruppen und die Betreuung war einfach nur wahnsinnig nett und immer hilfsbereit. Der Freizeitgarten war genial, das Kneippbecken war die perfekte Abkühlung, die Wasserrutsche war ein toller Spaß für alle Kinder und auch Klettergerüst, Volleyballfeld und Tischtennisplatte wurden fleißig genutzt. Wir waren rundherum zufrieden und kommen gerne wieder!

Tobias Fischer im November 2013

Wir waren rundum zufrieden. Tolles Haus nette Hausverwalter. Sehr unkompliziert. Die Küche ist ein wenig eng und es fehlt ein klein bisschen an Arbeitsfläche, ansonsten alles top!

Steffen Buchmann im August 2013

Wir waren mit 28 Personen (18 Kinder, 10 Betreuer) im VKJ und müssen sagen, es hat uns im Großen und Ganzen sehr gut dort gefallen. Das Haus war für die Gruppengröße ausreichend geräumig, es hätten jedoch nicht mehr Personen sein dürfen, bevor es gerade im Speisesaal etwas beengt wird. Der angrenzende Spielplatz mit der großen Wiese bot sehr viele Gelegenheiten für die Kinder, sich auszutoben. Auch die Bahnanbindung direkt um die Ecke lädt zu Tagesausflügen bspw. nach Nürnberg ein. Die Nachbarschaft war leider nicht sehr entgegenkommend (es gab häufig Beschwerden wegen Lärmbelästigung durch die Kinder noch VOR 20 Uhr abends, obwohl in der Hausordnung ganz klar 22 Uhr für Zimmerlautstärke vorschreibt...vielleicht ist das auch auf die Hellhörigkeit des Hauses zurückzuführen). Auch der zugehörige Freizeitgarten ist sehr schön ausgestattet, lediglich der Fußweg dorthin unter einer Bahnunterführung OHNE Fußgängerweg war etwas beänstigend. Auch der Hausverwalter war sehr engagiert und reagierte spontan und freundlich auf Anfragen, Probleme o.ä. Da wir Selbstversorger waren, haben wir auch die Küche genutzt, welche durch die ihre Größe und Beengheit doch sehr gewöhnungsbedürftig ist. Fazit: Ein gutes Haus für kleine Gruppen, eine sehr nette Hausverwaltung und eine annehmbare Umgebung mit einigen Macken, an die man sich leider gewöhnen muss. ;)

Ev. Kirche Hartmannshof im Mai 2013

Essen: Super gut, viel Auswahl, sehr freundliches Personal Haus (außen): schöner Spielplatz gleich daneben, schöner Freizeitgarten

Susanne Sahlmann im Februar 2013

Wir waren mit 30 Konfirmanden da und sehr zufrieden. Das Hauspersonal war sehr freundlich und hilfsbereit, die Mahlzeiten außerordentlich gut zubereitet und die Räumlichkeiten boten genug Platz für uns. Die beiden Betreuerzimmer sind sehr angenehm ausgestattet. Leider ist das Haus extrem hellhörig; im Speiseraum saßen wir etwas beengt.

Ylva im September 2011

Das Haus und die Küche sind sehr gut ausgestattet. Die vielen kleineren Zimmer sind eine Wohltat.

Familie Gruber im Juli 2010

Wir haben im Valentin Kuhbandner Haus unsere jährlich stattfindende Familienfreizeit verbracht. Wir haben ein gut ausgestattetes und sauberes Haus vorgefunden. Es ist für alle Altersgruppen (11-73 in unserem Fall) gut geeignet. Es gibt genügend Aufenthaltsräume, die Zimmer haben teilweise Einzel- und Stockbetten.Besonders gut hat uns der Freizeitgarten (400m weg vom Haus) gefallen. Durch den Abstand zum Haus, es liegt in einer Wohnsiedlung, wurden die Nachbarn nicht durch "Spiellärm" gestört.

Ingo Wagner im September 2009

Sehr gut ausgestattetes Haus mit viel Platz. Verschiedene Gruppenräume ermöglichen ein angenehmes Arbeiten.

1/12

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage


Hermann Eisenhut
09275/7306
zur Webseite

 

Hausanschrift

Gemeinnütziger Zeltlagerplatz- und
Jugendheimverein e.V.
Goethestr. 16
95469 Speichersdorf

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.