1/6 Das Haus St. Ursula
2/6 Ein Tagungsraum in unserem Haus
3/6 Der Aufenthaltsraum auf einer Gästezimmeretage
4/6 Das Spielzimmer für unsere kleinen Gäste
5/6 Eines unserer Doppelzimmer, hier mit einem zusätzlichen Kinderbett
6/6 Die Seebrücke von Graal-Müritz

18181 Graal-Müritz, Mecklenburgische Ostseeküste

Familienferienstätte St. Ursula

Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V.

HAUSEIGNUNG

Freizeit, Seminare, Klassen, Musik, Familien, private Feiern


KAPAZITÄT

122 Betten in 10 EZ und 44 DZ
6 Gruppenräume für 120, 2*25 und 3*10 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

46 Zimmer mit Dusche und WC


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 0,5 km, Hallenbad 0,3 km, Bahnhof 1 km


EXTRAS

Rollstuhlgerecht


PREISE

19.00 € bis 69.00 € pro Person (Übernachtung / Frühstück)
22.00 € bis 74.00 € pro Person (Halbpension)
24.00 € bis 78.00 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

Kirche, Spielzimmer, Lesezimmer, Partykeller, Kirche, Tagungsmedien, Beamer, Internetanschluss, W-LAN, Beamer, E-Piano, Gesellschaftsspiele, Tischtennisplatte, Fußballkicker, Billardtisch

Freizeit

Spielwiese, Kinderspielplatz, Volleyballplatz, Fußballfeld, Lagerfeuerplatz, Grillplatz (wenn gewünscht), Wandern, Wassersport, Radfahren

Ausflugsziele

Rügen, Rostock, Warnemünde, Güstrow, Kreidefelsen, Mecklenburger Schweiz

Bemerkungen

Unser Haus ist familienfreundlich eingerichtet. Es wird besonders Familien, Alleinerziehenden und Menschen mit Behinderung die Möglichkeit gegeben, ihren Urlaub in christlicher Atmosphäre zu erleben.

Lage

Kein Gästebericht vorhanden

ab 19.00 € /Nacht

  • 122 Betten

  • 54 Schlafräume

  • 6 Gruppenräume

  • Vollverpflegung

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage

Familienferienstätte St. Ursula
Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V.
+49 38206 7050 
zur Webseite

 

Hausanschrift

Familienferienstätte St. Ursula
Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V.
Ribnitzer Str. 1
18181 Graal-Müritz

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.