• 779 von 3532
1/9
2/9
3/9
4/9
5/9
6/9
7/9
8/9
9/9

95131 Schwarzenbach a. Wald, Frankenwald

Jugend- und Wanderheim

Viceburg

HAUSEIGNUNG

Freizeit, Seminare, Klassen, Familien


KAPAZITÄT

32 Betten in 4 MBZ mit 8 Betten
2 Gruppenräume für 45 und 30 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

1 Duschraum, 2 Waschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 7 km, Hallenbad 7 km, Bahnhof 14 km


PREISE

4.50 € bis 9.50 € pro Person (Selbstverpflegung)

Freizeit

Wandern in der Qualitätsregion Frankenwald; Floßfahrten auf der Wilden Rodach (buchbar unter www.wallenfels.de); Mountainbiken im Mountainbikezentrum Döbraberg; Besucherbergwerk in Lichtenberg (www.friedrich-wilhelm-stollen.de); Sommerrodelbahn in Kronach (www.froeschbrunna.de); Kletterpark und Labyrinth in Hof (kletterpark-untreusee.de); Freilufttheater in Kronach (www.rosenbergfestspiele.de) und Trebgast (www.naturbuehne- trebgast.de); Ski und Rodel in Schwarzenbach a.Wald;

Ausflugsziele

Bad Steben - Therme und Kurort; Schwarzenbach a.Wald, Döbra - Döbraberg; Kronach - Veste Rosenberg und Altstadt; Kulmbach - Plassenburg; Mödlareuth - Grenzlandmuseum; Mauthaus - Ködeltalsperre

Bemerkungen

PKW-Zufahrt zum Wanderheim nur mit Sondergenehmigung. Stellplatzmöglichkeit in Bernstein, ca. 5 Gehminuten vom Haus. Schlafsack, bzw. Bettwäschepflicht - Bettwäsche kann gegen Gebühr ausgeliehen werden;

Das Haus ist für private Feiern nicht geeignet und wird hierfür nicht vermietet.

Zusätzliche Angaben

Das Wanderheim wird vom Frankenwaldverein e. V. betrieben. Mitglieder erhalten Ermäßigung.
Über Weihnachten und Silvester wird das Haus nicht vermietet. Wir halten von Weihnachten bis Neujahr "Stade Zeit".

Lage

Belegungsplan
letzte Bearbeitung: 22.01.2020

 
Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 
März 2020
April 2020
Mai 2020
Juni 2020
Juli 2020
August 2020
September 2020
Oktober 2020
November 2020
Dezember 2020
Januar 2021
Februar 2021
März 2021
April 2021
Mai 2021
Juni 2021
Juli 2021
August 2021
September 2021
Oktober 2021
November 2021
Dezember 2021
Januar 2022
Februar 2022
März 2022
April 2022
Mai 2022
Juni 2022
Juli 2022
August 2022
September 2022
Oktober 2022
November 2022
Dezember 2022
Januar 2023
Haus frei
teilweise belegt
auf Anfrage
Haus belegt


 

8 Gäste berichten …

FSI WIng im November 2018

Wir fahren als Fachschaft schon seit mehreren Jahren nach Viceburg. Wir waren dort schon in Gruppen zwischen 10 und 30 Leuten. Die Hütte liegt sehr abgeschieden im Wald, somit gibt es auch kein Problem, wenn es ein bisschen lauter wird. Es ist eine große Küche mit ausreichend Utensilien vorhanden und 2 Aufenthaltsräume zum gemütlichen Beisammensein. Die Hütte wird mit Holz geheizt. Wir verbringen dort immer sehr schöne Wochenenden und bedanken uns bei der Hüttenwärtin für die unkomplizierte und freundliche Übergabe und Abnahme. Wir kommen gerne wieder!

Lisa Godthardt im Juni 2018

Wir waren für eine kleine LARP Veranstalung da und sehr erfreut darüber, wie groß das Haus ist. Super ruhige Lage und Glühwürmchen in der Nacht haben unseren Aufenthalt unvergesslich gemacht. Immer wieder gerne. Frau Wich erwies sich außerdem als eine unglaublich freundliche und sehr entspannte Person - alles war sehr einfach und unkompliziert. Danke für alles!

Monika Marcinek im März 2018

Beschreibung entspricht der Hütte. Frau Wich ist sehr nett, hilfsbereit! Super Lokation mitten im Wald - im Winter sollte man sich warm anziehen. Viel Platz in den zwei Gruppenräumen und in den Küchen. Wir kommen bestimmt noch einmal!

Nicole Gehrke im September 2015

Das Haus war super.

Lanio, VCP Pfadfinder Maintal-Dörnigheim im April 2013

Das Haus ist okay, nur im Winter braucht es lange um warm zu werden. Toiletten, Flur und Duschen müssten Heizstrahler erhalten. Anfahrt zum Haus etwas mühsam, da sehr steil. Im Frühling oder Sommer ist es dort bestimmt toll. Sehr viele Ausflugsmöglichkeiten, Untreusee in Hof mit Irrgarten und Klettergarten, Mödlareuth, das "Kleine Berlin", hier steht noch ein Stück Mauer, Wellenbad in Helmbrechts, Veste Rosenberg Kronach alles sehenswert.

kor.evg. Gem. Erangen-Nünrberg im Mai 2012

Sehr nette und hilfsbereite Besitzerin. Preis-Leistungsverhältniss: TOP schlicht engerichtet aber ausgestattet man allem was man braucht! Bei schönem Wetter so wie wir es hatten, sehr schön, aufgrund der natürlichen Umgebung!

