1/13 Blick vom unteren Burghof über Wehrgang zum Burgfried
2/13 Gesamtansicht von Burg Bischofstein mit Ortschaft Burgen auf der gegenüberliegenden Moselseite
3/13 Blick vom Wanderweg ("Milchweg") auf Burg Bischofstein
4/13 Blick vom Küppchen über Burg Bischofstein auf die Mosel
5/13 Blick auf oberen Burghof, Aufenthaltsraum und Balkon mit Schlafräumen
6/13 Oberer Burghof - vorbereitet zum Tag der offenen Tür (jährlich im April)
7/13 Blick über Kräutergarten und Teil der Sonnenterrasse auf die Mosel
8/13 Unser Speisesaal und Seminarraum
9/13 Schlafgemach für Gruppen
10/13 Kleines Lehrerzimmer
11/13 Großes Lehrerzimmer
12/13 Burgfried vom oberen Burghof bei Nacht
13/13 Burgeigene Kapelle St. Stefan

56332 Hatzenport, Mosel - Saar

Burg Bischofstein


HAUSEIGNUNG

Freizeit, Seminare, Klassen, Musik, Familien, private Feiern


KAPAZITÄT

35 Betten in 2 EZ, 1 DZ und 4 MBZ mit 6 bis 12 Betten
3 Gruppenräume für 20, 36 und 40 Personen


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 8 km, Hallenbad 18 km, Bahnhof 2 km


EXTRAS

Alleinbelegung ab 20 Personen


PREISE

26.00 € bis 42.50 € pro Person (Übernachtung / Frühstück)
34.00 € bis 51.50 € pro Person (Halbpension)
39.00 € bis 59.00 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

Mittelalterliche Burg mit eigener Kapelle in traumhafter Lage, der Bergfried kann erklommen werden und bietet eine herrliche Aussicht. Zur Ausstattung gehören u.a.:

• Tischtennisraum und Fußball-Kicker im Rittersaal
• Spielfeld mit Volleyballnetz
• Basketballkorb
• Hockeytore
• Internet (Glasfaser) und WLAN
• 1 PC-Arbeitsplatz mit Drucker
• Beamer mit Laptop und großer Leinwand im unteren Aufenthaltsraum
• Digital-TV mit USB-Anschluss im oberen Aufenthaltsraum
• DVD-Player
• Musikanlage
• Gesellschaftsspiele
• Grillecke

Freizeit

Spielfeld, u.a. für Volleyball, Hockey, Basketball, Fußball sowie Grillecke und Lagerfeuerplatz auf dem oberen Burghof. Sportplatz in der Nähe. Freizeitparks, Wandern, Radfahren, Wassersport, Museen, Theater, Burgbesichtigungen, Kanuverleih (6 km), Paragliding u.v.m.

Urige Winzerhöfe und ausgezeichnete Gastronomie zum Teil fussläufig erreichbar. Daneben bietet die nähere Umgebung vom Angeln bis zum Zoobesuch eine Vielzahl interessanter Freizeitaktivitäten und sehenswerter Ausflugsziele, da ist für jeden etwas dabei!

Ausflugsziele

Fußläufig sind mehrere Burgen in der Nähe zu erreichen, z.B. Burg Eltz. Diese laden zum Wandern und Besichtigen ein. Die Orte Cochem, Trier, Mainz, Koblenz sowie das Edelsteinmuseum Idar-Oberstein lassen Geschichte lebendig werden. Schifffahrten auf Rhein und Mosel bringen Ihnen die Region näher.

Der Wild- und Erlebnispark in Daun bietet u.a. Flugvorführungen von Falken an (20 km). Der Freizeitpark Klotten bei Cochem bietet jede Menge Fahr- und Spaßattraktionen für Groß und Klein. Zudem will der Klettersteig in Hatzenport bezwungen werden, Weinbergführungen, Weinproben, Kutschfahrten u.v.m. runden das Programm ab.

