• 740 von 3475
1/10 Der Heubethof im verschneiten Winter.
2/10 Im Frühjahr ist alles so viel grüner.
3/10 Schneeschuhwanderung...
4/10 Canyoning...
5/10 Seilrutsche über Wasserfall...
6/10 Rafting auf der Iller...
7/10 Canadierkurs auf dem Plansee...
8/10 Einer unserer 3 Seminar- bzw. Gruppenräume.
9/10 Nur eines der 17 individuell eingerichteten Zimmer.
10/10 Unser Wirtsstube mit einem Highlight: ein Klapp-Kanu an der Decke.

87544 Sonthofen, Oberallgäu

Heubethof - Zentrum für Neue Wege


KAPAZITÄT

60 Betten in 5 DZ und 15 MBZ mit 3 bis 5 Betten
5 Gruppenräume für 3*30, 70 und 20 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

5 Zimmer mit Dusche und WC, 14 Duschräume, 26 Waschräume


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 8 km, Hallenbad 7 km, Bahnhof 7 km


PREISE

19.60 € bis 23.00 € pro Person (Selbstverpflegung)
27.10 € bis 40.00 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

Spielzimmer, Gymnastikraum, Computerraum, Meditationsraum, Tagungsmedien, Internetanschluss, Computer, Gesellschaftsspiele, Tischtennisplatte

Freizeit

Spielwiese, Volleyball-/Fußballfeld, Lagerfeuerplatz, Grillplatz, Wandern, Wassersport, Bergsteigen, Wintersport, Radfahren, Outdooranbieter, Kanu usw.

Ausflugsziele

tolle Berge, viele Gipfel und Liftanlagen, König-Ludwig-Schloss, Bergbauernmuseum, Skisprunganlage Oberstdorf, tolles Freizeitbad "Wonnemar", Sommerrodelbahn, Alpsee, uvm.

Bemerkungen

Wir sind im Bereich Outdoorsport tätig, außerdem im Seminarbereich Persönlichkeitsentwicklung und Sport, offenes Seminarhaus

Lage

1 Gast berichtet …

Jeanette Rohr

Selten trifft man so ein zuvorkommendes Team an! Wir und unsere Gruppe waren restlos begeistert. Das Essen ist vorzüglich, Zimmer, Unterkunft alles top. Wir wurden mit viel Wärme und häuslicher Atmosphäre empfangen: Wie sagt man so schön: Als Fremde gekommen - als Freunde gegangen!

Jeanette Rohr

Selten trifft man so ein zuvorkommendes Team an! Wir und unsere Gruppe waren restlos begeistert. Das Essen ist vorzüglich, Zimmer, Unterkunft alles top. Wir wurden mit viel Wärme und häuslicher Atmosphäre empfangen: Wie sagt man so schön: Als Fremde gekommen - als Freunde gegangen!

1/1