• 983 von 3479
1/15
2/15
3/15
4/15
5/15
6/15
7/15
8/15
9/15
10/15
11/15
12/15
13/15
14/15
15/15

32479 Hille, Teutoburger Wald

Alte Lübber Volksschule

Integratives Gästehaus im Mühlenkreis

KAPAZITÄT

43 Betten in 18 DZ und 4 MBZ mit 3 bis 4 Betten
3 Gruppenräume für 24, 18 und 44 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

21 Zimmer mit Dusche und WC


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 7,2 km, Hallenbad 16 km, Bahnhof 17 km


EXTRAS

Rollstuhlgerecht


PREISE

37.00 € bis 47.00 € pro Person (Übernachtung / Frühstück)
39.00 € bis 52.00 € pro Person (Halbpension)
49.90 € bis 59.90 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

Alle Zimmer sind mit TV, W-Lan, Dusche/WC und einem Föhn ausgestattet.

Freizeit

Attraktives Gartengelände mit Sitzecken, Ruhezonen und Spielwiese, Kicker und Tischtennis, Spiele-Sammlung, angrenzender öffentlicher Spielplatz, Erlebnisbäder, Freibad und Sportplätze sind in wenigen Minuten per PKW erreichbar. Wir liegen am Rande des Wiehengebirges, welches zum Spazieren gehen oder Wandern einlädt. Einkaufsmöglichkeiten 2 km, Apotheke 1 km, Arzt 3 km, Krankenhaus 11 km, Badesee 7 km, Bahnhof 13 km.

Ausflugsziele

Reizvolle Ausflugsziele in der Umgebung In Lübbecke: Brauereimuseum, interessante Stadtführungen zu Fuß, Freibad Gehlenbeck, Moorhus, Großes Torfmoor, In Espelkamp, Spielautomatenmuseum, Freizeitbad 'Atoll', In Rahden, Museumshof, "Nordpunkt NRW", Draisinen Fahrten, Dümmer See, Tierpark Ströhen

In Minden: Stadt Minden, Wasserstraßenkreuz, Mittellandkanal und Weser, Kaiser-Wilhelm-Denkmal mit Blick auf die Porta Westfalica, Museumseisenbahn, Preußenmuseum, Erlebnis- und Freizeitpark "Potts Park

Zusätzliche Angaben

Die „Alte Lübber Volksschule” ist ein integratives Gästehaus, das preisgünstige Übernachtungs- und Tagungsmöglichkeiten bietet. Seit Januar 2014 ist die „Alte Lübber Volksschule" ein anerkannter Integrationsbetrieb in der Trägerschaft der Lebenshilfe Lübbecke e.V., das heißt, im Team arbeiten Menschen mit Handicap.

Gruppen finden in dieser Tagungsstätte ideale Bedingungen für ihre Bildungsveranstaltungen und für die gemeinsame Freizeitgestaltung. Es gibt 2 große Tagungsräume und einen gemütlichen Aufenthaltsraum. Die schöne Landschaft und das Gemäuer einer mehr als 100 Jahre alten Dorfschule sorgen für eine Atmosphäre des Wohlbehagens. Familien und Einzelpersonen, die die Attraktionen der westfälischen Mühlenstraße genießen wollen, können ebenfalls den Service des Hauses nutzen.

Das Haus ist rollstuhlgerecht ausgestattet. Insgesamt gibt es 43 Betten, aufgeteilt in 21 Doppelzimmer. 6 Zimmer sind für Rollstuhlfahrer konzipiert, 6 weitere Zimmer für gehbehinderte Gäste. Türbreite der Zimmer und von Du/WC 93 cm, Bettenhöhe 50 cm, 2 Pflegebetten vorhanden. Bewegungsfreiraum in Du/WC 150 x 150 cm. Freiraum links neben WC 40 cm, rechts 147 cm, davor 160 cm. WC-Höhe 50 bis 53 cm, Haltegriffe links und/oder rechts neben WC vorhanden.

Duschbereich schwellenlos befahrbar, beweglicher Duschsitz und waagrechte Haltestange im Duschbereich vorhanden. Waschbecken unterfahrbar. Ein Externer Pflegedienst kann bei 2 Zimmer haben jeweils 2 separate Schlafräume (für Gäste mit Handicap und Betreuer) und teilen sich je ein barrierefreies Bad.

90% des Hauses sind barrierefrei, die restlichen 7 DZ sind nur durch eine Treppe erreichbar. Parkplatz, Eingang, Empfang und Speiseraum sind stufenlos erreichbar. 3 rollstuhlgerechte Zimmer befinden sich im EG, 3 im 1. OG (mit dem Aufzug erreichbar. Türbreite vom Aufzug 90 cm (Innenmaße: Tiefe 143 cm, Breite 94 cm).

Lage

Kein Gästebericht vorhanden