Bemerkungen

Da unser Haus im Unterschied zu Jugendherbergen und anderen Gästehäusern jeweils nur eine Belegung (min. 20 vollzahlende Pers., max. 35 Pers.) aufnimmt, sind Sie mit Ihrer Gruppe Ihr eigener Burgherr. Alle vorhandenen Räumlichkeiten und Freizeitangebote stehen daher ausschliesslich Ihnen zur Verfügung.

Preise:
Die komplette Preisliste finden Sie hier.
Unsere Preise richten sich nach verschiedenen Begleitumständen. Wir unterscheiden in erster Linie, ob es sich um eine Schulklasse bzw. Jugendgruppe einer entsprechenden Jugendeinrichtung oder eine private Familien- bzw. Freundesgruppe handelt. Weiterhin unterscheiden sich die Preise für Familien- bzw. Freundesgruppen nach der Jahreszeit, in der der Aufenthalt stattfindet. In der Hauptsaison (April – Oktober) sind die Preise ein wenig höher als in der Nebensaison (November-März). Bettwäsche (3-teilig oder Schlafsack mit Bettlaken) kann selbst mitgebracht werden oder alternativ gegen ein Entgelt von 5,50 Euro € pro Person für die Dauer des Aufenthalts direkt von den Burgeltern zur Verfügung gestellt werden.

Die Schul- bzw. Jugendgruppen erhalten bei uns maximal drei Mahlzeiten (VP). Für zwei Begleitpersonen (Lehrer, Betreuer) werden keine Kosten für Übernachtung und Verpflegung berechnet. Es ergeben sich die nachfolgenden Preise pro Person und Übernachtung:
• VP: 41,00 Euro; Ü: 23,00 Euro

Für die privaten Familien- und Jugendgruppen bieten wir in der Hauptsaison ausschliesslich Ü/F an. Die restliche Versorgung erfolgt in Eigenregie, wobei das Grillen allgemein sehr beliebt ist. Dafür stehen zwei Grills (Holzkohle und Gas) und eine kalte Küche für die Zubereitung der Salate vor Ort und zahlreiche Versorgungsmöglichkeiten in naher Umgebung zur Verfügung. Kochen in Eigenregie ist in unserem Haus nicht möglich. In der Nebensaison erweitern wir unser Angebot auf Halbpension (Übernachtung sowie Frühstück und Abendessen warm), wobei auf Wunsch der Gruppe auch Ü/F inkl. Grillen in Eigenregie möglich ist. Es ergeben sich jahreszeitabhängig die nachfolgenden
Preise pro Person und Übernachtung:
• Hauptsaison April-Oktober: Ü/F: 47,50 Euro; Ü: 40,00 Euro
• Nebensaison November-März: Ü/F: 43,50 Euro; HP: 52,50 Euro; Ü: 36,00 Euro

Zu zahlender Betrag für Kinder bei privaten Belegungen:
0 – 2 Jahre zahlen 0%
3 – 6 Jahre zahlen 50%
7 – 12 Jahre zahlen 70%
ab 13 Jahre zahlen 100%

Betreut und verpflegt werden Sie hierbei von unseren freundlichen und engagierten Burgeltern, die so schnell nichts aus der Ruhe bringt. Wir freuen uns, Sie vielleicht schon bald als unsere Gäste begrüßen zu dürfen. Bitte prüfen Sie vor Ihrer Anfrage die Verfügbarkeit im Belegungsplan! Danke!

Zusätzliche Angaben

1. Erlebnispädagogische Programmbausteine, Vermittlung sozialer Kompetenzen, Interkulturelles Training und Beratung, Fortbildungen für Lehrer und Pädagogische Fachkräfte, Team-Trainings, Jugend- und Erziehungs-Coaching u.m. können über unseren Kooperationspartner AST-Werk aus Koblenz gebucht und vor Ort durchgeführt werden. Eine individuelle Beratung kann dabei auch an Ihrer Schule oder Institution erfolgen. (AST-Werk).

