1/7 Jugendherberge Schliersee, Aussenansicht
2/7 Jugendherberge Schliersee, Aussenansicht
3/7 Jugendherberge Schliersee, Badespaß im Aussenbereich
4/7 Jugendherberge Schliersee, Speisesaal
5/7 Jugendherberge Schliersee, Aufenthaltsbereich
6/7 Schliersee
7/7 Jugendherberge Schliersee

83727 Schliersee, Miesbacher Alpenland

DJH Jugendherberge Schliersee

Familien|Jugendherberge

HAUSEIGNUNG

Freizeit, Klassen, Familien, private Feiern


KAPAZITÄT

101 Betten in 2 DZ und 22 MBZ mit 3 bis 8 Betten
3 Gruppenräume für 12, 24 und 90 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

8 Zimmer mit Dusche und WC, 4 Duschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 2 km, Hallenbad 2,5 km, Bahnhof 1 km


PREISE

25.40 € pro Person (Übernachtung / Frühstück)
33.40 € pro Person (Halbpension)
39.40 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

Gemütliche Jugendherberge im oberbayerischen Stil. 101 Betten, aufgeteilt in Zwei- bis Achtbettzimmer. Betreuern stehen separate Zimmer zur Verfügung. Das kleine, sehr gepflegte Haus vermittelt eine gemütliche und wohnliche Atmosphäre. 3 Speise-/Aufenthaltsräume (12/24/90 Plätze).

Technische Einrichtung: 2 Fernseher, Beamer, DVD, Musikanlage, Lichtanlage, Kleinkopierer, Overheadprojektor, Gästewaschmaschine und -trockner.

Im Winter können Langlauf-Ausrüstung, Eisstöcke, Schneeschuhe und Schlitten ausgeliehen werden.

Freizeitangebote in /an der Jugendherberge

• Tischtennisplatten
• Kicker und schöne Spielwiese
• Wasserspielplatz, Kletterturm, Sandkasten
• Verleih von Mountainbikes (nur an Gruppen inkl. Guide)
• Im Winter Verleih von Ski-Langlauf-Ausrüstung, Eisstöcken und Schlitten

Freizeitangebote in der näheren Umgebung

• Geführte Mountainbiketouren
• Wanderungen in einer attraktiven alpinen Bergregion
• Tret- und Ruderbootverleih und SUP am Schliersee
• Wasserskilift (50 Min. entfernt)
• Bolzplatz, Sommerrodelbahn, Minigolf, Tennis, Mountaincart
• Pferdekutschfahrten
• Strand-, Hallen- und Warmfreibad
• Im Sommer stehen zudem eine Reihe von Bergbahnen zur Verfügung.
• Im Winter alpines Skifahren in drei umliegenden Skigebieten mit ca. 50 Aufstiegshilfen. Langlauf in Tal- oder Höhenloipen (1100 m), Eislauf und Schlittenfahren, Rodelbahnen und Natureisflächen.
• Bauernhofmuseum

Skigebiet: Spitzingsee
Nähe zum Skilift: 2 km

• Direkter Zugang zum Skigebiet Spitzingsee (10min. mit Auto, und öffentlich kostenlos erreichbar)
• weitere Skigebiete im Skipassverbund
• Deutschlands größter Skipassunion Alpen Plus, dazu gehören Spitzingsee, Sudelfeld, Lenggries, und der Wallberg ( 20 Bergbahnen und Lifte, 25 präparierte Skiabfahrten, 6 Langlaufloipen; eine davon ist nachts beleuchtet, mehrere Rodelbahnen, Eislaufflächen, 45 Kilometer geräumte Wanderwege.

• Mit nur einer Skikarte 160 Kilometer Skiabfahrten
• für Schneesicherheit bis weit in den April hinein bekannt
• 51 Beschneiungsanlagen versorgen 500.000 m² Piste. Dunst- und Nebeltage sind Spitzingsee aufgrund der Höhenlage (fast) fremd
• bei entsprechender Schneelage Rodelstrecke ca. 15 min zu Fuß vom Haus
• weitere verschiedene Rodelstrecken im Spitzinggebiet
• Schneesichere Langlaufstrecken (Spitzingsee und Kloo-Aschertal)

Ausflüge & Exkursionen
• Tagesfahrten in ganz Oberbayern (Chiemgau, Zugspitze, Berchtesgaden)
• sowie nach München (60 km), Innsbruck (100 km) oder Salzburg (100 km)

Bemerkungen

Die Jugendherberge liegt am Fuß des Jägerkamps und der Brecherspitze, zwischen dem Schliersee und dem Spitzingsee. Weitere Infos und Kosten für Ü/F und Ü/HP auf der Homepage der Jugendherberge.
Das Haus ist für Schulklassen, Gruppen sowie für Familien geeignet.

Verpflegung

Bio is(s)t besser

Die Jugendherbergen in Bayern hatten zuletzt im März 2020 ihre Palette von Lebensmitteln in BIO-Qualität deutlich erweitert. 2021 gehen wir konsequent die nächsten Schritte.*

Im Frühjahr 2020 hatten die Jugendherbergen in Bayern die Messlatte für Nachhaltigkeit abermals ein Stück höher gelegt: Über das bereits bestehende Angebot von BIO-Produkten aus Nudeln, Reis, Kaffee/Tee und Honig hinaus, hatten sich alle Häuser verpflichtet, Eier, Milch, Butter, Quark, Joghurt sowie Müsli und Äpfel ausschließlich in BIO-Qualität anzubieten. Corona und instabile Lieferketten hatten diesen Prozess zwar nicht gestoppt, aber doch verlangsamt.