Fam.Christiane Krewinkel im Oktober 2007

Wir, als Familie mit 4 Kindern und zwei Hunden fanden die Viceburg einfach nur herrlich. Die Lage ist optimal, die Kinder konnten draussen bedenkenlos spielen, die Hunde ebenfalls. Dadurch, daß wir das Haus für uns alleine hatten war unser Aufenthalt absolut spitze. Was wir uns allerdings gefragt haben, ist, wie es funktionieren soll, daß nur eine Dusche da ist, wenn das ganze Haus dann mal belegt ist. Uns hat die eine natürlich völlig gereicht, aber bei Mehrbelegung des Hauses könnten wir uns da Probleme vorstellen. Ansonsten waren wir aber mit allem, von der Begleitung zur Hütte durch den Herrn Kemnitzer, über den Heizofen, den der Herr Nitsche einfach so vorbeibrachte, über die Mühe der Hüttenwartin, bis hin zur Schlüsselübergabe am Ende unseres Aufenthaltes, einfach nur voll und ganz zufrieden. Herrliche Lage, wunderschöne Natur und trotzdem nur knapp 10 Minuten Fußmarsch zum Bäcker....

Martina Rohloff im April 2007

sehr einfaches Haus; Preis-Leistungsverhältnis ist O.K.

FSI WIng im November 2018

Wir fahren als Fachschaft schon seit mehreren Jahren nach Viceburg. Wir waren dort schon in Gruppen zwischen 10 und 30 Leuten. Die Hütte liegt sehr abgeschieden im Wald, somit gibt es auch kein Problem, wenn es ein bisschen lauter wird. Es ist eine große Küche mit ausreichend Utensilien vorhanden und 2 Aufenthaltsräume zum gemütlichen Beisammensein. Die Hütte wird mit Holz geheizt. Wir verbringen dort immer sehr schöne Wochenenden und bedanken uns bei der Hüttenwärtin für die unkomplizierte und freundliche Übergabe und Abnahme. Wir kommen gerne wieder!

Lisa Godthardt im Juni 2018

Wir waren für eine kleine LARP Veranstalung da und sehr erfreut darüber, wie groß das Haus ist. Super ruhige Lage und Glühwürmchen in der Nacht haben unseren Aufenthalt unvergesslich gemacht. Immer wieder gerne. Frau Wich erwies sich außerdem als eine unglaublich freundliche und sehr entspannte Person - alles war sehr einfach und unkompliziert. Danke für alles!

Monika Marcinek im März 2018

Beschreibung entspricht der Hütte. Frau Wich ist sehr nett, hilfsbereit! Super Lokation mitten im Wald - im Winter sollte man sich warm anziehen. Viel Platz in den zwei Gruppenräumen und in den Küchen. Wir kommen bestimmt noch einmal!

Nicole Gehrke im September 2015

Das Haus war super.

Lanio, VCP Pfadfinder Maintal-Dörnigheim im April 2013

Das Haus ist okay, nur im Winter braucht es lange um warm zu werden. Toiletten, Flur und Duschen müssten Heizstrahler erhalten. Anfahrt zum Haus etwas mühsam, da sehr steil. Im Frühling oder Sommer ist es dort bestimmt toll. Sehr viele Ausflugsmöglichkeiten, Untreusee in Hof mit Irrgarten und Klettergarten, Mödlareuth, das "Kleine Berlin", hier steht noch ein Stück Mauer, Wellenbad in Helmbrechts, Veste Rosenberg Kronach alles sehenswert.

kor.evg. Gem. Erangen-Nünrberg im Mai 2012

Sehr nette und hilfsbereite Besitzerin. Preis-Leistungsverhältniss: TOP schlicht engerichtet aber ausgestattet man allem was man braucht! Bei schönem Wetter so wie wir es hatten, sehr schön, aufgrund der natürlichen Umgebung!

Fam.Christiane Krewinkel im Oktober 2007

Wir, als Familie mit 4 Kindern und zwei Hunden fanden die Viceburg einfach nur herrlich. Die Lage ist optimal, die Kinder konnten draussen bedenkenlos spielen, die Hunde ebenfalls. Dadurch, daß wir das Haus für uns alleine hatten war unser Aufenthalt absolut spitze. Was wir uns allerdings gefragt haben, ist, wie es funktionieren soll, daß nur eine Dusche da ist, wenn das ganze Haus dann mal belegt ist. Uns hat die eine natürlich völlig gereicht, aber bei Mehrbelegung des Hauses könnten wir uns da Probleme vorstellen. Ansonsten waren wir aber mit allem, von der Begleitung zur Hütte durch den Herrn Kemnitzer, über den Heizofen, den der Herr Nitsche einfach so vorbeibrachte, über die Mühe der Hüttenwartin, bis hin zur Schlüsselübergabe am Ende unseres Aufenthaltes, einfach nur voll und ganz zufrieden. Herrliche Lage, wunderschöne Natur und trotzdem nur knapp 10 Minuten Fußmarsch zum Bäcker....

Martina Rohloff im April 2007

sehr einfaches Haus; Preis-Leistungsverhältnis ist O.K.

1/8

Belegungsanfrage

Anmeldung

Belegungsanfrage

Frankenwaldverein e.V.
Manuela Wich
mobil: 0175/3646146

 

Hausanschrift

Jugend- und Wanderheim
Viceburg
Viceburg
95131 Schwarzenbach a. Wald

Ihre Angaben

Reisedaten

Erwachsene

Jugendliche

Kinder

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.