2. Beachten Sie, dass wir auf unserem Schullandheim Burg Bischofstein über keine öffentlichen Parkplätze verfügen! Gäste können den unteren Burghof mit dem Pkw nach Absprache mit den Burgeltern zum Be- und Entladen befahren und in begrenzter Zahl parken. Ansonsten sind keine Wendemöglichkeiten vorhanden!
Weitere Parkmöglichkeiten befinden sich am Fähranleger gegenüber der Ortschaft Burgen (ca. 250 m von der Einfahrt zur Burg in Richtung Cochem entfernt), oder auf einem Parkplatz neben der B416 kurz vor Hatzenport.
Bei der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln können die Bahnhöfe „Hatzenport“ oder „Moselkern“ der Regionalbahn RB81, die zwischen Koblenz und Trier verkehrt, genutzt werden. Das Taxiunternehmen Ewald aus Löf (02605/4700) bietet sich bei Bedarf für die restlichen 2,6 km vom Bahnhof Hatzenport bis zur Burg an.

Lage

Belegungsplan

Belegungsplan Burg Bischofstein
 
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
April 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Mai 2024
Juni 2024
Juli 2024
August 2024
September 2024
Oktober 2024
November 2024
Dezember 2024
Januar 2025
Februar 2025
März 2025
April 2025
Mai 2025
Juni 2025
Juli 2025
August 2025
September 2025
Oktober 2025
November 2025
Dezember 2025
Januar 2026
Februar 2026
März 2026
April 2026
Mai 2026
Juni 2026
Juli 2026
August 2026
September 2026
Oktober 2026
November 2026
Dezember 2026
Januar 2027
Februar 2027
März 2027
April 2027
Mai 2027
Juni 2027
Juli 2027
August 2027
September 2027
Oktober 2027
November 2027
Dezember 2027
Januar 2028
Februar 2028
März 2028
April 2028
Mai 2028
Juni 2028
Juli 2028
August 2028
September 2028
Oktober 2028
November 2028
Dezember 2028
Januar 2029
Februar 2029
März 2029
Haus frei
teilweise belegt
auf Anfrage
Haus belegt
Jahresübersichtletzte Bearbeitung: 03.03.2024
weniger anzeigen


 

23 Gäste berichten …

Katharina Planker im September 2023

Mein Aufenthalt auf der Burg Bischofstein war ein unvergessliches Erlebnis. Die Atmosphäre auf dieser historischen Burg ist einfach faszinierend. Sie hat einen ganz besonderen Charme - von den Zimmern, Burgfried bis hin zu der beeindruckenden Aussicht. Die Burgeltern waren äußerst freundlich und zuvorkommend. Die Zimner waren gemütlich und gut ausgestattet, und das Frühstück bot eine gute Auswahl an köstlichen Speisen. Die Lage der Burg ist perfekt für Erkundungen entlang der Mosel und es gibt viele Wanderwege und Sehenswürdigkeiten in der Nähe. Der Ausblick von der Burg auf die Mosel ist atemberaubend. Insgesamt war mein Aufenthalt auf der Burg Bischofstein eine einzigartige Erfahrung, die ich jedem empfehlen kann, der ein Hauch von Geschichte und Romantik sucht. Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch.

Schulorchester im Juli 2023

Wir hatten einen schönen Aufenthalt: super Ambiente, gastfreundliche Burgeltern. Perfekt für eine Gruppe. Empfehlenswert. Herzlichen Dank!

KL im November 2022

Wahrscheinlich das beste Gruppenhaus an der Mosel. Vielen Dank für alles!

VFB Polch im September 2022

Saisonabschluss vom Tennis auf Burg Bischofstein; Mega Location, super Gastgeber, Top-Verpflegung. Wir kommen bestimmt bald wieder!