Nun geht es mit voller Kraft weiter: Ab Juli können alle Häuser wieder verbindlich dieses Sortiment an BIO-Produkten anbieten. Damit nicht genug: In einem nächsten Schritt soll das gesamte Angebot an Gemüse und Obst in BIO-Qualität auf den Tisch kommen.

Ein großer Schritt in Richtung noch mehr Nachhaltigkeit, noch mehr Gesundheit und noch mehr Geschmack. Dabei gilt auch: wir wollen zunächst genau herausfinden, ob wir diese Lebensmittel künftig verlässlich und in der geforderten Qualität beziehen können, wie wir unsere Lagerhaltung anpassen müssen und welche (neuen) Rezepturen wir für unser Gäste entwickeln werden. Kurzum, bis Ende 2021 werden zunächst die Jugendherberge in Bayreuth, Possenhofen, Garmisch-Partenkirchen, Oberammergau und Würzburg diese Umstellung vollziehen, um aus den gewonnenen Erfahrungen die Umstellung auf BIO-Gemüse und BIO-Obst für alle Häuser so reibungslos wie möglich zu gestalten.

*Stand: 08.03.2021

Über den Tellerrand genießen

Unser „Gruß aus der Küche“: ein Speiseplan mit regelmäßigen vegetarischen Highlights ist unsere Antwort zum Thema Nachhaltigkeit

Man könnte die Küchen-Teams in den Jugendherbergen in Bayern auch „Story-Teller“ nennen. Denn mit ihren vegetarischen und oft auch veganen Rezepturen überraschen und begeistern sie reihenweise unsere Gäste. Oder anders gesagt: die kleine rote Beete, die Handvoll Spinat oder der einzelne Kohlrabi, die bei uns auf den Tisch kommen, sind Teil von etwas ganz Großem.

Das gute Gefühl, die Welt allein durch „Kraut & Rüben“ ein wenig besser machen zu können, wollen wir gern mit Ihnen teilen – mit täglich einem vegetarischen Gericht auf den Tellern in den bayerischen Jugendherbergen und mindestens einmal wöchentlich einem komplett „grünen“ Verpflegungstags.

Das spart nicht nur über 20 Prozent der CO2-Emission bei der Zubereitung der Verpflegung; die Gerichte sind darüber hinaus immer wieder ein Genuss, der im wahrsten Sinne des Wortes über den Tellerrand hinaus reicht.

Zusätzliche Angaben

Die genannten Preise sind Ab-Preise. Die Gruppenmitgliedschaft ist die Eintrittskarte für Jugendherbergen. Vereine, Verbände, Institutionen und Ausbildungsbetriebe beantragen die Gruppenkarten bei ihrem zuständigen DJH-Landesverband, in denen die antragstellende Organisation ihren Sitz hat. Näheres finden Sie auf der Website unter: www.jugendherberge.de/mitgliedschaft

Altersgrenze Jugendherbergen sind in erster Linie ein Angebot für junge Menschen. Gegen einen Aufpreis von 4 Euro pro Person und Nacht werden auch Mitglieder über 27 Jahren aufgenommen. Diese Altersbeschränkung gilt selbstverständlich nicht für Gruppenleiter sowie für Familien und Alleinerziehende mit mindestens einem minderjährigen Kind.

Freiplätze für Schulklassen Pro Schulklasse werden 2 Freiplätze ab 4 Übernachtungen mit Vollpension und einer Mindestteilnehmerzahl von 22 (20 abzurechnenden Personen) gewährt.

Lage

4 Gäste berichten …

Danny Bergander im Oktober 2019

Alles super gewesen! War nichts zu meckern. Auch sehr schöne Lage, Ortsrand!

Grit Kresse im Februar 2015

Super Unterkunft, freundliches und zuvorkommendes Personal, top Essen, Preis-Leistungsverhältnis spitze.

Thielmann im April 2014

Wir waren sehr zufrieden mit ihrem Haus. Es war eine sehr schöne Zeit bei ihnen. Wir werden auf jeden fall wieder kommen. Das Essen hat die Defizite der Einrichtung wieder gut gemacht. Danke für die gute Zeit bei ihnen.

Tanja Heibel im Februar 2010

Das Personal und vor allem Herr Jobst waren super (engagiert, immer freundlich und hilfsbereit) Ausstattung, Essen und Möglichkeiten in Schliersee und Spitzimgsee waren sehr gut. Wir kommen sicher wieder. (6 8.Klassen aus der Carl-von-Weinberg-Schule, Frankfurt)

Danny Bergander im Oktober 2019

Alles super gewesen! War nichts zu meckern. Auch sehr schöne Lage, Ortsrand!

Grit Kresse im Februar 2015

Super Unterkunft, freundliches und zuvorkommendes Personal, top Essen, Preis-Leistungsverhältnis spitze.

Thielmann im April 2014

Wir waren sehr zufrieden mit ihrem Haus. Es war eine sehr schöne Zeit bei ihnen. Wir werden auf jeden fall wieder kommen. Das Essen hat die Defizite der Einrichtung wieder gut gemacht. Danke für die gute Zeit bei ihnen.

Tanja Heibel im Februar 2010

Das Personal und vor allem Herr Jobst waren super (engagiert, immer freundlich und hilfsbereit) Ausstattung, Essen und Möglichkeiten in Schliersee und Spitzimgsee waren sehr gut. Wir kommen sicher wieder. (6 8.Klassen aus der Carl-von-Weinberg-Schule, Frankfurt)

1/4

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage

Jugendherberge Schliersee
+49 8026 9 73 80 
zur Webseite

 

Hausanschrift

DJH Jugendherberge Schliersee
Familien|Jugendherberge
Josefsthaler Str. 19
83727 Schliersee

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.