1/14 Jugendherberge Pottenstein, Aussengelände
2/14 Jugendherberge Pottenstein, Aussengelände
3/14 Jugendherberge Pottenstein, Lobby
4/14 Jugendherberge Pottenstein, Lobby
5/14 Jugendherberge Pottenstein, Lobby
6/14 Jugendherberge Pottenstein, Seminarraum
7/14 Jugendherberge Pottenstein, Zimmerbeispiel
8/14 Jugendherberge Pottenstein, Zimmerbeispiel
9/14 Jugendherberge Pottenstein, Zimmerbeispiel
10/14 Jugendherberge Pottenstein, Zimmerbeispiel
11/14 Jugendherberge Pottenstein, Zimmerbeispiel
12/14 Jugendherberge Pottenstein, Sanitärbereich
13/14 Jugendherberge Pottenstein, Kletterhalle
14/14 Jugendherberge Pottenstein

91278 Pottenstein, Fränkische Schweiz

DJH Jugendherberge Pottenstein


HAUSEIGNUNG

Freizeit, Seminare, Klassen, Musik, Familien


KAPAZITÄT

168 Betten in 6 EZ, 2 DZ und 28 MBZ mit 3 bis 6 Betten
5 Gruppenräume für 3*30 und 2*25 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

8 Duschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 1,6 km, Hallenbad 0,9 km, Bahnhof 17 km


PREISE

20.90 € pro Person (Übernachtung / Frühstück)
27.90 € pro Person (Halbpension)
34.40 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

Leiterzimmer mit Dusche, Speiseraum, Kaminhalle, Tischtennis-Raum, 5 Tagesräume mit TV/DVD, WLAN, Medientechnik, Klettergarten und Kletterhalle (nur mit den Teamern der Jugendherberge zu benutzen), Bolzplatz, Beachvolleyballplatz

Bemerkungen

Die Jugendherberge liegt am westlichen Ortsrand von Pottenstein auf einer Anhöhe.
Weitere Infos und Kosten für Ü/F und Ü/HP auf der Homepage der Jugendherberge.

Freizeit

Programmangebote sind z.B. Kletter- und Höhlentag, Erlebniswoche, Ferienfreizeiten, Nachtparcours, Märchenhöhle. Die Jugendherberge verfügt auf dem Gelände über eigene Klettervorrichtungen sowie über eine Kletterhalle mit Boulderwand. Die Kletterangebote sind somit ganzjährig möglich.

Freizeitangebote in der näheren Umgebung: Hallenbad "Juramar", Felsenbad, Minigolf, Sommerrodelbahn, Bootsbetrieb auf dem Schöngrundsee, Teufelshöhle, Fränkische- Schweiz-Museum Tüchersfeld, Burg Pottenstein, Kegelbahn im TSC Sportheim, Tennisplätze, E-Park Pottenstein, Golfclub Pottenstein-Weidenloh, Kletterwald Pottenstein

Verpflegung

Bio is(s)t besser

Die Jugendherbergen in Bayern hatten zuletzt im März 2020 ihre Palette von Lebensmitteln in BIO-Qualität deutlich erweitert. 2021 gehen wir konsequent die nächsten Schritte.*

Im Frühjahr 2020 hatten die Jugendherbergen in Bayern die Messlatte für Nachhaltigkeit abermals ein Stück höher gelegt: Über das bereits bestehende Angebot von BIO-Produkten aus Nudeln, Reis, Kaffee/Tee und Honig hinaus, hatten sich alle Häuser verpflichtet, Eier, Milch, Butter, Quark, Joghurt sowie Müsli und Äpfel ausschließlich in BIO-Qualität anzubieten. Corona und instabile Lieferketten hatten diesen Prozess zwar nicht gestoppt, aber doch verlangsamt.

Nun geht es mit voller Kraft weiter: Ab Juli können alle Häuser wieder verbindlich dieses Sortiment an BIO-Produkten anbieten. Damit nicht genug: In einem nächsten Schritt soll das gesamte Angebot an Gemüse und Obst in BIO-Qualität auf den Tisch kommen.

Ein großer Schritt in Richtung noch mehr Nachhaltigkeit, noch mehr Gesundheit und noch mehr Geschmack. Dabei gilt auch: wir wollen zunächst genau herausfinden, ob wir diese Lebensmittel künftig verlässlich und in der geforderten Qualität beziehen können, wie wir unsere Lagerhaltung anpassen müssen und welche (neuen) Rezepturen wir für unser Gäste entwickeln werden. Kurzum, bis Ende 2021 werden zunächst die Jugendherberge in Bayreuth, Possenhofen, Garmisch-Partenkirchen, Oberammergau und Würzburg diese Umstellung vollziehen, um aus den gewonnenen Erfahrungen die Umstellung auf BIO-Gemüse und BIO-Obst für alle Häuser so reibungslos wie möglich zu gestalten.

