• 2470 von 3477
1/4 Die Jugendherberge "Am Poseckschen Garten" Weimar
2/4 Zimmerbeispiel
3/4 Merhbettzimmer
4/4 Die Rezeption mit dem Herbergsleiter Frank Becker

99423 Weimar, Kernland

DJH Jugendherberge Weimar

"Am Poseckschen Garten"

KAPAZITÄT

101 Betten in 23 MBZ
3 Gruppenräume für 40 und 2*30 Personen


ENTFERNUNGEN

Bademöglichkeit 1 km, Hallenbad 1 km, Bahnhof 3 km


PREISE

27.60 € bis 30.20 € pro Person (Übernachtung / Frühstück)
33.10 € bis 36.60 € pro Person (Halbpension)
36.10 € bis 40.10 € pro Person (Vollverpflegung)

Ausstattung

2 Seminarräume, 1 Aufenthaltsraum, Tagungsmedien, Internetzugang, Videoanlage, Gesellschaftsspiele,
Kaffee- und Getränkeautomat

Freizeit

Grillplatz, Wandern, Wintersport, Radfahren

Ausflugsziele

Landeshauptstadt Erfurt mit EGA, Krämerbrücke, Dom, Anger usw. Schloß Belvedere und Tiefurt, Gedenkstätte Buchenwald, Goethe- und Schillerhaus, Nationaltheater sowie weitere Museen der Stadt Weimar

Bemerkungen

Über die JH können alle Weimarer Museen und Stadtführung gebucht werden. Des weiteren können Programmbausteine und der "Kulturerlebnistreff" (arbeiten mit einer Digitalkamera) gebucht werden.
Die JH liegt im Zentrum, neben dem historischen Friedhof. Vom Bahnhof kann die JH mit den Buslinien 1,5 + 6 erreicht werden. Es werden EC- und Kreditkarten akzeptiert. Übernachtungskosten inkl. Frühstück und Bettwäsche. DJH-Kulturerlebnistreff

Lage

1 Gast berichtet …

Jutta Hoffmann

Wir waren schon lange nicht mehr Gast in dieser Herberge. Eigentlich war es für uns nur eine "Notlösung" - aber wir können mit gutem Gewissen diese Herberge weiterempfehlen. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, das Essen dem eines Hotels vergleichbar, die Nähe zum Stadtzentrum ist unschlagbar.

Jutta Hoffmann

Wir waren schon lange nicht mehr Gast in dieser Herberge. Eigentlich war es für uns nur eine "Notlösung" - aber wir können mit gutem Gewissen diese Herberge weiterempfehlen. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, das Essen dem eines Hotels vergleichbar, die Nähe zum Stadtzentrum ist unschlagbar.

1/1