Treffer: 3555 Häuser

Seite: Erste Seite1 von 178Naechste SeiteLetzte Seite
Hausansicht Haus Tannheim Feldberg
Feldberg
22 Betten, SV
ab 10.00 €
Hausansicht Wasserschloss Unsleben Unsleben
Unsleben
11 Betten, SV
 
Hausansicht Gutshof Genshagen Ludwigsfelde
Ludwigsfelde
26 Betten, SV
ab 17.31 €
Hausansicht Schullandheim Müllenborn Gerolstein / Müllenborn
Gerolstein / Mü...
58 Betten, VP
ab 25.00 €
Hausansicht Berghütte "Alpe Halden" Rettenberg-Kranzegg
Rettenberg-Kran...
20 Betten, SV
ab 25.00 €
Hausansicht Villa Marco Polo Velbert Nierenhof
Velbert Nierenh...
12 Betten, SV
ab 13.52 €
Hausansicht Das Abendrote Haus Süsel-Gömnitz
Süsel-Gömnitz
20+ Betten, SV, VP
ab 27.00 €
Hausansicht Haus Simon Gmünd
Gmünd   
14 Betten, SV
ab 12.86 €
Hausansicht Steiger-Gustav-Haus Altenau
Altenau   
23 Betten, SV
 
Hausansicht Villa Anduze Anduze
Anduze   
16 Betten, SV
ab 16.00 €
Hausansicht Sporthütte am Klobenberg Thale
Thale   
28 Betten, SV
ab 13.21 €
Hausansicht Pension Feldthurns Feldthurns
Feldthurns
20 Betten, VP
ab 30.00 €
Hausansicht Ferienhaus Jan Braunlage
Braunlage
16 Betten, SV
ab 15.00 €
Hausansicht Gruppenhaus Plava Kuća Šišan
Šišan   
42 Betten, SV
 
Hausansicht Villa Aphrodite Karousades
Karousades
24 Betten, SV
 
Hausansicht Der Hanselhof Ruderatshofen
Ruderatshofen ...
13 Betten, SV
ab 16.46 €
Hausansicht Fichtenhof Rickling Rickling
Rickling
75 Betten, SV, VP
 
Hausansicht Jugendgästehaus/Jugendzeltplatz Bergneustadt
Bergneustadt
104 Betten, SV
ab 2.00 €
Hausansicht Karl´s Ferienhaus Altenau
Altenau   
16 Betten, SV
 
Hausansicht Ferienwohnung Chris Bad Rippoldsau
Bad Rippoldsau...
14 Betten, SV
ab 26.00 €
Seite: Erste Seite1 von 178Naechste SeiteLetzte Seite

Wasserburg Turow

Wasserburg Turow
    Heuhotel Heuhotel
Hauseignung
Freizeiten, Klassen, Familien, Seminare
Verpflegung
Selbst- und Vollverpflegung
Kapazität
45 Betten, 18 Schlafräume, 4/1, 6/2, 3/3, 5/4 (Raum/Betten)
5 Gruppenräume für 50, 45, 2*30 und 10 Personen
Sanitäre Anlagen
13 Zimmer mit Dusche und WC, 3 Duschräume
Entfernungen
Bademöglichkeit 5 km, Hallenbad 30 km, Bahnhof 12 km
Preis
Preis auf Anfrage

Ausstattung

Die Unterbringung der Gäste erfolgt in Zwei- bis Vierbettzimmern direkt in der Burg. Die Zimmer sind zentralbeheizt, mit fließend Kalt- und Warmwasser, zum großen Teil mit eigener Sanitärzelle. Es stehen 42 Betten zur Verfügung (Aufbettung möglich). Neben dem Speisesaal befinden sich zwei kleinere Gruppenräume. Ebenfalls im Hauptgebäude befindet sich der Ahnensaal sowie die Kapelle. Im Speicher bestehen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, im Torhaus befindet sich ein Schulungsraum.
Diaprojektor, Fotokopiergerät, Fernsehgerät, Videorecorder, Tischtennisplatte, 15 Autoparkplätze

Freizeit

Spielwiese, Kinderspielplatz, Lagerfeuerplatz, Grillplatz, Volleyballplatz, Tennisplatz, Wandern, Radfahren

Ausflugsziele

Insel Rügen, Hiddensee, Usedom, Städte: Stralsund, Greifswald, Rostock

Bemerkungen

Alte Burg in ruhiger Parkanlage, nicht für Rollstuhlfahrer geeignet
Belegungsanfrage

Bitte teilen Sie dem Haus Ihre Belegungswünsche mit diesem Formular unverbindlich mit.


