• 3388 von 3522
1/6
2/6
3/6 internationales Workcamp 2011 in DEETZ
4/6 Reiterferien im Jahr 2011
5/6 Ferienfreizeit auf dem Bauernhof
6/6

39264 Zerbst/Anhalt, Anhalt - Wittenberg

Europa-Jugendbauernhof Deetz e. V.

Schullandheim

HAUSEIGNUNG

Freizeit, Seminare, Klassen, Musik, Familien, private Feiern


KAPAZITÄT

83 Betten
4 Gruppenräume für 30, 40 und 20 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

4 Zimmer mit Dusche und WC


PREISE

Preis auf Anfrage

Ausstattung

Ab 2015 stehen unseren Gästen 2 Häuser zur Verfügung. Kapazität (mit Aufbettungsmöglichkeiten) 58 + 25 Betten.

Arbeitswerkstatt, Sportraum, Seminarraum, Tagungsmedien, Computer, Internetzugang, freies Gäste-W-LAN, Beamer, Fernseher, Videorecorder, Diskoanlage, Gesellschaftsspiele, Diaprojektor, Tageslichtprojektor, 2 Doppelschränke, Klavier, Harmonium, Steinbackofen, Ställe, Bauerngarten, Grillmöglichkeit am Haus, Hofladen mit eigener Produkten, Streichelzoo, Freizeitreiten, Fußballkicker, Tischtennis, 2 Billardtische.

Küchenausstattung: Großküchenherd, Geschirrspüler, Mikrowelle, Kühlschrank, Backofen, Gefrierschrank/-truhe

Freizeit

Spielwiese, Spielplatz, Turnhalle, eigene Indoor-Kegelbahn, Trinkbrunnen, Storchennest mit Kamera, 2 Bolzplätze, Tischtennis, Kneippfußbadebecken, Wahrnehmungsweg, Fahrräder, Reiterhof, Kremserfahrten, zwei Bolzplätze, Freibad, Badesee Deetz, Erlebnisbad Zerbst, Bowlingbahn Lindau

Ausflugsziele

See, Fluss, Forstamt, Museum, Umweltzentrum, Magdeburg, Landschaftspark Wörlitz, Lutherstadt Wittenberg, Francisceum Museum Zerbst, Katharina Museum Zerbst, Storchenhof Loburg, Burg Eisenhart

Bemerkungen

Reiterferien, Internationales Treffen im Sommer, Wochenendbelegung. Auch außerschulische Gruppen werden aufgenommen. Familienfreizeiten. Ferienfreizeiten für Kinder aus Sachsen-Anhalt und anderen Bundesländern. Beratung. Behindertentoilette ist vorhanden. Preise auf Anfrage. Der Europa-Jugendbauernhof ist ein ausgezeichneter außerschulischer Lernort, der sowohl Erholung als auch Bildungsangebote in reichlicher Form bereit hält.

Lage

3 Gäste berichten …

Kerstin Lau im Mai 2019

zum 2. mal hier auf dem Hof waren wir Gäste und haben uns sehr wohl gefühlt. Unsere Familie aus Nah und Fern ist begeistert wie das Team rund um Herrn Weimeister den Hof immer weiter entwickelt, sich für jede Frage und Anliegen Zeit nimmt. Unsere Kinder lieben die Tiere und wir Erwachsenen die Ruhe. Tolles Team weiter so.

Weimeister Ulrich im November 2018

Unser Haus hat für die Tiere neue Ställe für Kaninchen, Meerschweinchen und unseren Hund Yellow geschaffen. Ab 2019 werden neue Rollo`s an den Fenstern sein und die Kinder können früh und am Nachmittag die Tiere füttern.