Alexandra im Juni 2022

Wir hatten einen sehr schönen Aufenthalt auf der Burg Bischofstein. Unsere 7. Klasse hat sich etwas mit dem Wandern schwergetan, aber das Gelände der Burg sehr genossen. Auch die Herbergsmutter war sehr gut zu uns und hatte die nötige natürliche Autorität. Vielen Dank für alles! Wir kommen wieder.

Martin im November 2021

Vielen Dank für die phantastische Woche auf der Burg! Der perfekte Ort, um mit einer Gruppe abgeschieden Zeit zu verbringen. Im Novembernebel mystische Umgebung. Gut ausgestattet mit Tischtennis, Multifeld etc und tollem Blick auf Burgturm und die Mosel. Ordentliche Wanderung zur Burg Eltz kann ich empfehlen. Die Burgherrin ist der Gruppe sehr zugewandt und sorgt für eine richtig leckere Verpflegung. Tipp: Ruhig vorher mal nach selbstgemachtem Kuchen fragen... :o) Ich komme gerne privat und mit Schulgruppen wieder!

Max K im November 2021

Eine tolle Location, top gepflegt mit sehr netten und fürsorglichen Gastgebern.

Ringrocker im Oktober 2021

Wir waren mit insgesamt 22 Personen (davon 4 Kinder) auf der Burg. Alle waren begeistert. Angefangen bei der Burg selbst, über die fabelhafte Verpflegung, bis hin zu den mega hilfsbereiten Burgeltern. Die liebe Burgmutter ging nicht nur auf Kinderwünsche ein und hat uns hervorragend verköstigt. Danke euch! Wir kommen wieder.

Saskia im September 2021

Wir fanden es wie immer total toll hier. Das Essen wird immer besser. Eine Insel ohne Corona...

Ralph im September 2021

Ein überaus gelungenes Wochenende mit zugebenermaßen spitzen Wetter. Alles war im Vergleich zu früher (ich bin hier berufsbedingt bereits häufiger Gast gewesen) deutlich liebevoller und die Küche hat einen Quantensprung nach vorne gemacht! Die "neuen" Hausherren sind ne Wucht!

Lindentaler Familiengruppe im August 2021

Wir haben nun schon zum zehnten Mal ein traumhaft schönes Familien-Wochenende mit >30 Personen auf der Burg verbracht. Sehr positiv überrascht hat uns, mit welcher Liebe zum Detail das neue Verwalterpaar die Burg auf Vordermann gebracht hat. Schön war es dort immer, aber nun ist alles picobello sauber und gepflegt, überall sind Blumen gepflanzt worden und sowohl die Salate fürs Grillen, als auch der Kuchen fürs Lunchpaket waren selbst gemacht. Die Coronabestimmungen wurden sehr genau eingehalten und kontrolliert, Hygiene war einwandfrei und insofern haben wir haben uns dort sehr, sehr wohl und auch sicher gefühlt. Gerne wieder

Franzi im August 2021

Wir hatten ein wirklich tolles Wochenende mit einer privaten Gruppe. Die Burgeltern und der Burgverwalter sind super nett und hilfsbereit. Alles ist sauber und das Essen ist wirklich gut! Wir kommen definitiv wieder! :)

Matthias Schmidt im September 2020

Wir haben mit unserem Freundeskreis ein tolles Wochenende auf Burg Bischofstein verbracht. Die Burg selbst ist von außen authentisch schön mit viel Platz auch für größere Gruppen auf den beiden Innenhöfen. Der Bergfried mit seinem weißen Ring macht ebenfalls viel her. Die Inneneinrichtung ist sehr komfortabel und auch die sanitären Einrichtungen sind modern und sehr gepflegt. Die Betten in den Gruppenräumen sind einfach und trotzdem sehr gemütlich, ich habe wunderbar schlafen können. Ein ganz besonders dickes Lob an die Burgverwalterin, die alles getan hat, um uns ein wunderbares Wochenende zu ermöglichen (insbesondere das sehr leckere Frühstück ist hier hervorzuheben). Vielen lieben Dank! Die Lage der Burg ist ein Traum, mit tollen Blick auf die Mosel und guten Möglichkeiten zu wandern - man kann direkt von der Burg aus loslaufen und ist sofort auf einem schönen Wanderpfad! Ich kann einen Aufenthalt auf Burg Bischofstein wirklich nur empfehlen und komme auch sehr gerne wieder.

