1/20
2/20
3/20
4/20 Scharm durch 360 Jahre alte Holzbalken
5/20
6/20
7/20
8/20
9/20
10/20
11/20
12/20 Insgesamt gibt es 3 große Küchen
13/20
14/20 Durch einen Glasboden kann man ins Erdgeschoss schauen
15/20
16/20 Es gibt einige Schlafräume, die nur über steile Treppen zu erreichen sind.
17/20
18/20 Saunahaus
19/20
20/20 Eine von 2 Terassen, zusätzlich gibt es einen großen Garten und viele Parkplätze

25599 Wewelsfleth, Steinburg

Altes Fährhaus + Bäckerhaus in Wewelsfleth


HAUSEIGNUNG

Freizeit, Seminare, Musik, Familien, private Feiern


KAPAZITÄT

37 Betten in 1 EZ, 14 DZ und 2 MBZ mit 4 Betten
3/ Gruppenräume für 30 und 50, 50 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

1 Zimmer mit Dusche und WC, 9 Duschräume, 11 Waschräume


ENTFERNUNGEN

Bahnhof 10k km


PREISE

37.00 € bis 300.00 € pro Person (Selbstverpflegung)
1000.00 € bis 1500.00 € (Pauschalpreis /Nacht)

Ausstattung

Schon 360 Jahre zählt das denkmalgeschützte Alte Fährhaus und bietet mit dem benachbarten, modernen Bäckerhaus Firmen, Familien und Freunden auf 650 m² den idealen Rückzugsort - nur 30 Minuten von Hamburgs Stadtgrenze entfernt.

Platz für bis zu 37 Personen, verteilt auf 17 Schlafzimmer und 9 Bäder. 3 mehr als 70 m² große und 4 etwas kleinere Gemeinschaftsräume.

Weitere Merkmale:
- 2x offener Kamin
- Großer Garten mit Saunahaus
- Ausstattung für Meetings vorhanden

Freizeit

Unseren Gästen steht ein mehr als 2.500 m² großes Grundstück mit eigenem Saunahaus im Garten zur Verfügung. Genug in der Sauna geschwitzt? Dann nichts wie raus ans nahegelegene Wasser, denn das Fährhaus liegt fast unmittelbar am Fluss Stör und einem kleinen Sportboothafen.

Für unsere Gäste stellen wir Kanus, Stand-Up-Paddles und - bei Vorlage eines Sportbootführerscheines - sogar ein kleines Motorboot zur Verfügung. Die Stör fließt in zwei Richtungen, daher kannst du dich mit einsetzender Flut landeinwärts treiben lassen und bei Ebbe ganz leicht zum Haus zurückkehren. Das Wasser hat sogar Badewasserqualität, so kann man im Sommer auch schwimmen gehen.

Die Stör ist zudem ein sehr beliebtes Kanurevier - gerne sind wir beim Leihen von Kanus behilflich. An der nahen Elbe kannst du stundenlang spazieren und Radfahren - gerne organisieren wir Leihräder - und den Ausblick auf die von Deichen geprägte Landschaft genießen. Die etwa 2 Kilometer südöstlich von uns gelegene Mündung der Stör in die Elbe ist ein Geheimtipp bei Kitesurfern und Windsurfern.

Auch sind wir nicht weit vom Meer: in 45 Minuten erreichst du bei Friedrichskoog die Nordsee bzw. das Wattenmeer.

Schlittschuh-Fans aufgepasst: Von Mitte Oktober bis Mitte März kann man im Nachbarort Brokdorf das Elbe Ice Stadion für 130 Euro pro Stunde für sich ganz für allein mieten. So können dort nach Herzenslust Eishockey gespielt, der Eisstock geschwungen und Runden gedreht werden.

Rund 10 Kilometer südlich von Wewelsfleth liegt Glückstadt, das vor allem für seine traditionsreiche Matjes-Produktion bekannt ist. Die Kleinstadt wurde auf einem geplanten, annähernd sechseckigem Grundriss errichtet, dessen Mittelpunkt der Marktplatz mit dem Rathaus und der Kirche bildet - ein in Schleswig-Holstein seltenes Beispiel einer Stadt „vom Reißbrett“. Das Rathaus ist aus Backstein und zeigt typische Formen der Nordischen Renaissance.