Victoria im Juni 2015

Schöne Woche bei schönem Wetter, aber einige Enttäuschungen: Die Fenster von den Dachgeschosszimmern gingen nicht zu verdunkeln, was im Sommer ungünstig ist, wenn schon um 4 Uhr morgens die Sonne von oben auf die Betten scheint. 1 Bett bei uns war ein klappbares Metallzustellbett, worauf meine Freundin wirklich nicht schlafen konnte. Einige Kinder von uns waren im Nebenhaus untergebracht (9 Betten im Zimmer!), das zunächst nicht verschließbar war (im Laufe der Woche wurde eine Verriegelungsmöglichkeit eingebaut). In der Dusche im DG dauerte es ewig, bis warmes Wasser kam, so dass wir nie duschen konnten. Das tägliche Füttern der Tiere, auf das wir uns alle so sehr gefreut haben, mussten wir uns mit den anderen Klassen teilen, was zur Folge hatte, dass wir lediglich an einem einzigen Tag das Vergnügen hatten. Das gebuchte Bienen/Imkerprogramm entpuppte sich leider als langweiliger Vortrag im Innenhof der Anlage. Grillen hätte man extra buchen müssen, wir waren davon ausgegangen, dass es anstelle des Abendbrotes durchgeführt werden würde. So wurde bei uns nicht gegrillt. Nachtruhe war erst um 22 Uhr, vorher hätte man auch kein Auge zukriegen können, weil die Dielen und alles so knarrten. Die gebuchte Disco fand bei Licht statt- dadurch kaum Stimmung und Spaß. Einige Werkzeuge bei der Holzbearbeitung waren ziemlich schlecht. Frühstück und Abendbrot waren gut, Mittag manchmal nicht so lecker (Grünebohneneintopf und Möhreneintopf ohne Gewürze...). Baden war am nahen kleinen See möglich und für 15 € kam ein Rettungsschwimmer mit. Dank des guten Wetters, meiner netten Mitschüler und des netten Personals des Jugendbauernhofes war es trotz der vielen Enttäuschungen eine schöne Woche...

Kerstin Lau im Mai 2019

zum 2. mal hier auf dem Hof waren wir Gäste und haben uns sehr wohl gefühlt. Unsere Familie aus Nah und Fern ist begeistert wie das Team rund um Herrn Weimeister den Hof immer weiter entwickelt, sich für jede Frage und Anliegen Zeit nimmt. Unsere Kinder lieben die Tiere und wir Erwachsenen die Ruhe. Tolles Team weiter so.

Weimeister Ulrich im November 2018

Unser Haus hat für die Tiere neue Ställe für Kaninchen, Meerschweinchen und unseren Hund Yellow geschaffen. Ab 2019 werden neue Rollo`s an den Fenstern sein und die Kinder können früh und am Nachmittag die Tiere füttern.

Victoria im Juni 2015

Schöne Woche bei schönem Wetter, aber einige Enttäuschungen: Die Fenster von den Dachgeschosszimmern gingen nicht zu verdunkeln, was im Sommer ungünstig ist, wenn schon um 4 Uhr morgens die Sonne von oben auf die Betten scheint. 1 Bett bei uns war ein klappbares Metallzustellbett, worauf meine Freundin wirklich nicht schlafen konnte. Einige Kinder von uns waren im Nebenhaus untergebracht (9 Betten im Zimmer!), das zunächst nicht verschließbar war (im Laufe der Woche wurde eine Verriegelungsmöglichkeit eingebaut). In der Dusche im DG dauerte es ewig, bis warmes Wasser kam, so dass wir nie duschen konnten. Das tägliche Füttern der Tiere, auf das wir uns alle so sehr gefreut haben, mussten wir uns mit den anderen Klassen teilen, was zur Folge hatte, dass wir lediglich an einem einzigen Tag das Vergnügen hatten. Das gebuchte Bienen/Imkerprogramm entpuppte sich leider als langweiliger Vortrag im Innenhof der Anlage. Grillen hätte man extra buchen müssen, wir waren davon ausgegangen, dass es anstelle des Abendbrotes durchgeführt werden würde. So wurde bei uns nicht gegrillt. Nachtruhe war erst um 22 Uhr, vorher hätte man auch kein Auge zukriegen können, weil die Dielen und alles so knarrten. Die gebuchte Disco fand bei Licht statt- dadurch kaum Stimmung und Spaß. Einige Werkzeuge bei der Holzbearbeitung waren ziemlich schlecht. Frühstück und Abendbrot waren gut, Mittag manchmal nicht so lecker (Grünebohneneintopf und Möhreneintopf ohne Gewürze...). Baden war am nahen kleinen See möglich und für 15 € kam ein Rettungsschwimmer mit. Dank des guten Wetters, meiner netten Mitschüler und des netten Personals des Jugendbauernhofes war es trotz der vielen Enttäuschungen eine schöne Woche...

1/3

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage

Europa Jugendbauernhof Deetz e.V.
Schullandheim
039246/62039 + 41
zur Webseite

 

Hausanschrift

Europa-Jugendbauernhof Deetz e. V.
Schullandheim
Kurzes Ende 4
39264 Zerbst/Anhalt

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.