• 1 von 3481
1/4
2/4
3/4
4/4

99326 Dörnfeld/Ilm, Kernland

Freizeitheim a. d. Ilm


KAPAZITÄT

130 Betten
Zeltplatz für 200 Personen
4 Gruppenräume für 100, 20 und 2*15 Personen


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 6 km, Hallenbad 10 km, Bahnhof 5 km


PREISE

ab 22.50 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

Diaprojektor, Overheadprojektor, Fotokopierer, Fernsehgerät, Videorecorder, Videokamera, Stereoanlage, Tischtennisplatte, Klavier, Gesellschaftsspiele, Autoparkplätze

Ausflugsziele

Kleinste Brauerei Europas, Klosterruine Paulinzella, geführte naturkundliche Wanderungen, Arnstadt, Ilmenau, Erfurt, Weimar, Glasbläser, Reiten, Besuch im Streichelzoo, Besichtigung der Salzbohrtürme, Sommerrodelbahn, Erlebnisbergwerk Langewiesen, Tunnelmuseum Niederwillingen, Senfmühle Kleinhettstädt, Besuch Falknerhof Kranichfeld, Saalfelder Feengrotten

Freizeit

Spielwiese, Kinderspielplatz, Lagerfeuerplatz, Grillplatz, Volleyballplatz, Fußballfeld, Wandern, Radfahren, Wintersport, Museen, Theater, Kegelbahn

Bemerkungen

Besonders geeignet für Schulklassen, Seminargruppentreffen, Familientreffen, Vereins- u. Familienfeste bis 120 Pers, ganzjährig geöffnet, zwei Beachvolleyballfelder, Beachvolleyball- Fußball- und Judotrainingslager (Matten vorhanden), Anreise über A 71 Abfahrt Ilmenau Ost Richtung Stadt Ilm

Zusätzliche Angaben

Das Freizeitheim bietet interessierten Schulklassen die Möglichkeit, Projektunterricht auf dem Gebiet Umwelt/Natur durchzuführen. Dazu stehen Unterrichtsräume, Lehrmaterial, Leinwand, Tafel, Diaprojektor sowie Fernsehgeräte und mehr zur Verfügung. Alternativ kann der Unterricht auch in freier Natur gestaltet werden

Lage

1 Gast berichtet …

Dr. Frank Unrein

Super Unterkunft. Perfekte Organisation, reichliches und gutes Essen, Riesen-Gelände, idealer Ausgangspunkt für Unternehmungen. (Wir waren mit dem Fahrrad hier.) Sehr nettes Personal. Besonders geeignet für Schüler jüngerer Jahrgänge im Mittelschulbereich. Danke an Frau Fröhlich und Team. Die Klasse 6/2 vom MCG Bad Berka.

Dr. Frank Unrein

Super Unterkunft. Perfekte Organisation, reichliches und gutes Essen, Riesen-Gelände, idealer Ausgangspunkt für Unternehmungen. (Wir waren mit dem Fahrrad hier.) Sehr nettes Personal. Besonders geeignet für Schüler jüngerer Jahrgänge im Mittelschulbereich. Danke an Frau Fröhlich und Team. Die Klasse 6/2 vom MCG Bad Berka.

1/1