Organisation
Vorname
Name*
Straße
PLZ
Ort
E-Mail*
Telefon*
Teilnehmer* Erw. Jugendl. Kinder
Verpflegung
keine Angaben
Anreisedatum
abreisedatum
Abreisedatum
abreisedatum
Alternativtermin
Besondere Wünsche
Absenden

Hausanschrift

Wasserburg Turow
Dorfstr. 19
18513 Turow
Tel: 038334/356

Anmeldung

Wasserburg Turow
Dorfstr. 19
18513 Turow
Tel: 0152 / 03411565

Erfahrungsberichte (4)


Ole Uth
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Wir waren mit Freunden und Familie schon mehrfach dort. Ein idyllisches Fleckchen Erde, weit ab vom Schuss. Wenn man wirklich mal Erholung will, findet man sie hier. Die Anlage ist sehr schön und weitläufig. Für jung und alt gibt es jedoch auch genug Möglichkeiten, dass es nicht langweilig wird. Von Tischtennis über eine große Wiese zum Ball spielen, Volleyball, Federball...

Die Umgebung lädt zum Wandern ein. Hier sei bemerkt, dass der "BurgHerr" Herr Harm ein kauziges, aber echt herzensgutes Kerlchen ist und mit seinen Gästen Führungen macht, sei es durch die Burg oder auch in den angrenzenden Wald zu einer unglaublichen Eiche. Er kennt alle Geschichten rund um die Wasserburg. Seine Leidenschaft ist einmalig.

Die Zimmer selber sind spartanisch eingerichtet, mit ostalgischem Einfluss. Schlicht und einfach, aber dafür sauber und ordentlich. Nix für verwöhnte Luxusurlauber, sondern für Leute, die es unkompliziert mögen und die auch einfach mal nur auf einer Wiese liegen wollen, um ein Buch zu lesen oder die Seele baumeln zu lassen.
Für Kinder sind die umliegenden Höfe interessant, weil dort Tiere gehalten werden, die man so sonst auch nicht jeden Tag sieht. Neben Kühen und Ziegen und dem üblichen Vieh werden dort nämlich auch Alpakas gezüchtet.

Die Verpflegung ist ordentlich. Wenn man bedenkt, dass die zwei, drei Damen, die den Tisch decken, wirklich täglich dort zur Burg kommen, um den Gästen drei Mahlzeiten vorzubereiten. Man bekommt zwar keinen Lachs und keinen Kaviar, aber alles was man braucht. Und wenn man mal etwas anderes möchte, kann man sich ja auch selber kümmern. Bei unseren Besuch haben wir zum Beispiel einen Tag angemeldet, dass wir kein Mittag und kein Abendbrot wollten, dafür abends lieber grillen würden. Da wurde prompt ein Eimer mit Grillfleisch und Würsten für uns vorbereitet...

Wir hoffen, dass die Wasserburg Turow noch lange in dieser Weise betrieben wird, denn ich bin mir sicher, dass wir dort wieder mal ein verlängertes Wochenende oder auch mal eine Woche verbringen werden.

Daumen hoch für die Wasserburg. Alle beide. Mit Sternchen.
Peter-M. Obalski
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Prima, hat uns sehr gut gefallen. Sehr sauber und gut geführt. Kommen wieder, wenn wir Stralsund erneut besuchen.
Robert Feuchtinger
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Wir sagen "Danke" für ein wunderbares Wochenende!
Auf der Wasserburg Turow und in ihrer idyllischen Umgebung war für jeden von uns etwas dabei: erholsame Spaziergänge in der Natur, interessante Gespräche in gemütlichen Räumen, fröhliches Essen in gemeinsamer Runde sowie Musik und Tanz an langen Abenden.
Die Burg faszinierte mit ihren verwinkelten Ecken, die sauberen Zimmer boten genügend Rückzugsmöglichkeiten. Wir begrüßten es sehr, dass jedem Zimmer ein kleines Bad angehörte und dass neben großen und kleinen Leuten auch ein Hund herzlich Willkommen war.
Gerne sind wir wieder zu Gast, um eine spannende und entspannte Zeit auf der Wasserburg zu genießen!