• 1215 von 3475
1/13 Unser Jugendgästehaus 28 Betten, Seminarraum, Küche mit Speisesaal, Foyer, Kicker, Außenbereich, Trockenraum, barrierefreies Appartement
2/13 Chill-Ecke im Jugendhaus
3/13 Seminar- und Gruppenraum für bis zu 40 Personen
4/13 Seminarraum in Aktion
5/13 Computerraum - 10 Notebooks
6/13 3-Bett-Zimmer Lager mit Gepäckschublade
7/13 5-erZimmer, Bettenlager mit Gepäckschublade
8/13 Unsere Küche im Jugendgästehaus
9/13 Zeltplatz mit Versorgerhaus
10/13 Rustikal gemütliche Grillhalle für unsere Gruppen am Zeltplatz
11/13 Lagerfeuerstelle
12/13 Blick aus dem Weidendom am Zeltplatz übers Gelände
13/13 Erlebnispädagogik zum Zubuchen: Action beim kooperativen Klettern an unseren Hochseilelementen

91230 Happurg, Fränkische Schweiz

Lern- und Erfahrungsraum

Edelweißhütte

KAPAZITÄT

27 Betten in 1 EZ, 1 DZ und 6 MBZ mit 3 bis 5 Betten
Zeltplatz für 100 Personen
2 Gruppenräume


SANITÄRE ANLAGEN

1 Zimmer mit Dusche und WC, 2 Duschräume, 2 Waschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 9 km, Hallenbad 9 km, Bahnhof 4 km


EXTRAS

Rollstuhlgerecht, Alleinbelegung ab 16 Personen


PREISE

15.00 € pro Person (Selbstverpflegung)
32.00 € pro Person (Vollverpflegung)
240.00 € bis 650.00 € (Pauschalpreis /Nacht)

Ausstattung

Neben 8 Schlafräumen, die mit 1- bis 5-Bettzimmern gemütlich und funktionell für bis zu 27 müde Menschen ausgestattet wurden, bieten unsere Lese-, Spiel- oder Kuschelecken weiteren Entspannungs- und Erholungsraum. Gesamtzahl der Schlafmöglichkeiten: 27 Betten, Jugendküche, Computerraum und ein medial voll ausgestatteter, heller Seminarraum für bis zu 40 Personen.

Im Jugendgästehaus ist immer nur eine Gruppe als Alleinbeleger, deshalb gilt hier die Mindestgebühr von 240,00 Euro pro Nacht (Preis für mind. 16 Teilnehmer) und es werden nur Buchungen mit mindestens zwei Nächten angenommen.

Freizeit

Grillhalle, Lagerfeuerstelle, Pizza- Brotbackofen, Kräuterspirale, Niedrigseilgarten, Wandern, Radfahren, großes Waldgebiet, Geocaching, Badesee in der Nähe. Wir bieten außerdem ein umfassendes Erlebnis- und umweltpädagogischen Programm an - Kooperationsspiele, Baumklettern, Essbare Natur, Klettern an Hochseilelementen, Geocaching, Nachtaktionen uvm.

Bemerkungen

Das Versorgungshaus ist für unsere Beleggruppen, die den Zeltplatz nutzen. Auf dem Zeltplatz gilt eine Mindestbelegung von 20 Teilnehmern bzw. mindestens 118,00 Euro Gebühr für eine Nacht und es werden nur Buchungen von mindestens zwei Nächten angenommen. Der Preis liegt bei 5,90€ pro Person / ÜN.

Das Versorgungshaus besteht aus einer gut ausgestatteten Küche (Geschirrspüler, Backofen, Gasherd, Kühlschränke, Gefriertruhe) sowie getrennten WCs und Duschen und einer Toilette mit Dusche für unsere Gäste mit Handicap. Für Regentage steht den Zeltplatzgruppen die geräumige Grillhalle zur Verfügung.

Wir vergeben den Zeltplatz in der Regel nur an eine Gruppe. Unser Gelände steht vorwiegend Jugendgruppen zur Verfügung! Familien und private Gruppen sind seit 2018 unter bestimmten Voraussetzungen zugelassen.

Zusätzliche Angaben

Weitere Infos und Buchungsanfrage direkt unter www.die-edelweisshuette.de . Unser Gelände steht vorwiegend organisierten Gruppen der Jugendarbeit und Bildungsarbeit zur Verfügung! Buchungen für Privatveranstaltungen und Familien können wir nur nach Rücksprache mit der Geschäftsstelle KJR berücksichtigen.

