1/20 Wohnhaus (Vorderhaus), mit Ferienwohnung, Seminarraum und mehreren Gästezimmern
2/20 Fabrikhof, Blickrichtung Süden vom Wohnhaus aus, Bildmitte 1. Etage "Grosser Saal"
3/20 Fabrikhof, Haupteingang
4/20 Fabrikhof, Blickrichtung Norden, im Hintergrund Rückseite Wohnhaus (Vorderhaus)
5/20 Fabrikhof, Detail
6/20 Fabrikhof, überdachte Außenbereiche für Arbeitsplatz Bildhauerei, im Hintergrund "Raucherinsel"
7/20 "Fabrik" von außen, Teilansicht aus Richtung Osten
8/20 Kleiner Saal (90 qm) - Parkettboden , gut geeignet als Seminarraum, für Yoga u.a. (aktuell ohne Flügel!)
9/20 Großer Saal als Maleratelier (140 qm, Fenster nach Ost+West+Nord)
10/20 Atelier "Loft" (90 qm) - 2. Etage im Atelierhaus
11/20 Aufenthaltsraum mit Kamin, gemütlicher Sofaecke und Bibliothek, als Speiseraum für max. 26 Personen
12/20 Große Selbstversorgerküche neben Aufenthaltsraum ("Fabrik"), komplett ausgestattet
13/20 Gästezimmer Wohnhaus
14/20 Aufenthaltsraum, Detail
15/20 Seminarraum Wohnhaus ca. 40 qm mit Klavier, kleine Küche (Nebenraum)
16/20 Tischtennisraum
17/20 "Raucherinsel" im überdachten Außenbereich
18/20 Fabrikhof, Detail
19/20 Fabrikhof Toreinfahrt, Detail
20/20 Böhlen im Thüringer Wald, auf einer Anhöhe zwischen Rennsteig und Schwarzatal (600-650m, ca. 550 Einwohner)

98701 Großbreitenbach , Thüringer Wald - Rhön

Fabrikhof Böhlen


HAUSEIGNUNG

Seminare, Musik, Familien, private Feiern


KAPAZITÄT

16+ Betten in 8 EZ, 4 DZ und 2 MBZ mit 3 bis 5 Betten
8 Gruppenräume für 2*36, 2*24, 2*16 und 2*12 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

8 Zimmer mit Dusche und WC, 3 Duschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 4 km, Hallenbad 20 km, Bahnhof 3 km


EXTRAS

Alleinbelegung ab 8 Personen


PREISE

25.00 € bis 45.00 € pro Person (Selbstverpflegung)

Ausstattung

8 Arbeits- und Seminarräume, 30 bis 140 m², insgesamt mehr als 600 m² mit Zentralheizung, Seminarräume, Parkettsaal, Ateliers, Probenräume, Klavier. Atelierzubehör, Staffeleien, Bildhauerwerkstatt, überdachte Außenflächen, teilweise Internet/W-Lan, keine Veranstaltungstechnik.

Aufenthaltsbereiche mit Kamin, Tischtennis, Bibliothek. Mehrere vollständig ausgestattete Küchen zur Selbstverpflegung für Einzelpersonen (FeWo), kleine und größere Gruppen. Kompetente, flexible Gästebetreuung. Verpflegung auf Anfrage (ggf. Catering). Zwei Wohnbereiche, weitere Unterkünfte in unmittelbarer Nähe.

Der FABRIKHOF Böhlen ist ganzjährig geöffnet.

Freizeit

Wandern, Fahrrad, Wintersport u.a. Tischtennis und umfangreiche Bibliothek im Haus.

Ausflugsziele

Einer von vielen Wanderwegen rund ums Dorf führt ins abgeschiedene, zauberhafte Böhlener Tal. Der Breitenbach, gesäumt von hundertjährigen Schwarzpappeln und Silberweiden, schlängelt sich kilometerlang bis ins touristisch bekanntere Schwarzatal (Bahnlinie im Stundentakt). Seit einigen Jahren verläuft rund um Böhlen ein besonders schöner Teilabschnitt des "Panoramaweg Schwarzatal". Neben den Wandermöglichkeiten machen zahlreiche interessante Ausflugsziele in der weiteren Umgebung Böhlen zu einem idealen Standquartier.

Ob auf den Spuren der Klassiker in Weimar, von Bach und Luther in Eisenach, oder das mittelalterliche Erfurt, kleine Fürstenresidenzen wie Arnstadt, Meinigen und Rudolstadt, die Region steckt voller Kultur und Geschichte. Sehenswert die romanische Klosterruine Paulinzella, die barocke Puppensammlung "mon plaisir" in Arnstadt oder das faszinierende technische Denkmal der Oberweißbacher Bergbahn, viel Überraschendes ist zu entdecken.

Bemerkungen

Pauschalangebot anfordern: fabrikhof-boehlen@t-online.de

Zusätzliche Angaben

FABRIKHOF BÖHLEN / THÜR. WALD - Das gewisse Geheimnis der Insel...Ehemalige Fabrik als alternatives Tagungshaus und künstlerische Arbeitsstätte auf der Höhe des Thüringer Waldes.

Das kleine Thüringer-Wald-Dorf Böhlen liegt abseits traditioneller Touristenpfade, etwa 50 km südlich von Erfurt und Weimar. Der auf den ersten Blick eher unscheinbare, in den letzten zwei Jahrhunderten entstandene Fabrikhof besteht aus mehreren Gebäuden. Er ist in die Dorflage integriert, dahinter beginnen Felder, Wiesen und ausgedehnte Wälder.

