• 3303 von 3481
1/18 Übersicht Gammelbyn
2/18 Die Hütten
3/18 Die Hütte von Innen
4/18 Küchenzeile
5/18 Rezeption mit Küche, großem Speisesaal und Terrasse
6/18 der rustikale Pub
7/18 Feuerstelle und Gelände für Aktivitäten
8/18 Kleiner Speisesaal+Gruppenküche
9/18 Blick in den kleinen Speisesaal
10/18 Gruppensauna
11/18 Gemütlichkeit im Pub
12/18 Pub Interieur
13/18 Der See Rattsjö mit Rauchsauna
14/18 Kanufahren auf dem See
15/18 Gammelbyn im Winter
16/18 Schneebedeckte Hütten
17/18
18/18 Schneeschuhwanderung durch den Wald

68594 S - Torsby, Schweden

Ferienanlage Gammelbyn

in Schweden

KAPAZITÄT

132 Betten in 22 MBZ mit 6 Betten
Zeltplatz für 60 Personen
4 Gruppenräume für 50, 40, 20 und 15 Personen


SANITÄRE ANLAGEN

22 Zimmer mit Dusche und WC


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 0,3 km, Hallenbad 30 km, Bahnhof 30 km


PREISE

379.00 € bis 599.00 € (Pauschalpreis /Nacht)

Ausstattung

Die 22 Holzhäuser mit DU/WC und Kochnische sind, wie in Schweden üblich, recht einfach eingerichtet. Zwei Etagenbetten stehen in kleinen Schlafräumen, die mit einem Vorhang vom Wohnraum getrennt sind. Zwei weitere Matratzen befinden sich in der Empore. Die ca. 33 qm großen Hütten haben kleine Terrassen, auf denen man den Ausblick und die Sonne genießen kann.

Die Nutzung der Gemeinschaftssauna ist täglich möglich. Auf Anfrage und gegen Gebühr wird zusätzlich die finnische Rauchsauna unten am See angeheizt. Die Rezeption befindet sich im Haupthaus. Im großen Gruppenraum, mit Panoramablick auf den See, können bis zu 70 Personen bewirtet werden.

Für Gruppen gibt es die Möglichkeit zusätzlich einen separaten Tagungsraum (ca. 20 Pers.) oder die Scheune, einen urigen Pub im Blockhausstil mit offener Feuerstelle (ca. 50 Pers.) zu mieten.
Weitere Einrichtungen: Sauna, Kinderspielplatz, Frisbee-Golf, Kanu- und Fahrradvermietung, Kiosk, Lagerfeuerplatz

Freizeit

Im Sommer: Ringsherum lädt eine herrliche Natur zum Wandern und Paddeln ein. In den umliegenden Gewässern findet man schöne Badestellen und fischreiche Angelreviere. In der dünn besiedelten Region erinnern alte Gehöfte und Rauchhäuser an die Wald-Finnen, die den Norden Värmlands seit 1640 besiedelten.

Ein Pfad führt von der Anlange hinunter zum See Rattsjön. Für Paddeltouren können Sie Kanus mieten.
Der Wanderweg entlang des Ostufers ist verbunden mit einem Netz markierter Wege im Naturreservat Hovfjället. Nördlich des Rattsjöns und auf dem Hovfjället schützen gleich zwei Natura-2000-Gebiete den natürlichen Lebensraum wildlebender Tiere und Pflanzen. Die Sichtung von Elchen und Bibern ist nicht unwahrscheinlich.

Im Winter: Das Hovfjället ist ein sehr kleines Skigebiet, das für Anfänger interessant ist und für Gäste, die zusätzlich das Langlaufen ausüben möchten. Der Skipass ist günstig, die Atmosphäre freundlich.
Fünf Lifte erschließen das schneesichere Skigebiet mit 15 waldreichen Pisten. Wagemutige Könner toben sich im Dreampark mit Schanzen und Rails aus.

Oben auf dem 542 m hohen Berg lädt ein Restaurant mit offener Feuerstelle zu Pausen ein. Im Skishop kann man zu günstigen Preisen Abfahrts- und Langlauf-Ski leihen. Bis zum Skigebiet fährt man ca. 9 km durch den Wald. Ein Pfad führt von den Ferienhäusern hinunter zum Rattsjön. Auf dem zugefrorenen See spuren wir eine eigene Loipe. Auf dem Hovfjället sind weitere 22 km Loipen präpariert. Vom See aus führt ein Winterwanderweg (ca. 9 km) hinauf zum Hovfjället. Rund um das Skigebiet gibt es weitere bestens ausgeschilderte Wanderwege für Skitouren und Schneeschuhwanderungen.

Ausflugsziele

Im Sommer: Wir organisieren für die Teilnehmer Kanutouren als Tagesausflüge oder als mehrtägige Touren, bspw. auf dem Fluss Rottnan oder dem See Mangen.

Alte Finnenhöfe, Kunstausstellungen, Heimat- und Freilichtmuseen gehören zu den interessanten Sehenswürdigkeiten in Nordvärmland. Auf einer Tagesexkursion ist der Gutshof Marbacka ein attraktives Ziel. Hier wuchs die Literatur-Nobelpreisträgerin Selma Lagerlöf (Die Abenteuer des Nils Holgersson) auf. Am Klarälven, ca. 50 km entfernt, wartet ein besonderes Abenteuer. Zwischen 1830 und 1991 wurde auf dem Fluss betriebsmäßig Holz geflößt. Sie können es den Flößern nachtun, ein Floß bauen und sich treiben lassen.

Wir organisieren für Sie Tagestouren sowie vier- und siebentägige Fahrten.

Im Winter: In der Umgebung bieten örtliche Veranstalter Hundeschlittentouren, Winterwanderungen, Reitausflüge, und Schneeschuhtouren an. Unser See ist als gutes Revier für das Eisangeln bekannt. In Torsby kann man bei schlechtem Wetter einen Tag im Spaßbad oder im Skitunnel verbringen. Ein kleiner Weiher im Zentrum der Anlage lädt zum Schlittschuhlaufen ein.

Bemerkungen

Gerne erstellen wir Ihnen auch ein individuelles Angebot mit verschiedensten Aktivitäten.

Eine Vollverpflegung ist auf Anfrage möglich.
Der Personenpreis variiert je nach Hüttenbelegung und Saisonpreis.

Zusätzliche Angaben

Größere Gruppen und Gesellschaften schätzen die Konferenzräume, das Restaurant, die Großküche, den Pub und die zahlreichen Aktivitäts-Möglichkeiten. Gammelbyn bietet mehrere Gemeinschaftsräume und eignet sich deshalb sehr gut für Familientreffen, Gruppenreisen, Tagungen, Incentives, Klassen- und Vereinsfahrten. Man kann die Häuser auch einzeln für einen individuellen Urlaub mieten.

Lage

Kein Gästebericht vorhanden