An einem Haus am Binnenhafen steht der Wiebke-Kruse-Turm; das inzwischen stark veränderte Gebäude war ein Geschenk des dänischen Königs Christian IV. an seine Mätresse. Ebenfalls am Binnenhafen befinden sich der historische Salzspeicher und das Königliche Brückenhaus als freistehende Gebäude. Die gesamte Häuserzeile entlang des Binnenhafens steht unter Denkmalschutz. Seit 1968 finden jährlich im Juni die Glückstädter Matjeswochen statt.

Auch die Stadt Elmshorn bietet Sehenswürdigkeiten, u.a. die evangelische Nikolaikirche, einen Backsteinbau mit neugotischen Turm aus dem 17. Jahrhundert. Weitaus moderner und jünger ist die evangelisch-lutherische Thomaskirche, die 1964 eingeweiht wurde. Ihr markanter, einzeln stehender Turm mit 41 Meter Höhe ist noch von Weitem zu sehen. Direkt um die Nikolaikirche herum am Alten Markt sind auch einige historische Wohnhäuser zu bewundern, z.B. das Wohn- und Geschäftshaus unter der Hausnummer 8 aus dem Jahre 1900.

Nördlich von Wewelsfleth liegt die Stadt Itzehoe, in der jede Menge historische Bauten zu finden sind, etwa das aus der Bronzezeit stammende Germanengrab auf dem Galgenberg, die Überreste des stillgelegten Zementwerks ("Planet Alsen"), die heute von Graffity-Künstlern verschönert werden, das Alte Rathaus und die Nagelschen Fachwerkhäuser aus dem 17. Jahrhundert, das Kloster Itzehoe oder die Stadtkirche St. Laurentii. Ferner das Kreishaus von Steinburg, die Häuserzeile am Markt gegenüber dem alten Rathaus sowie die über die Stör führende Delftorbrücke. Eines der Wahrzeichen von Itzehoe ist die als heute als Aussichtsturm genutzte Bismarcksäule, die im Norden der Stadt steht.

Ausflugsziele

Und natürlich können wir Dir einen Ausflug in die weltberühmte Hansestadt Hamburg empfehlen. Hamburger Hafen, die UNESCO-geschützten Speicherstadt und Kontorhausviertel, das architektonisch prachtvolle Rathaus und die fünf Hamburger Hauptkirchen - darunter die volkstümlich „Michel“ genannte Sankt Michaelis -, das Vergnügungsviertel St. Pauli mit der Reeperbahn sowie das moderne Konzerthaus Elbphilharmonie - ein einziger Ausflug wird vermutlich gar nicht reichen, um die zweitgrößte Stadt Deutschlands zu besichtigen.

Neben den Sehenswürdigkeiten gibt es auch Veranstaltungen wie den allsonntäglichen Hamburger Fischmarkt, den dreimal im Jahr stattfindenden Jahrmarkt „Hamburger Dom“, die Hamburg Cruise Days - der Auslaufparade mehrerer Kreuzfahrtschiffe im besonders beleuchteten Hafen -, ferner Musicals und Opern, die Kunsthalle und das Museum für Kunst und Gewerbe, oder das Planetarium im Stadtpark, das Panoptikum - Deutschlands ältestes und größtes Wachsfigurenkabinett.

Lage

Belegungsplan

 
Oktober 2021
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
November 2021
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Dezember 2021
Januar 2022
Februar 2022
März 2022
April 2022
Mai 2022
Juni 2022
Juli 2022
August 2022
September 2022
Oktober 2022
November 2022
Dezember 2022
Januar 2023
Februar 2023
März 2023
April 2023
Mai 2023
Juni 2023
Juli 2023
August 2023
September 2023
Oktober 2023
November 2023
Dezember 2023
Januar 2024
Februar 2024
März 2024
April 2024
Mai 2024
Juni 2024
Juli 2024
August 2024
September 2024
Oktober 2024
November 2024
Dezember 2024
Januar 2025
Februar 2025
März 2025
April 2025
Mai 2025
Juni 2025
Juli 2025
August 2025
September 2025
Oktober 2025
November 2025
Dezember 2025
Januar 2026
Februar 2026
März 2026
April 2026
Mai 2026
Juni 2026
Juli 2026
August 2026
September 2026
Oktober 2026
Haus frei
teilweise belegt
auf Anfrage
Haus belegt
Jahresübersichtletzte Bearbeitung: 23.10.2021
weniger anzeigen


 

Kein Gästebericht vorhanden

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage

Nina Großhennig
+49 152 27070836 

 

Hausanschrift

Altes Fährhaus + Bäckerhaus in Wewelsfleth

Deichreihe 30-31
25599 Wewelsfleth

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.