• 2399 von 3504
1/17
2/17
3/17
4/17
5/17
6/17
7/17
8/17
9/17
10/17
11/17
12/17
13/17
14/17
15/17
16/17
17/17

79856 Hinterzarten, Schwarzwald

Rinkenklause - Seminare und Klassenfahrten

am Feldberg bei Freiburg

HAUSEIGNUNG

Freizeit, Seminare, Klassen, Familien


KAPAZITÄT

30 Betten in 2 EZ und 6 MBZ mit 4 bis 5 Betten
4 Gruppenräume für 3*30 und 20 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

2 Zimmer mit Dusche und WC, 5 Duschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 15 km, Hallenbad 13 km, Bahnhof 10 km


PREISE

8.00 € bis 16.00 € pro Person (Selbstverpflegung)

Ausstattung

urgemütliche Stube, romantischer Kachelofen, riesige Selbstversorgerküche, handgemachte Wildholzbetten, moderne Seminarausstattung, frisch renovierte Sanitärbereiche, Partykeller, "Gruft", 7m Tipi, Kickplatz, ...

Ausflugsziele

Gute ÖPNV-Verbindung ab Hinterzarten nach Freiburg, zum Europapark, usw.

Bemerkungen

Für wen eignet sich das Haus? Seminargruppen, Landschulheimaufenthalte und Kompaktwochenenden, Ferienfreizeiten, Naturerfahrung und Erlebnispädagogik

Freizeit

riesiger Außenbereich in freier Natur zum Spielen und Faulenzen, endlose Wanderwege, Loipen und Schneeschuhtouren durch urwüchsigen Wald am höchsten Berg des Schwarzwaldes, weite, offene Wiesen mit phantastischen Ausblicken.

Angebote für Hausgäste: Natur- und Walderlebnistage, Baum- und Felsklettern, Abseilen, Kooperations- und Abenteuerspiele, Orientierungs- und Survivalübungen, Ausleihmöglichkeiten für Schneeschuhe, Mountainbikes und Klettermaterial

Zusätzliche Angaben

Belegungskalender? ... finden Sie auf der Webseite der Rinkenklause. Telefonnummer für Rückfragen? ... Bitte schauen Sie zuerst unter www.rinkenklause.de, ob Ihre Frage nicht hier beantwortet wird. Sie erleichtern unsere Arbeit damit sehr. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Lage

11 Gäste berichten …

Franz-Josef Stoisiek im Juli 2019

Das Haus in sehr schöner Lage, sehr liebevoll eingerichtet und bestens organisiert war der Mittelpunkt unseres diesjährigen Familientreffens. Wir können es nur bestens empfehlen. Sehr schönes Wandergebiet mit vielen Möglichkeiten. Bei uns hat es leider zur besten Zeit geregnet. Die Natur hat sich darüber gefreut, wir hätten darauf verzichten können.

Freya im November 2017

Die Kommunikation mit dem Haus war sehr unkompliziert, auch kurzfristige Absprachen funktionierten sehr gut. Das Haus ist sauber, trotzdessen die Gruppen selber putzen.

Sandro Herta im Juli 2012

Sehr netter Herbergswirt. Ausgezeichnete Unterkunft für Gruppen, klasse Lage. Jederzeit wieder.

Eiche-Treffen im Juni 2012

Das Haus ist liebevoll geführt mit schönen Zimmern. Tolle Lage und toller Aussicht. Sehr zu empfehlen.

Johannes im Mai 2011

Ein perfektes Gruppenhaus!!! Besser könnte es nicht sein. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Miriam im März 2009

Was für ein Haus! Einfach supergenial!!! Die Zimmer sind liebvoll mit Wildholzbetten eingerichtet, die Stube ist total gemütlich, der Seminarraum ermöglichte uns konzentriertes Arbeiten und im Partykeller konnten wir richtig feiern. Und die Umgebung war für unsere Winteraktivitäten absolut geeignet. Die Zufahrtsstraße ist aktuell wirklich eine Katastrophe. Aber "Hausmeister" Peter Oster sagt, dass sie im Frühjahr neu gemacht wird. Für uns war es kein Problem, dass er mit seiner Familie im Haus wohnt, denn wir haben einfach unten gefeiert und nicht in den Zimmern. Ein wenig Rücksicht nehmen muss man schon - das fiel uns aber nicht schwer. Rundherum kann ich das Haus voll empfehlen! Miriam

Drews Ludmilla im Oktober 2008

War letztes Jahr mit einer Jugendgruppe an Weihnachten da! Es war echt SUPER! Leider sind wir diesmal viel mehr Leute und daher muss ich was neues suchen:( Dies hier kann ich nur jedem weiterempfehlen! 1A!