Martin im Mai 2020

Die Burg ist immer wieder eine Reise Wert! Super nette Burgeltern, tolle Aussicht, sauber und leckeres Essen. Absolut ungezwungener Umgang bei Alleinbelegung, gerne immer wieder!!!

Christian Adams im März 2020

Die Burg bietet eine schöne Atmosphäre in der wir eine gute Zeit mit den Jugendlichen verbringen konnten.

Julius Kronenberg im Februar 2020

Wunderschöne Aussicht ! Sehr schöne Gegend und super gemütliche Unterkunft

Carlo Andreoli im August 2019

Vor mehr als 60 Jahren war ich des öfteren auf der Burg, als Schüler oder als "Arbeitskraft" in den Ferien. Wenn man davon absieht, dass im unteren Hof keine Kohlen mehr liegen und der Turm mittlerweile besteigbar ist, hat sich auf den ersten Blick, Gottseidank, kaum etwas geändert. Natürlich ist alles etwas komfortabler und moderner (Duschen, Wc's, Mobiliar, WLAN, etc.) geworden. Aber der Charakter der Burg ist geblieben: ein Erlebnis, nicht nur für Kinder ..... Den "Milchweg" nach Lasserg, bei Landschulheimaufenthalten mussten morgens in der Frühe immer zwei "Mann" neben und in dem Bachbett mit zwei Milchkannen zum nächsten Bauern "erklettern", könnte man heute 11-jährigen Schülern nicht mehr zumuten. Die Eltern würden wohl intervenieren. Im Kreise meiner Familie haben wir im August meinen 75. Geburtstag auf der Burg gefeiert, tatkräftig unterstützt von Frau und Herrn Rimke und Herrn Smits, der von Krefeld aus das Management übernimmt. Danke an alle!

Kinderhort Kaul- Quappen im Juli 2019

Wir waren nun schon zum zweiten Mal auf " unserer Burg" und bestimmt nicht zum letzten Mal. Unsere Kinder im Alter von 6- 11 Jahren sind immer wieder begeistert und noch einmal ein großes Dankeschön an das Ehepaar Rimke, die uns wieder bestens versorgt und auch Sonderwünsche beim Essen ermöglicht haben. Wir freuen uns jetzt schon auf unsere nächste "Burgerstürmung".

Günter Rademacher im März 2018

Es war wie in den Jahren vorher ein wunderschöner Aufenthalt auf der Burg. Einen besonderen Dank möchte ich auch an die Familie Rieke ausprechen, die uns wieder einmal hervorragend betreut hat.

B. Waldmueller im April 2017

Verwaltung des Hauses - sowohl vor Ort als auch in Krefeld - Waren sehr entgegenkommend, wir haben uns wohlgefuehlt und empfehlen die Unterkunft gern weiter. Natuerlich darf man nicht modernen Hotelkomfort erwarten, es handelt sich ja um eine alte Burg.

Barbara Ritters im August 2016

Es war ein unvergessliches Erlebnis auf der Burg Bischofstein zu feiern. Alles war bestens. Eine große Unterstützung durch den Burg Verwalter.

Martina Schumacher für die Klasse 6a des Gymnasiu im September 2015

Wie ungezählte Krefelder Schülergenerationen zuvor haben wir uns auf der "Burg" sehr wohl gefühlt, deren besondere Lage und Atmosphäre wie auch deren reizvolle Umgebung genossen. Sollte künftigen Besuchern tatsächlich das einmalige Erlebnis ausgelagerter Sammelduschen vorenthalten werden? Ein herzliches Dankeschön an Familie Rimke, die uns bestens versorgte! Weitere Klassen unserer Schule sind schon angemeldet und freuen sich auf Burg Bischofstein...

