Treffer: 3555 Häuser

Seite: Erste Seite1 von 178Naechste SeiteLetzte Seite
Hausansicht Villa Marco Polo Velbert Nierenhof
Velbert Nierenh...
12 Betten, SV
ab 13.52 €
Hausansicht Haus Tannheim Feldberg
Feldberg
22 Betten, SV
ab 8.00 €
Hausansicht Das Abendrote Haus Süsel-Gömnitz
Süsel-Gömnitz
20+ Betten, SV, VP
ab 27.00 €
Hausansicht Haus Simon Gmünd
Gmünd   
14 Betten, SV
ab 12.86 €
Hausansicht Steiger-Gustav-Haus Altenau
Altenau   
23 Betten, SV
 
Hausansicht Villa Anduze Anduze
Anduze   
16 Betten, SV
ab 16.00 €
Hausansicht Sporthütte am Klobenberg Thale
Thale   
28 Betten, SV
ab 13.21 €
Hausansicht Pension Feldthurns Feldthurns
Feldthurns
20 Betten, VP
ab 30.00 €
Hausansicht Ferienhaus Jan Braunlage
Braunlage
16 Betten, SV
ab 15.00 €
Hausansicht Gruppenhaus Plava Kuća Šišan
Šišan   
42 Betten, SV
 
Hausansicht Villa Aphrodite Karousades
Karousades
24 Betten, SV
 
Hausansicht Fichtenhof Rickling Rickling
Rickling
75 Betten, SV, VP
 
Hausansicht Jugendgästehaus/Jugendzeltplatz Bergneustadt
Bergneustadt
104 Betten, SV
ab 2.00 €
Hausansicht Karl´s Ferienhaus Altenau
Altenau   
16 Betten, SV
 
Hausansicht Köpkenhuus  Zetel
Zetel   
24 Betten, SV
 
Hausansicht JUFA Hotel Königswinter Königswinter
Königswinter
154 Betten, VP
ab 25.20 €
Hausansicht Vronis Uriges Gästehaus Braunlage
Braunlage
17 Betten, SV
ab 14.50 €
Hausansicht Prinz Ernst - Selbstversorgerhaus Mudau-Ernsttal
Mudau-Ernsttal...
42 Betten, SV
ab 14.00 €
Hausansicht Romantikmühle Krummenau
Krummenau
18 Betten, VP
ab 35.00 €
Hausansicht Jugendhaus Klösterl der  Kochel am See-Walchensee
Kochel am See-W...
24 Betten, SV
ab 9.17 €
Seite: Erste Seite1 von 178Naechste SeiteLetzte Seite

Schullandheim Klappholttal-Sylt

Schullandheim Klappholttal-Sylt
    Jugendgästehaus Familienferienstätte
Hauseignung
Freizeiten, Klassen
Verpflegung
Vollverpflegung
Kapazität
40 Betten, 6 Schlafräume, 4/10, 2/1 (Raum/Betten)
1 Gruppenraum für 1*40 Personen
Entfernungen
Bahnhof 12 km
Preis
ab 33.00 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

Das Schullandheim kann im Gebäude "Haus Jugendborn" insgesamt 40 Schüler/innen und 2 Begleitpersonen aufnehmen. Das Haus umfasst zwei separate Bereiche mit insgesamt vier Schlafräumen (10 Betten pro Schlafraum) und zwei Einzelzimmern sowie Duschen, Toiletten, einen Speiseraum und einen Aufenthaltsraum. Das Haus ist zentral beheizt.
Filmprojektor, Diaprojektor, Overheadprojektor, Fotokopiergerät, Fernsehgerät, Videorecorder, 80 Autoparkplätze

Freizeit

Badestrand, Naturschutzgebiet, Wandern, Radfahren, Wassersport, Museen

Ausflugsziele

Die Insel Sylt

Bemerkungen

Kurtaxe 0,50 Euro pro Person.
Belegungsanfrage

Bitte teilen Sie dem Haus Ihre Belegungswünsche mit diesem Formular unverbindlich mit.


Organisation
Vorname
Name*
Straße
PLZ
Ort
E-Mail*
Telefon*
Teilnehmer* Erw. Jugendl. Kinder
Verpflegung
keine Angaben
Anreisedatum
abreisedatum
Abreisedatum
abreisedatum
Alternativtermin
Besondere Wünsche
Absenden

Hausanschrift

Schullandheim Klappholttal-Sylt
Klappholttal
25992 List
Tel: 04651/9550

Anmeldung

Schullandheim Klappholttal-Sylt
Klappholttal
25992 List
Tel: 04651/9550
Fax: 04651/95555

Erfahrungsberichte (4)


hans helbig
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
War vor 58 jahren in diesem Haus. Die positiven Erinnerungen begleiten mich durch mein Leben. Einfach sehr schön..
Detlef Egger
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
1972, genau in der Zeit der Olympischen Spiele in München hatte ich das große Glück, für 6 Wochen in Klappholttal einen Kurlaub machen zu dürfen.
Für mich in meinem Leben der schönste Urlaub überhaupt.
Auch wir hatten eine schwere Sturmflut (direkt in der 2. Nacht), wo sogar "Tümmler" an den Strand gespült worden waren.
Auch wir durften mit unseren Betreuern einen Nachtwanderung am Strand und durch die Dünen (Richtung List) machen.
Werde nie den leuchtenden grünen Sand und das nasse, salzige Dünengras vergessen.
Wir Jungs waren in dem T-förmigen "Haus" neben der stillgelegten Inselbahn-Trasse untergebracht; die Mädels waren im großen Haupthaus.
Und in dem letzten "Haus" (war wohl ein Party-Raum) am Ende von Klappholttal (Richtung List) durften wir damals die Eröffnungs- oder Abschlussfeier der Olympiade im Fernsehen ansehen.
Es war einfach eine herrliche Zeit, werde sie nie vergessen.
Ich finde es super und unheimlich toll, dass, wenn die Bilder stimmen, Klappholttal sich bis heute äusserlich optisch kein bisschen verändert hat.
Hatte angenommen, dass es mittlerweile abgerissen wäre und einem modernen Bau hätte Platz machen müssen.
Ich kann es nur wärmstens empfehlen; da muss man 1x im Leben gewesen sein !!!
Sander, Petra
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Vor einiger Zeit habe ich mich an meine sechswöchige Kur erinnert. Diese Kur war meine erste. Das schönste daran ist, dieses ist jetzt schon 46 Jahre her. Ich war in der Zeit
da , als der große Sturm war. Daran habe ich noch die Erinnerung, das die Ziegel vom Dach gefegt wurden und man mich anschließend wie verrückt suchte, haben mich die netten Betreuer unter dem großen Esstisch gefunden. Dort hatte ich mich aus Angst versteckt und keiner hatte es bemerkt. es gab aber auch schöne Tage und Wochen, sowie Strandspaziergang bei
Mondschein, Tagesbesuch im Wellenbad in Westerland einen Ausflug nach List und viele andere Aktivitäten. Kurzum es war eine schön Zeit, daher sollten die Schulen
die Gelegenheit warnehmen und dort hinfahren. Viel Spass.