Chris Eckert im Januar 2008

Ein absolut geniales Haus. Wir waren soeben das zweite Mal da und sind nach wie vor begeistert: urgemütliche Atmosphäre, sehr nette Gastgeber und eine phantastische Umgebung. Jetzt im Winter konnten wir Schneeschuhe ausleihen, eine tolle Sache. Im Frühsommer 06 war ich mit meiner Oberstufenklasse für ein Lernwochenende da. Zu den anderen Kommentaren kann ich sagen: Die Straße ist mit Winterreifen überhaupt kein Problem! Und dass Peter Oster mit seiner Familie unterm Dach wohnt, ist inzwischen kein großes Thema mehr: Es gibt eine Abtrennung, die den Lärm gut isoliert. Wenn die Jugendlichen keine wilden Zimmerparties feiern, klappt das Zusammenleben gut. Im Gegenteil: Wir haben uns viele gute Tourentipps holen können und immer wenn es Probleme gab, war jemand zu Stelle! Somit: Absolute Maximalbewertung sowohl von mir als auch meiner Klasse (1. Besuch) und meiner Familie mit Freunden (2. Besuch). Chris

Marcel Bilger Jugendrotkreuz Sulzfeld im November 2007

Ausstattung: 1,0 --> Wir haben in der Woche in der Rinkenklause nichts vermisst! Zimmer: 1,0+ --> Die Zimmer sind einfach der absolute Hammer! Wir waren schon auf etlichen Freizeiten, doch so tolle Zimmer haben wir wirklich noch nicht gesehen. Die Betten sind, wie man auf der HP sieht, alle selbst aus Baumstämmen gebaut. Schon allein dieser Fakt schafft eine Wohlfühlatmosphäre die in anderen Gruppenhäusern oft fehlt. Lage: 2,5 --> Das Haus liegt auf dem rinken. Von Hinterzarten fährt man mit dem Auto nochmal gut 15-20 Minuten zum Haus. Die Landschaft in der das Haus liegt ist dafür aber der Wahnsinn. Tolle Gegend! Für uns war eben leider das Problem, dass wir oft mit dem Zug zu unseren Ausflügen (Freiburg, Weil am Rhein) fahren mussten und die Busverbindungen zum Haus dann nicht immer ideal waren ( Der Bus fährt glaub nur 4 mal am Tag). Einziges Problem ist, dass über den Schlafzimmern der Hausherr Peter mit seiner Fam. wohnt. Deshalb: Ruhe auf den Schlafzimern (schwierig mit Jugendlichen)

Beata Frenzel im April 2007

Ich habe mit 19 Freunden ein wunderschönes Osterwochenende in der Rinkenklause verbracht. Wir haben uns rundum gut aufgehoben gefühlt, das Ambiente war schön, super Lage als Ausgangspunkt für unsere Wanderungen. Wir kommen wieder!

Nicolai im März 2007

Super-Haus, super gegend, nur die straße ist im winter - nun ja "abenteuerlich"

Franz-Josef Stoisiek im Juli 2019

Das Haus in sehr schöner Lage, sehr liebevoll eingerichtet und bestens organisiert war der Mittelpunkt unseres diesjährigen Familientreffens. Wir können es nur bestens empfehlen. Sehr schönes Wandergebiet mit vielen Möglichkeiten. Bei uns hat es leider zur besten Zeit geregnet. Die Natur hat sich darüber gefreut, wir hätten darauf verzichten können.

Freya im November 2017

Die Kommunikation mit dem Haus war sehr unkompliziert, auch kurzfristige Absprachen funktionierten sehr gut. Das Haus ist sauber, trotzdessen die Gruppen selber putzen.

Sandro Herta im Juli 2012

Sehr netter Herbergswirt. Ausgezeichnete Unterkunft für Gruppen, klasse Lage. Jederzeit wieder.

Eiche-Treffen im Juni 2012

Das Haus ist liebevoll geführt mit schönen Zimmern. Tolle Lage und toller Aussicht. Sehr zu empfehlen.