MF Rustikal im April 2015

Wunderbare Lage mit kleinem Klettersteig direkt hinter der Burg, allein der eigene Burgfried ist schon spektakulär. Lediglich die Zufahrt ist ziemlich versteckt. Das Burgverwalterpaar ist freundlich und hilfsbereit. Die Einrichtung ist auf einfachem old-school-Jugendherbergsstandard, aber alles ist sauber und funktional. Die beiden Leiterzimmer sind umfassend ausgestattet. Wir waren über die Ostertage mit 24 Erwachsenen und 5 Kleinkindern dort und haben uns alle sehr wohlgefühlt, denken über einen weiteren Aufenthalt im Sommer nach, wenn das burgeigene Schwimmbecken gefüllt ist.

Katharina Planker im September 2023

Mein Aufenthalt auf der Burg Bischofstein war ein unvergessliches Erlebnis. Die Atmosphäre auf dieser historischen Burg ist einfach faszinierend. Sie hat einen ganz besonderen Charme - von den Zimmern, Burgfried bis hin zu der beeindruckenden Aussicht. Die Burgeltern waren äußerst freundlich und zuvorkommend. Die Zimner waren gemütlich und gut ausgestattet, und das Frühstück bot eine gute Auswahl an köstlichen Speisen. Die Lage der Burg ist perfekt für Erkundungen entlang der Mosel und es gibt viele Wanderwege und Sehenswürdigkeiten in der Nähe. Der Ausblick von der Burg auf die Mosel ist atemberaubend. Insgesamt war mein Aufenthalt auf der Burg Bischofstein eine einzigartige Erfahrung, die ich jedem empfehlen kann, der ein Hauch von Geschichte und Romantik sucht. Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch.

Schulorchester im Juli 2023

Wir hatten einen schönen Aufenthalt: super Ambiente, gastfreundliche Burgeltern. Perfekt für eine Gruppe. Empfehlenswert. Herzlichen Dank!

KL im November 2022

Wahrscheinlich das beste Gruppenhaus an der Mosel. Vielen Dank für alles!

VFB Polch im September 2022

Saisonabschluss vom Tennis auf Burg Bischofstein; Mega Location, super Gastgeber, Top-Verpflegung. Wir kommen bestimmt bald wieder!

Alexandra im Juni 2022

Wir hatten einen sehr schönen Aufenthalt auf der Burg Bischofstein. Unsere 7. Klasse hat sich etwas mit dem Wandern schwergetan, aber das Gelände der Burg sehr genossen. Auch die Herbergsmutter war sehr gut zu uns und hatte die nötige natürliche Autorität. Vielen Dank für alles! Wir kommen wieder.

Martin im November 2021

Vielen Dank für die phantastische Woche auf der Burg! Der perfekte Ort, um mit einer Gruppe abgeschieden Zeit zu verbringen. Im Novembernebel mystische Umgebung. Gut ausgestattet mit Tischtennis, Multifeld etc und tollem Blick auf Burgturm und die Mosel. Ordentliche Wanderung zur Burg Eltz kann ich empfehlen. Die Burgherrin ist der Gruppe sehr zugewandt und sorgt für eine richtig leckere Verpflegung. Tipp: Ruhig vorher mal nach selbstgemachtem Kuchen fragen... :o) Ich komme gerne privat und mit Schulgruppen wieder!

Max K im November 2021

Eine tolle Location, top gepflegt mit sehr netten und fürsorglichen Gastgebern.