Das Klima ist wechselhaft, dem Sommer mit angenehmen Temperaturen folgt ein überwiegend sonniger Herbst, im Winter gibt es mitunter viel Schnee. Dank der Zentralheizung sind fast alle Räume uneingeschränkt nutzbar. Seit 1991 hat sich die Fabrik, bis 2019 Domizil der Thüringischen Sommerakademie für Kunst und Musik, zu einem beliebten Arbeits- und Tagungsort für Kursveranstalter, Seminare, diverse Gruppen und Institutionen wie auch für Einzelpersonen und private Arbeitsaufenthalte entwickelt. Die Bedingungen sind nicht nur für künstlerisches Arbeiten, sondern für viele andere Aktivitäten optimal.

Bis zu 8 Arbeits- und Seminarräume verschiedener Größe und Ausstattung stehen zur Verfügung, so dass mehrere Gruppen oder Einzelpersonen ungestört arbeiten können. Entdeckt haben uns Vereine und Verbände, Musikschulen und Universitäten, private Gruppen und Dozenten, die einen alternativen Ort zu den herkömmlichen Hotels und Tagungshäusern suchen.

Die Fabrik fordert durch die Abgelegenheit des Ortes und die außergewöhnliche Ruhe rundherum ein konzentriertes Arbeiten geradezu heraus. Die besondere Atmosphäre der Räumlichkeiten und unsere großzügig ausgestatteten Selbstversorgerküchen tragen dazu bei, einen Aufenthalt nicht nur angenehm, sondern auch erfolgreich werden zu lassen.

Ideal für Selbstversorgung, auch für Einzelpersonen (FeWo). Verpflegung auf Anfrage (ggf. Catering). Weitere Informationen und einen Rundgang durch die Gebäude mit vielen Fotos finden Sie auf unserer Website. Wollen Sie sich den Ort persönlich anschauen und selbst einen Eindruck gewinnen, sind Sie willkommen. Für eine Terminvereinbarung oder auch konkrete Anfrage für einen Aufenthalt kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

Lage

3 Gäste berichten …

Ulla im Oktober 2017

Wir waren zum ersten Mal mit 14 Personen für ein Seminar in Böhlen, wurden sehr herzlich aufgenommen und fanden im Fabrikhof (Unterbringung im gemütlichen Wohnhaus) und der großen, sehr gut ausgestatteten Selbstversorgerküche nebst schönem Seminarraum und gemütlichem Aufenthaltsraum mit Kaminecke alles, was wir uns hätten wünschen können! Sahnehäubchen waren 6 Tage schönstes Wetter mitten im Oktober und eine unvergleichliche, gelassene Atmosphäre!

Petra im Dezember 2015

Mindestens einmal jährlich sind wir mit unserem Chor, dem Weimarer Bachensemble, zum Probenwochenende in Böhlen. Wie es nur kommt?: Dort ist immer schönes Wetter! Unbedingt erwähnenswert sind darüber hinaus die wunderbare Atmosphäre, die professionelle Betreuung, das verschlafene Dörfchen in toller Umgebung sowie die 5-Sterne-Küchenfrauen aus dem Ort. Da man ja nicht nur proben kann gibt es u.a. eine Tischtennisplatte, einen stets gefüllten Kühlschrank und ein Sofa am Kamin sowie Kuchen, frisch aus dem Ofen ...

Beate Lippold im Juni 2014

tolles Objekt, schöne Räumlichkeiten in einer alten Fabrik, zum Wohlfühlen, relaxen, (und ggf. zum künstlerischen Betätigen), große Selbstversorgerküche mit bester Ausstattung, ein Abend am Kamin war auch dabei.

Ulla im Oktober 2017

Wir waren zum ersten Mal mit 14 Personen für ein Seminar in Böhlen, wurden sehr herzlich aufgenommen und fanden im Fabrikhof (Unterbringung im gemütlichen Wohnhaus) und der großen, sehr gut ausgestatteten Selbstversorgerküche nebst schönem Seminarraum und gemütlichem Aufenthaltsraum mit Kaminecke alles, was wir uns hätten wünschen können! Sahnehäubchen waren 6 Tage schönstes Wetter mitten im Oktober und eine unvergleichliche, gelassene Atmosphäre!

Petra im Dezember 2015

Mindestens einmal jährlich sind wir mit unserem Chor, dem Weimarer Bachensemble, zum Probenwochenende in Böhlen. Wie es nur kommt?: Dort ist immer schönes Wetter! Unbedingt erwähnenswert sind darüber hinaus die wunderbare Atmosphäre, die professionelle Betreuung, das verschlafene Dörfchen in toller Umgebung sowie die 5-Sterne-Küchenfrauen aus dem Ort. Da man ja nicht nur proben kann gibt es u.a. eine Tischtennisplatte, einen stets gefüllten Kühlschrank und ein Sofa am Kamin sowie Kuchen, frisch aus dem Ofen ...

Beate Lippold im Juni 2014

tolles Objekt, schöne Räumlichkeiten in einer alten Fabrik, zum Wohlfühlen, relaxen, (und ggf. zum künstlerischen Betätigen), große Selbstversorgerküche mit bester Ausstattung, ein Abend am Kamin war auch dabei.

1/3

ab 25.00 € /Nacht

  • 16+ Betten

  • 12 Schlafräume

  • 8 Gruppenräume

  • Selbstverpflegung

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage

Fabrikhof Böhlen
+49 1711274571 
zur Webseite

 

Hausanschrift

Fabrikhof Böhlen

Ortsstr. 129
98701 Großbreitenbach - Böhlen Thür. Wald

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.