Johannes im Mai 2011

Ein perfektes Gruppenhaus!!! Besser könnte es nicht sein. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Miriam im März 2009

Was für ein Haus! Einfach supergenial!!! Die Zimmer sind liebvoll mit Wildholzbetten eingerichtet, die Stube ist total gemütlich, der Seminarraum ermöglichte uns konzentriertes Arbeiten und im Partykeller konnten wir richtig feiern. Und die Umgebung war für unsere Winteraktivitäten absolut geeignet. Die Zufahrtsstraße ist aktuell wirklich eine Katastrophe. Aber "Hausmeister" Peter Oster sagt, dass sie im Frühjahr neu gemacht wird. Für uns war es kein Problem, dass er mit seiner Familie im Haus wohnt, denn wir haben einfach unten gefeiert und nicht in den Zimmern. Ein wenig Rücksicht nehmen muss man schon - das fiel uns aber nicht schwer. Rundherum kann ich das Haus voll empfehlen! Miriam

Drews Ludmilla im Oktober 2008

War letztes Jahr mit einer Jugendgruppe an Weihnachten da! Es war echt SUPER! Leider sind wir diesmal viel mehr Leute und daher muss ich was neues suchen:( Dies hier kann ich nur jedem weiterempfehlen! 1A!

Chris Eckert im Januar 2008

Ein absolut geniales Haus. Wir waren soeben das zweite Mal da und sind nach wie vor begeistert: urgemütliche Atmosphäre, sehr nette Gastgeber und eine phantastische Umgebung. Jetzt im Winter konnten wir Schneeschuhe ausleihen, eine tolle Sache. Im Frühsommer 06 war ich mit meiner Oberstufenklasse für ein Lernwochenende da. Zu den anderen Kommentaren kann ich sagen: Die Straße ist mit Winterreifen überhaupt kein Problem! Und dass Peter Oster mit seiner Familie unterm Dach wohnt, ist inzwischen kein großes Thema mehr: Es gibt eine Abtrennung, die den Lärm gut isoliert. Wenn die Jugendlichen keine wilden Zimmerparties feiern, klappt das Zusammenleben gut. Im Gegenteil: Wir haben uns viele gute Tourentipps holen können und immer wenn es Probleme gab, war jemand zu Stelle! Somit: Absolute Maximalbewertung sowohl von mir als auch meiner Klasse (1. Besuch) und meiner Familie mit Freunden (2. Besuch). Chris

Marcel Bilger Jugendrotkreuz Sulzfeld im November 2007

Ausstattung: 1,0 --> Wir haben in der Woche in der Rinkenklause nichts vermisst! Zimmer: 1,0+ --> Die Zimmer sind einfach der absolute Hammer! Wir waren schon auf etlichen Freizeiten, doch so tolle Zimmer haben wir wirklich noch nicht gesehen. Die Betten sind, wie man auf der HP sieht, alle selbst aus Baumstämmen gebaut. Schon allein dieser Fakt schafft eine Wohlfühlatmosphäre die in anderen Gruppenhäusern oft fehlt. Lage: 2,5 --> Das Haus liegt auf dem rinken. Von Hinterzarten fährt man mit dem Auto nochmal gut 15-20 Minuten zum Haus. Die Landschaft in der das Haus liegt ist dafür aber der Wahnsinn. Tolle Gegend! Für uns war eben leider das Problem, dass wir oft mit dem Zug zu unseren Ausflügen (Freiburg, Weil am Rhein) fahren mussten und die Busverbindungen zum Haus dann nicht immer ideal waren ( Der Bus fährt glaub nur 4 mal am Tag). Einziges Problem ist, dass über den Schlafzimmern der Hausherr Peter mit seiner Fam. wohnt. Deshalb: Ruhe auf den Schlafzimern (schwierig mit Jugendlichen)

Beata Frenzel im April 2007

Ich habe mit 19 Freunden ein wunderschönes Osterwochenende in der Rinkenklause verbracht. Wir haben uns rundum gut aufgehoben gefühlt, das Ambiente war schön, super Lage als Ausgangspunkt für unsere Wanderungen. Wir kommen wieder!

Nicolai im März 2007

Super-Haus, super gegend, nur die straße ist im winter - nun ja "abenteuerlich"

1/11

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage

Rinkenklause
Peter Oster
zur Webseite

 

Hausanschrift

Rinkenklause - Seminare und Klassenfahrten
am Feldberg bei Freiburg
Rinken 7
79856 Hinterzarten

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.