Ringrocker im Oktober 2021

Wir waren mit insgesamt 22 Personen (davon 4 Kinder) auf der Burg. Alle waren begeistert. Angefangen bei der Burg selbst, über die fabelhafte Verpflegung, bis hin zu den mega hilfsbereiten Burgeltern. Die liebe Burgmutter ging nicht nur auf Kinderwünsche ein und hat uns hervorragend verköstigt. Danke euch! Wir kommen wieder.

Saskia im September 2021

Wir fanden es wie immer total toll hier. Das Essen wird immer besser. Eine Insel ohne Corona...

Ralph im September 2021

Ein überaus gelungenes Wochenende mit zugebenermaßen spitzen Wetter. Alles war im Vergleich zu früher (ich bin hier berufsbedingt bereits häufiger Gast gewesen) deutlich liebevoller und die Küche hat einen Quantensprung nach vorne gemacht! Die "neuen" Hausherren sind ne Wucht!

Lindentaler Familiengruppe im August 2021

Wir haben nun schon zum zehnten Mal ein traumhaft schönes Familien-Wochenende mit >30 Personen auf der Burg verbracht. Sehr positiv überrascht hat uns, mit welcher Liebe zum Detail das neue Verwalterpaar die Burg auf Vordermann gebracht hat. Schön war es dort immer, aber nun ist alles picobello sauber und gepflegt, überall sind Blumen gepflanzt worden und sowohl die Salate fürs Grillen, als auch der Kuchen fürs Lunchpaket waren selbst gemacht. Die Coronabestimmungen wurden sehr genau eingehalten und kontrolliert, Hygiene war einwandfrei und insofern haben wir haben uns dort sehr, sehr wohl und auch sicher gefühlt. Gerne wieder

Franzi im August 2021

Wir hatten ein wirklich tolles Wochenende mit einer privaten Gruppe. Die Burgeltern und der Burgverwalter sind super nett und hilfsbereit. Alles ist sauber und das Essen ist wirklich gut! Wir kommen definitiv wieder! :)

Matthias Schmidt im September 2020

Wir haben mit unserem Freundeskreis ein tolles Wochenende auf Burg Bischofstein verbracht. Die Burg selbst ist von außen authentisch schön mit viel Platz auch für größere Gruppen auf den beiden Innenhöfen. Der Bergfried mit seinem weißen Ring macht ebenfalls viel her. Die Inneneinrichtung ist sehr komfortabel und auch die sanitären Einrichtungen sind modern und sehr gepflegt. Die Betten in den Gruppenräumen sind einfach und trotzdem sehr gemütlich, ich habe wunderbar schlafen können. Ein ganz besonders dickes Lob an die Burgverwalterin, die alles getan hat, um uns ein wunderbares Wochenende zu ermöglichen (insbesondere das sehr leckere Frühstück ist hier hervorzuheben). Vielen lieben Dank! Die Lage der Burg ist ein Traum, mit tollen Blick auf die Mosel und guten Möglichkeiten zu wandern - man kann direkt von der Burg aus loslaufen und ist sofort auf einem schönen Wanderpfad! Ich kann einen Aufenthalt auf Burg Bischofstein wirklich nur empfehlen und komme auch sehr gerne wieder.

Martin im Mai 2020

Die Burg ist immer wieder eine Reise Wert! Super nette Burgeltern, tolle Aussicht, sauber und leckeres Essen. Absolut ungezwungener Umgang bei Alleinbelegung, gerne immer wieder!!!

Christian Adams im März 2020

Die Burg bietet eine schöne Atmosphäre in der wir eine gute Zeit mit den Jugendlichen verbringen konnten.