*Stand: 08.03.2021

Über den Tellerrand genießen

Unser „Gruß aus der Küche“: ein Speiseplan mit regelmäßigen vegetarischen Highlights ist unsere Antwort zum Thema Nachhaltigkeit

Man könnte die Küchen-Teams in den Jugendherbergen in Bayern auch „Story-Teller“ nennen. Denn mit ihren vegetarischen und oft auch veganen Rezepturen überraschen und begeistern sie reihenweise unsere Gäste. Oder anders gesagt: die kleine rote Beete, die Handvoll Spinat oder der einzelne Kohlrabi, die bei uns auf den Tisch kommen, sind Teil von etwas ganz Großem.

Das gute Gefühl, die Welt allein durch „Kraut & Rüben“ ein wenig besser machen zu können, wollen wir gern mit Ihnen teilen – mit täglich einem vegetarischen Gericht auf den Tellern in den bayerischen Jugendherbergen und mindestens einmal wöchentlich einem komplett „grünen“ Verpflegungstags.

Das spart nicht nur über 20 Prozent der CO2-Emission bei der Zubereitung der Verpflegung; die Gerichte sind darüber hinaus immer wieder ein Genuss, der im wahrsten Sinne des Wortes über den Tellerrand hinaus reicht.

Zusätzliche Angaben

Die genannten Preise sind Ab-Preise. Die Gruppenmitgliedschaft ist die Eintrittskarte für Jugendherbergen. Vereine, Verbände, Institutionen und Ausbildungsbetriebe beantragen die Gruppenkarten bei ihrem zuständigen DJH-Landesverband, in denen die antragstellende Organisation ihren Sitz hat. Näheres finden Sie auf der Website unter: www.jugendherberge.de/mitgliedschaft

Altersgrenze Jugendherbergen sind in erster Linie ein Angebot für junge Menschen. Gegen einen Aufpreis von 4 Euro pro Person und Nacht werden auch Mitglieder über 27 Jahren aufgenommen. Diese Altersbeschränkung gilt selbstverständlich nicht für Gruppenleiter sowie für Familien und Alleinerziehende mit mindestens einem minderjährigen Kind.

Freiplätze für Schulklassen Pro Schulklasse werden 2 Freiplätze ab 4 Übernachtungen mit Vollpension und einer Mindestteilnehmerzahl von 22 (20 abzurechnenden Personen) gewährt.

Lage

2 Gäste berichten …

Ertl-Linhard KG Hohenstadt im Oktober 2019

Personal sehr nett und zuvorkommend. Gut war, dass wir alle am gleiche Gang untergebracht waren. Mittagessen musste wg. Personalmangel leider ausfallen und wurde durch Lunchpaket ersetzt. In der Kletterhalle durfte man bouldern, wobei die Boulderwand nichts Besonderes war. Im Speisesaal war es relativ laut und überall gab es WLAN. Wir waren mit einer Konfi-Gruppe dort. Deshalb war der freie WLAN-Zugang (ohne PW) eher störend.

Petra Fink im Oktober 2017

Ich fand, dass das Personal sehr, sehr freundlich war, immer Zeit hatte und auf unsere Wünsche gut einging.

Ertl-Linhard KG Hohenstadt im Oktober 2019

Personal sehr nett und zuvorkommend. Gut war, dass wir alle am gleiche Gang untergebracht waren. Mittagessen musste wg. Personalmangel leider ausfallen und wurde durch Lunchpaket ersetzt. In der Kletterhalle durfte man bouldern, wobei die Boulderwand nichts Besonderes war. Im Speisesaal war es relativ laut und überall gab es WLAN. Wir waren mit einer Konfi-Gruppe dort. Deshalb war der freie WLAN-Zugang (ohne PW) eher störend.

Petra Fink im Oktober 2017

Ich fand, dass das Personal sehr, sehr freundlich war, immer Zeit hatte und auf unsere Wünsche gut einging.

1/2

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage

Jugendherberge Pottenstein
+49 9243 92 91-0 
zur Webseite

 

Hausanschrift

DJH Jugendherberge Pottenstein

Jugendherbergsstr. 20
91278 Pottenstein

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.