Lage

8 GĂ€ste berichten 


Petra Fink

Ich war wieder sehr zufrieden, auch wenn die Küche etwas schlechter ausgestattet war als bei letzten Mal (Spülmittel, Topflappen ...). Alles war sehr sauber. Das Angebot (Soziales lernen, Waldtag), war sehr gut.

MArtina Goller

An und für sich alles toll, nur eben das Siebenschläferproblem. Die Tierchen hatten uns in der Nacht in den Tippies den Schlaf geraubt - spazierten sie doch einfach durch das Tippi.

Pfarrer Hartmut Klausfelder

traumhafte Lage (wenn man Naturliebhaber ist), sehr gut ausgestattete und vor allem saubere Küche, der Seminarraum und Saal ist klasse und bietet vielfältige Möglichkeiten, die Schlafräume sind sehr spartanisch, die Anordnung der Betten als "Lager" ist für Kinder und Jugendliche o.k. für Erwachsene anstrengend, weil man nicht sonderlich gut schläft.

Susann Kränzlein

eine tolle Unterkunft. Netter Kontakt und super Ausstattung. Hat alles ganz toll geklappt. Kann ich uneingeschränkt empfehlen

hiestermann

Gut organisiert, nette kontakte, wunderschönes objekt in genialer lage. WIR KOMMEN WIEDER!!!

Kirchengemeinde St Lukas

gute Möglichkeit für Kinderfreizeit, Hütten liegen jedoch direkt neben dem Niedrigseilgarten was problematisch für die Aufsichtspflicht ist, guter und freundlicher Service, sehr freundlicher und aufgeschlossener Hausmeister, der bei jedem Problem mit Rat und Tat zur Seite steht....

Alexander Shif

Neues Haus. Gute Einrichtung

Thomas Bärthlein

Unsere Gruppe war sehr zufrieden, teilweise ist das Haus noch aus der Zeit vor der Renovierung bekannt, kein Vergleich! Die Gruppe war zwischen 4 und 18 Jahren alt und alle haben sich wohlgefühlt. Gute Ressourcen vor Ort, leider Regen.

Petra Fink

Ich war wieder sehr zufrieden, auch wenn die Küche etwas schlechter ausgestattet war als bei letzten Mal (Spülmittel, Topflappen ...). Alles war sehr sauber. Das Angebot (Soziales lernen, Waldtag), war sehr gut.

MArtina Goller

An und für sich alles toll, nur eben das Siebenschläferproblem. Die Tierchen hatten uns in der Nacht in den Tippies den Schlaf geraubt - spazierten sie doch einfach durch das Tippi.

Pfarrer Hartmut Klausfelder

traumhafte Lage (wenn man Naturliebhaber ist), sehr gut ausgestattete und vor allem saubere Küche, der Seminarraum und Saal ist klasse und bietet vielfältige Möglichkeiten, die Schlafräume sind sehr spartanisch, die Anordnung der Betten als "Lager" ist für Kinder und Jugendliche o.k. für Erwachsene anstrengend, weil man nicht sonderlich gut schläft.

Susann Kränzlein

eine tolle Unterkunft. Netter Kontakt und super Ausstattung. Hat alles ganz toll geklappt. Kann ich uneingeschränkt empfehlen

hiestermann

Gut organisiert, nette kontakte, wunderschönes objekt in genialer lage. WIR KOMMEN WIEDER!!!

Kirchengemeinde St Lukas

gute Möglichkeit für Kinderfreizeit, Hütten liegen jedoch direkt neben dem Niedrigseilgarten was problematisch für die Aufsichtspflicht ist, guter und freundlicher Service, sehr freundlicher und aufgeschlossener Hausmeister, der bei jedem Problem mit Rat und Tat zur Seite steht....

Alexander Shif

Neues Haus. Gute Einrichtung

Thomas Bärthlein

Unsere Gruppe war sehr zufrieden, teilweise ist das Haus noch aus der Zeit vor der Renovierung bekannt, kein Vergleich! Die Gruppe war zwischen 4 und 18 Jahren alt und alle haben sich wohlgefühlt. Gute Ressourcen vor Ort, leider Regen.

1/8