Julius Kronenberg im Februar 2020

Wunderschöne Aussicht ! Sehr schöne Gegend und super gemütliche Unterkunft

Carlo Andreoli im August 2019

Vor mehr als 60 Jahren war ich des öfteren auf der Burg, als Schüler oder als "Arbeitskraft" in den Ferien. Wenn man davon absieht, dass im unteren Hof keine Kohlen mehr liegen und der Turm mittlerweile besteigbar ist, hat sich auf den ersten Blick, Gottseidank, kaum etwas geändert. Natürlich ist alles etwas komfortabler und moderner (Duschen, Wc's, Mobiliar, WLAN, etc.) geworden. Aber der Charakter der Burg ist geblieben: ein Erlebnis, nicht nur für Kinder ..... Den "Milchweg" nach Lasserg, bei Landschulheimaufenthalten mussten morgens in der Frühe immer zwei "Mann" neben und in dem Bachbett mit zwei Milchkannen zum nächsten Bauern "erklettern", könnte man heute 11-jährigen Schülern nicht mehr zumuten. Die Eltern würden wohl intervenieren. Im Kreise meiner Familie haben wir im August meinen 75. Geburtstag auf der Burg gefeiert, tatkräftig unterstützt von Frau und Herrn Rimke und Herrn Smits, der von Krefeld aus das Management übernimmt. Danke an alle!

Kinderhort Kaul- Quappen im Juli 2019

Wir waren nun schon zum zweiten Mal auf " unserer Burg" und bestimmt nicht zum letzten Mal. Unsere Kinder im Alter von 6- 11 Jahren sind immer wieder begeistert und noch einmal ein großes Dankeschön an das Ehepaar Rimke, die uns wieder bestens versorgt und auch Sonderwünsche beim Essen ermöglicht haben. Wir freuen uns jetzt schon auf unsere nächste "Burgerstürmung".

Günter Rademacher im März 2018

Es war wie in den Jahren vorher ein wunderschöner Aufenthalt auf der Burg. Einen besonderen Dank möchte ich auch an die Familie Rieke ausprechen, die uns wieder einmal hervorragend betreut hat.

B. Waldmueller im April 2017

Verwaltung des Hauses - sowohl vor Ort als auch in Krefeld - Waren sehr entgegenkommend, wir haben uns wohlgefuehlt und empfehlen die Unterkunft gern weiter. Natuerlich darf man nicht modernen Hotelkomfort erwarten, es handelt sich ja um eine alte Burg.

Barbara Ritters im August 2016

Es war ein unvergessliches Erlebnis auf der Burg Bischofstein zu feiern. Alles war bestens. Eine große Unterstützung durch den Burg Verwalter.

Martina Schumacher für die Klasse 6a des Gymnasiu im September 2015

Wie ungezählte Krefelder Schülergenerationen zuvor haben wir uns auf der "Burg" sehr wohl gefühlt, deren besondere Lage und Atmosphäre wie auch deren reizvolle Umgebung genossen. Sollte künftigen Besuchern tatsächlich das einmalige Erlebnis ausgelagerter Sammelduschen vorenthalten werden? Ein herzliches Dankeschön an Familie Rimke, die uns bestens versorgte! Weitere Klassen unserer Schule sind schon angemeldet und freuen sich auf Burg Bischofstein...

MF Rustikal im April 2015

Wunderbare Lage mit kleinem Klettersteig direkt hinter der Burg, allein der eigene Burgfried ist schon spektakulär. Lediglich die Zufahrt ist ziemlich versteckt. Das Burgverwalterpaar ist freundlich und hilfsbereit. Die Einrichtung ist auf einfachem old-school-Jugendherbergsstandard, aber alles ist sauber und funktional. Die beiden Leiterzimmer sind umfassend ausgestattet. Wir waren über die Ostertage mit 24 Erwachsenen und 5 Kleinkindern dort und haben uns alle sehr wohlgefühlt, denken über einen weiteren Aufenthalt im Sommer nach, wenn das burgeigene Schwimmbecken gefüllt ist.

1/23

ab 26.00 € /Nacht

  • 35 Betten

  • 7 Schlafräume

  • 3 Gruppenräume

  • Vollverpflegung

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage

Michael Skoniecki
+49 151 54774747 
zur Webseite

 

Hausanschrift

Burg Bischofstein

An Burg Bischofstein
56332 Hatzenport

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.